Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

Neugieriger Nachwuchs erkundet heimische Fauna und Flora

weiterlesen

Kinder für weiterführende Schulen anmelden

weiterlesen

Jungs aufgepasst

weiterlesen

Katharina Arndt ist Meckenheims neue Blütenkönigin

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Dsc 0011

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin Annamahnig Infoleiste

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

22.01.2019

"Betriebsbesichtigung der Kunstofffirma Dressler"

weiterlesen

22.01.2019

"Gesprächs-Cafè für Trauernde"

weiterlesen

23.01.2019

"Wanderung"

weiterlesen

Jahresbericht des Rhein-Sieg-Kreises: Psychologische Beratungsdienste mit erfolgreichem Jahr 2018

Pressemitteilung von Mittwoch, 9. Januar 2019 Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Die vier Familienberatungsstellen sowie die Schulpsychologische Beratungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises ziehen eine durchweg positive Jahresbilanz 2018. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich noch mehr Kinder und Jugendliche beziehungsweise deren Eltern beraten und helfen lassen. An den Standorten in Siegburg, Rheinbach, Eitorf und Bornheim wurden insgesamt 1.815 Kontakte gezählt. Kreisweit wurden 913 Mal Schulpsychologische Hilfestellungen angeboten.

"Wir freuen uns seit Jahren über die stabilen, sogar moderat steigenden Anmeldezahlen", sagt der Leiter der Psychologischen Beratungsdienste, Volker Neuhaus. Entscheidend für die insgesamt 33 Beraterinnen und Berater ist aber immer das Anliegen des einzelnen Hilfesuchenden, seien es Eltern, Lehrkräfte, Kinder oder Jugendliche", so Neuhaus.

Kostenfreie Beratungen gibt es zu Fragen rund um Erziehung und Entwicklung in Familie und Schule. In jedem Einzelfall wird gemeinsam eine passende Hilfe erarbeitet. Dabei unterliegen die Fachkräfte der Schweigepflicht.

Häufige Anmeldegründe sind Konflikte in Familie oder Schule, die Folgen von Trennung oder Scheidung, Entwicklungsverzögerungen oder Fragen zur schulischen Leistung beziehungsweise zu den Hausaufgaben.

Zu einzelnen Themenbereichen bieten die Beratungsstellen auch Elternabende oder Seminare an. Im Jahr 2018 lag der Schwerpunkt dabei auf dem Thema Pubertät und dem täglichem Kampf um den Schulbesuch.

"Wir freuen uns, dass es mittlerweile kaum noch Hemmungen von Eltern gibt, sich an uns zu wenden", sagt Volker Neuhaus. "Eltern und Institutionen wissen um das gute Angebot des Kreises, alle Beratungsstellen sind in den Kommunen bestens vernetzt."