Infoleiste

Topmeldungen

Vorweihnachtlicher Wochenmarkt

weiterlesen

Stadt Meckenheim verleiht heute die Ehrennadel

weiterlesen

Neujahrskonzert steigt am 11. Januar um 19 Uhr

weiterlesen

10 Jahre Kriminalpräventiver Rat der Stadt Meckenheim

weiterlesen

Selbstablesung der Wasserzähler

weiterlesen

Präsentation der 11. Meckenheimer Blütenkönigin

weiterlesen

Das ist MeGA!

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

05.12.2019

"PC-Treff/Computerhilfe"

weiterlesen

05.12.2019

"Sprechstunde der Taschengeldbörse"

weiterlesen

06.12.2019

Filzen für Anfänger/innen

weiterlesen

Bauarbeiten in der Bonner Straße und der Bahnhofstraße

Erster Bauabschnitt liegt zwischen der L 158 und der Mühlenstraße

Mit den Bauarbeiten in der Bonner Straße hat die Stadt Meckenheim das nächste Kapitel in der praktischen Umsetzung des integrierten Handlungskonzeptes Altstadt aufgeschlagen. Bürgermeister Bert Spilles vollzog gemeinsam mit René Düppen vom Projektpartner Erftverband und weiteren Akteuren der Maßnahme den Spatenstich in Höhe der Einmündung in die L 158. Von dort erstreckt sich der erste von insgesamt vier Bauabschnitten bis zur Einmündung Mühlenstraße. Diese Arbeiten, die voraussichtlich bis in den Dezember reichen, erfordern eine Vollsperrung des Abschnitts. Es folgen weitere Bauabschnitte, ebenfalls unter jeweiliger Vollsperrung:

  • Bauphase 1b:     Fertigstellung der Oberfläche im Bereich des ersten Bauabschnitts sowie im Einmündungsbereich Mühlenstraße im Januar/Februar 2020.
  • Bauphase 2:       Mühlenstraße bis Mitte Tankstelle ab Februar bis Mai/Juni 2020.
  • Bauphase 3a-4a: Mitte Tankstelle bis Niedertorkreisel ab Mai/Juni bis September/Oktober 2020.
  • Bauphase 4b:     Kanalsanierung Bahnhofstraße ab Oktober 2020.

„Die Infrastruktur kommt in die Jahre, was diese gemeinschaftliche Maßnahme, an der die Stadt Meckenheim, die Stadtwerke Meckenheim sowie der Erftverband beteiligt sind, notwendig macht“, erklärte Bürgermeister Spilles und bezeichnete die Bonner Straße als ein wichtiges Eingangstor zur Altstadt. Mit der Umsetzung der Sanierung wurde die Strabag AG aus Hennef beauftragt. Zu den weiteren Projektbeteiligten gehören das Büro RaumPlan aus Aachen (Architekt) und die Berthold Becker GmbH aus Bad Neuenahr-Ahrweiler (Bauüberwachung).

Foto zeigt die Akteure beim Spatenstich.
Spatenstich in der Bonner Straße, von links: René Düppen vom Erftverband, Markus Witsch, Leiter des städtischen Fachbereichs Verkehr und Grünflächen, Holger Weber von der Strabag AG, Martin Ortmann von der Bezirksregierung Köln, Maike Polzenberg vom Büro RaumPlan, Bürgermeister Bert Spilles, Heinz-Peter Witt, Technischer Beigeordneter der Stadt Meckenheim, und Markus Becker von der Berthold Becker GmbH.

 

Um eventuelle Fragen seitens der Bürger direkt vor Ort beantworten zu können, richtet die Stadt Meckenheim auf der Bonner Straße, Ecke Baumschulenweg ein Baubüro ein. Es ist jeden Mittwoch zwischen 10 Uhr und 13 Uhr durch einen städtischen Mitarbeiter besetzt.

„Alle an den Baumaßnahmen beteiligten Unternehmen sind darauf bedacht, diese schnellstmöglich abzuschließen. Sollten im Zusammenhang mit der Ausführung dennoch Schwierigkeiten oder Behinderungen auftreten, bitten wir die Betroffenen um Verständnis“, sagte Heinz-Peter Witt, Technischer Beigeordneter der Stadt Meckenheim. Es ist nicht auszuschließen, dass die jeweiligen Sperrungen in den Nebenstraßen zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen führen.

Das Gesamtvolumen der Maßnahme bezifferte der Bürgermeister auf rund drei Millionen Euro: 1,8 Millionen Euro für den Straßenbau, 800.000 Euro für das Kanalnetz sowie 330.000 Euro für die Wasserversorgung. Getragen werden die Kosten zu einem Teil von „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“, dem Förderprogramm des Landes NRW, vertreten durch die Bezirksregierung Köln als Förderbehörde.

Eine Übersicht über die Verkehrsführung zeigt die Arbeiten in den einzelnen Bauphasen.

Kontakt
Stadt Meckenheim
Fachbereich Verkehr und Grünflächen
Peter Daube
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim
Telefon (02225) 917-166
E-Mail peter.daube@meckenheim.de

Grafik zeigt das Logo Städtebauförderung.