Infoleiste

Topmeldungen

Rheinische Apfelroute startet

weiterlesen

Erneut Bestplatzierungen für Meckenheim

weiterlesen

Arbeiten liegen vor dem Zeitplan

weiterlesen

Stadt Meckenheim sucht dringend weitere Wahlhelfer

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

25.04.2019

"Zur Steinbachtalsperre"

weiterlesen

26.04.2019

"Pedelec-Kurs"

weiterlesen

27.04.2019

"Über den Scheidskopf ins Ahrtal"

weiterlesen

„Wir packen´s an!“ Flüchtlingshilfe in Meckenheim

Runder Tisch erarbeitet verschiedenste Angebote

Die Initiatoren des Runden Tisches „Flüchtlinge“, die Stadt Meckenheim und die Caritas, berichteten durch ihre Vertreter, den Ersten Beigeordneten, Holger Jung, sowie Constanze Klitzke und Annegret Kastorp, beide Caritas, von den ersten Erfolgen in der Flüchtlingsarbeit in Meckenheim. Bereits zwei Mal kamen eine hohe Anzahl an engagierten hauptamtlich und ehrenamtlich Tätigen zusammen, um Lösungen zu finden, wie die Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen sind, bestmöglich zu erreichen, zu beraten, zu begleiten und zu betreuen sind.
 

Fl _chtlingshilfe In Meckenheim - Runder Tisch Erarbeitet Verschiedenste Angebote.jpeg

Ziehen gemeinsam an einem Strang: (v.l.) Annegret Kastorp, Constanze Klitzke und Holger Jung

Es bestand und es besteht große Bereitschaft sich zu engagieren. Um dies in die richtige Richtung zu lenken, wurden vier Arbeitskreise (AK) gebildet, die sich mit Bildung, mit Sport und Freizeit, mit Wohnraum und Sachspenden, sowie mit Patenschaften und ehrenamtlichen Engagement beschäftigen. Aus dem letztgenannten AK, berichtete Annegret Kastorp, dass sich ein Besuchsdienst für die Flüchtlinge am Siebengebirgsring gefunden, ein Internationales Café, das in der Friedenskirche erstmalig am Mittwoch, 13. Mai, ab 14.30 Uhr öffnet und eine Mutter-Kind-Gruppe entwickelt habe.
Der AK Bildung wiederum organisiert Dolmetscher und wird einen Handlungsfaden für Flüchtlinge in verschiedenen Sprachen erarbeiten. Er unterstützt weiterhin auch in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendmigrationsdienst und dem Schulleiter der Geschwister-Scholl-Hauptschule die Internationale Förderklasse.
Im AK Sport und Freizeit haben gerade die Vereine große Bereitschaft gezeigt, tätig zu werden. Beitragsfreie Mitgliedschaften und Versicherungsschutz über die Sporthilfe NRW sind erste Angebote. Dabei soll die Mobilität der Menschen erhöht werden. Gedacht ist an Fahrräder, die verkehrssicher sind, jedoch nicht mehr benötigt werden. Geklärt wird auch der Umgang mit Fundrädern. Zudem überlegt der ADFC nach Möglichkeiten beim eigenen Fahrradmarkt.
Der Heimat- und der Museumsverein bieten gemeinsame Wanderungen oder andere Aktivitäten an.
Die Unterbringung und die Sachspenden koordinieren die Mitarbeiter des Fachbereichs Soziales bei der Stadt Meckenheim. Der Erste Beigeordnete der Stadt Meckenheim, Holger Jung, legte dar, dass die Stadt mittlerweile an ihre Grenzen bei der Unterbringung von Asylbewerbern stoße. In den Übergangheimen am Siebengebirgsring sind nur noch vereinzelte Plätze frei, so dass dringend privater Wohnraum benötigt werde. Auch hierzu könne der Fachbereich Soziales kontaktiert werden.
Constance Klitzke von der Integrationsagentur der Caritas berichtete, dass die Berater vor Ort in Meckenheim nun Unterstützung durch Lena Clever, die eine halbe Stelle für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis erhalten hat, erfahren. Ab dem 4. Mai wird sie montags im Caritas-Haus am Kirchplatz aufzusuchen sein.


Die Stadt Meckenheim hat ein Spendenkonto unter dem Stichwort „Flüchtlingshilfe“ eingerichtet.

Stadt Meckenheim (Flüchtlingshilfe)
Kreissparkasse Köln
IBAN DE6537 0502 9900 4700 9420

Kontakt:
Stadt Meckenheim
Soziales
Michael Leven
Bahnhofstraße 25
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 917193
E-Mail: Michael.leven@meckenheim.de