Infoleiste

Topmeldungen

Laubsammelaktion ist gestartet

weiterlesen

Jetzt in den Ferien: Ab ins Schwimmbad!

weiterlesen

Geschwister-Scholl-Hauptschule Meckenheim erzielt herausragendes Ergebnis bei der Qualitätsanalyse NRW

weiterlesen

Meckenheim sucht seine 10. Blütenkönigin

weiterlesen

Stadt Meckenheim fördert engagierte Hauseigentümer in der Altstadt

weiterlesen

24. Altendorf-Ersdorfer Obstmeilenlauf

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Dsc 0011

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin Annamahnig Infoleiste

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

17.10.2018

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

17.10.2018

Literaturcafé

weiterlesen

18.10.2018

"Lesungen mit der Ökumenischen Hospizgruppe e.V."

weiterlesen

Stadt Meckenheim fördert engagierte Hauseigentümer in der Altstadt

Interessierte können bis Ende 2019 das Fassaden- und Hofprogramm in Anspruch nehmen

Meckenheims Hauptstraße erstrahlt bereits in neuem Glanz. Nun haben die anliegenden Grundstückseigentümer Gelegenheit, ihre Gebäude und damit die Altstadt weiter aufzuwerten – mit dem von der Stadt Meckenheim aufgelegten Fassaden- und Hofprogramm. „Machen Sie mit und nutzen Sie den goldenen Herbst für geplante Gestaltungsmaßnahmen an Haus und Fassade oder bereiten Sie bereits heute Ihre Maßnahme für das Frühjahr vor“ wirbt Waltraud Leersch, Leiterin des Fachbereichs Stadtplanung, Liegenschaften bei der Stadtverwaltung Meckenheim, für die Teilnahme. Diese ist durchaus lukrativ. Denn zur Unterstützung stellt die Stadt Meckenheim gemeinsam mit dem Land und dem Bund einen Fördertopf in Gesamthöhe von etwa 400.000 Euro bereit. Maximal 20.000 Euro winken den sanierungswilligen Bürgern.

Foto zeigt Florian Wichert, Waldtraud Leersch und den Architekten Feyim Martin Ilgi mit Plan.
Informierten jüngst in der Hauptstraße über das Fassaden- und Hofprogramm, von links: Florian Wichert, Waldtraud Leersch und Architekt Feyim Martin Ilgi.

 

Die Bereitstellung der Fördermittel erfolgt im Rahmen des Fassaden- und Hofprogramms, welches seit Anfang letzten Jahres und noch bis Ende 2019 läuft. Förderberechtigt für das Fassadenprogramm sind alle Hauseigentümer entlang der Hauptstraße. Für das Hofprogramm werden auch Grundstückseigentümer umliegender Straßen einbezogen.

Sowohl als Unterstützung als auch als Fördergrundlage für Bauherren und Architekten hat die Stadt Meckenheim eine Gestaltungsfibel mit Leitlinien und Empfehlungen für die Fassadengestaltung erstellt. Die Fibel beinhaltet eine Fülle an Beispielen und Vorschlägen zum Umgang mit Farben, Materialien, Licht und Werbung. Allen Interessierten bietet die Stadt Meckenheim darüber hinaus eine kostenlose Beratung an.

Schon im Jahr 2017 gab es eine rege Teilnahme. „Das Beratungsangebot wurde stark nachgefragt, zahlreiche Förderbewilligungen konnten genehmigt werden und einige Gestaltungsmaßnahmen sind bereits abgeschlossen und im Straßenbild sichtbar“, erklärt Florian Wichert vom Fachbereich Stadtplanung, Liegenschaften, und betont: „Ganz gleich, ob lediglich eine optische Aufwertung durch einen neuen Anstrich oder eine umfassende energetische Sanierung etwa durch eine Wärmedämmung geplant ist, der Fördertopf ist aktuell noch gefüllt und darf gerne in Anspruch genommen werden.“

Interessierte erhalten weitere Informationen bei der:
Stadt Meckenheim
Fachbereich Stadtplanung, Liegenschaften
Florian Wichert
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim
Telefon (02225) 917-312
E-Mail florian.wichert@meckenheim.de.