Infoleiste

Topmeldungen

Stadtverwaltung schließt über die Feiertage

weiterlesen

Entwurf des Doppelhaushaltes 2019/2020 in den Rat eingebracht

weiterlesen

Jürgen Becker begeistert in der Jungholzhalle

weiterlesen

Weihnachtsgeschenk für alle Wasserratten

weiterlesen

Katharina Arndt ist Meckenheims neue Blütenkönigin

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Dsc 0011

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin Annamahnig Infoleiste

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

22.12.2018

"Weihnachtliche Musik zur Marktzeit mit dem Glockenspiel"

weiterlesen

29.12.2018

"Silvester in Erfurt und Weimar" 5- tägige Busfahrt

weiterlesen

30.12.2018

"Weihnachtliche Bläser- und Orgelmusik"

weiterlesen

Wasserzähler bis 31. Dezember selbst ablesen

Verbrauchswerte lassen sich einfach übermitteln

 Zum Jahresende steht im Zuge der Verbrauchsabrechnung die Ablesung der Wasserzähler an. Die Stadtwerke der Stadt Meckenheim benötigen Ihre Mithilfe und bitten die Bürger, die Zählerstände selbst zu ermitteln, diese auf den (ab 28. November zugesandten) Ablesekarten zu notieren und die Karten bis spätestens 12. Dezember an die Stadtwerke, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim, zurückzusenden oder dort abzugeben.

Zaehlerablesung Wasser Musterbild

Alternativ können die Meckenheimer Bürger ihren Wasserverbrauch zwischen Mittwoch, 28. November, und Montag, 31. Dezember, auch online den Stadtwerken der Stadt Meckenheim übermitteln:

--> Eingabeseite in neuem Fenster öffnen

Bedienhinweise zur online-Zählerstanderfassung:
1. Kundennummer und eine Zählernummer eingeben (vergleiche Ablesekarte)
2. Danach Schaltfläche [Anmelden] bestätigen
3. Zählerstand eingeben (ohne Nachkommastellen)
4. Ablesedatum, falls notwendig, anpassen (Format: TT.MM.JJ)
5. Gegebenenfalls Zählerstände für weitere Zähler eingeben
6. Mit Schaltfläche [Abschicken] Eingaben online übermitteln
7. Meldung „Die Daten wurden erfolgreich übermittelt“ abwarten
8. Über angebotene Schaltfläche [Kontrollbeleg drucken] übermittelte Zählerstände ansehen und gegebenenfalls ausdrucken
9. Danach Bildschirm mit Zählererfassungsangaben schließen
10. Abmelden über Schaltfläche [Abmelden]
11. Meldung „Sie wurden vom System abgemeldet" bitte abwarten

Damit entfällt die Rücksendung der Ablesekarte.

Eine telefonische Annahme der Zählerstände ist nicht möglich.

 

Sollte der Zählerstand nicht fristgerecht bekannt gegeben werden, wird der Wasserverbrauch nach dem Durchschnitt des Jahresverbrauchs der vergangenen Jahre geschätzt.

Für die Übermittlung der Zählerstände für die Gartenbewässerung wenden Sie sich bitte an das Steueramt der Stadt Meckenheim. Sie können den Vordruck in unserem Bürgerserivebereich herunterladen, online ausfüllen, abspeichern und per E-Mail senden. 

Frostwarnung
Auf die Gefahren des zu erwartenden Frostes für die Wasserversorgung wird hingewiesen. Gefährdet sind insbesondere Wassermesser, freiliegende Bau- und Gartenwasseranschlüsse. Es wird gebeten, diesen Risiken durch wirksame Vorsichtsmaßnahmen vorzubeugen. Frostschäden gehen in jedem Fall zu Lasten des Anschlussnehmers.

Härtegrad des Trinkwassers
Das Trinkwasser wird bezogen vom Wahnbachtalsperrenverband in Siegburg. Im Normalfall hat das nach Meckenheim gelieferte Trinkwasser eine Härte von 6 Grad deutscher Härte; dies entspricht dem Härtebereich 1 – sehr weiches Wasser -.

Notruf der Stadtwerke
Die Stadtwerke der Stadt Meckenheim sind in Notfällen, wie bei Wasserrohrbrüchen, nicht jedoch für Rückfragen zu Gebührenbescheiden, - auch außerhalb der Dienstzeit der Stadtverwaltung Meckenheim - Tel. (02225) 917175 zu erreichen.