Infoleiste

Topmeldungen

Personalsachbearbeiterin bzw. Personalsachbearbeiter gesucht!

weiterlesen

Neue Wasserhauptleitung für die Pater-Müller-Straße

weiterlesen

Nachwuchs schnuppert in die städtische Berufswelt

weiterlesen

Maibäume gehören nicht an die Straßenlaternen

weiterlesen

Apfelbäume stehen schon

weiterlesen

Rathaus-Neubau: Umzug und Eröffnung rücken näher

weiterlesen

Kurzzeitige Einschränkungen für Bahnfahrer

weiterlesen
Fb-f-logo _blue 72

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Bild Buntemenschenreihe

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin 70px Infoblock

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega 70px

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Wir Packens An Fluechtlingshilfe In Meckenheim

"Wir packen´s an!":

Flüchtlingshilfe in Meckenheim

Alle Infos:

weiterlesen
Logo Parkscheibe 2014 Klein

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Buergerstiftung Meckenheim Mit Schriftzug Klein

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

29.04-30.04.2017

Selbstmanagement

weiterlesen

29.04.2017

Wenn der Klang auf Reisen geht

weiterlesen

29.04.2017

Wirkungsvoll und überzeugend präsentieren

weiterlesen

Frostschutz-Windmaschinen sichern die Apfelernte

Meckenheimer Obstbauern schützen offene Blüten vor Frost

Eisige Temperaturen stellen aktuell eine Gefahr für die Obstblüten und den späteren Ertrag dar. Um die bereits offenen Blüten vor Frostschäden zu schützen, werden in den Feldern rund um Meckenheim, aber auch der Grafschaft und Bornheim, zeitweise Windmaschinen eingesetzt – so geschehen in den vergangenen zwei Nächten. Allein in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sankt die Quecksilbersäule auf – 5 Grad Celsius, sodass die Obstbauern Schutzmaßnahmen ergreifen und so genannte Frostschutz-Windmaschinen einsetzen mussten. Diese saugen wärmere Luft aus höheren Schichten – Inversionslage – an und verteilen sie in den Obstanlagen. So erwärmt sich der Bereich um die empfindlichen Blüten, so dass diese nicht erfrieren.

Frostschutzwindmaschine
Windmaschinen wie diese schützen die Blüten vor Frostschäden. Foto: Obstplantagen Krämer

Dieses am Campus in Klein-Altendorf erprobte Verfahren ist deshalb notwendig, weil für eine Frostschutzberegnung, wie in anderen Obstbauregionen angewendet, in Meckenheim kein ausreichendes Wasser an den Feldern zur Verfügung steht. Durch die generelle Veränderung des Klimas ist das Risiko eines Totalausfalles der Apfelproduktion durch Blütenfrost immens angestiegen.

Die Obstbauern erwarten für die nächsten Nächte keinen Frost. Die Maschinen dürften außer Betrieb bleiben. Ansonsten bitten sie die Bürger um Verständnis, dass es nachts zu kurzfristigen Störungen kommen kann. Die Geräusche erinnern an einen entfernt fliegenden Hubschrauber. Im ganzen letzten Jahr waren die Maschinen insgesamt rund sechs Stunden im Einsatz. Dies wird in diesem Jahr auch, nur kurzzeitig während des Frostes und nur dann stattfinden, wenn es unbedingt sein muss. Das Ordnungsamt der Stadt Meckenheim ist in das Verfahren involviert.