Infoleiste

Topmeldungen

Städtische Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

weiterlesen

Begegnungsfest führt die Kulturen zusammen

weiterlesen

Am 24. September ist Bundestagswahl

weiterlesen

Betriebsausflug der Stadtverwaltung Meckenheim

weiterlesen

Bundestagswahl: ehrenamtliche Wahlhelfer gesucht

weiterlesen

Der Buchsbaumzünsler schlägt zu

weiterlesen
Fb-f-logo _blue 72

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Bild Buntemenschenreihe

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin 70px Infoblock

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega 70px

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Logo Parkscheibe 2014 Klein

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Buergerstiftung Meckenheim Mit Schriftzug Klein

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

19.09.2017

Tanzen macht Freude

weiterlesen

19.09.2017

Bewegung tut gut!

weiterlesen

19.09.2017

Feierabendtour

weiterlesen

Der Buchsbaumzünsler schlägt zu

Stadt Meckenheim bietet Entsorgung der Friedhofspflanzen an

Die Meldungen über den Buchsbaumbefall in Meckenheim, gerade auch auf den Friedhöfen, häufen sich. Der Buchsbaumzünsler, ein aus Asien eingeführter Schädling, ist ein kurzlebiger Schmetterling, der seine 100 bis 150 Eier auf der Blattunterseite des Buchsbaumes ablegt. Die grüne schwarzgepunktete Raupe des Schmetterlings ernährt sich von den Blättern der Pflanze, verpuppt sich und vermehrt sich schnell, da natürliche Fressfeinde in Deutschland fehlen.

Die Bekämpfung des Zünslers erweist sich aufgrund der dichten Gespinnste als schwierig. Wenn der Buchs nicht mehr zu retten ist, sollte beim Entfernen der Pflanze darauf geachtet werden, dass nicht noch weitere Büsche angesteckt werden. Diese Gefahr besteht gerade auf den Friedhöfen im Stadtgebiet.

Daher bietet die Stadt Meckenheim den Bürgern an, die auf den Friedhöfen ausgegrabenen und in Müllsäcken verpackten Pflanzen beim Baubetriebshof der Stadt Meckenheim, Buschstraße 12, abzugeben. Die Pflanzen werden sodann verbrannt oder im Restmüll entsorgt. Für die Bürger ist die Entsorgung kostenlos.

Kontakt
Baubetriebshof
Claudia Gieraths
Telefon 02225/917-120
E-Mail: claudia.gieraths@meckenheim.de