Infoleiste

Topmeldungen

Servicewoche überzeugt zum 9. Mal

weiterlesen

Meckenheim feiert die Eröffnung der rheinischen Apfelroute

weiterlesen

Verkauf der städtischen Immobilie am Neuen Markt 34-36

weiterlesen

Meckenheim startet mit RVK e-Bike durch

weiterlesen

Sprechstunde des Finanzamtes im Rathaus Meckenheim

weiterlesen

Mirja Boes kommt in die Jungholzhalle

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

16.05-15.07.2019

"Heimat"

weiterlesen

16.05.2019

"Tagesexkursion"

weiterlesen

17.05.2019

"Als ob es regnen würde" Eine Komöde nach Sébastien Thiéry

weiterlesen

Gericht kippt verkaufsoffenen Sonntag in Meckenheim im Rahmen des diesjährigen „Zintemaates“

Geschäfte reagieren mit attraktiven Angeboten am Samstag und Montag

Das Verwaltungsgericht Köln hat am 5. Dezember entschieden, dass die Geschäfte in der Meckenheimer Altstadt anlässlich des „Zintemaates“ nicht wie ursprünglich geplant am Sonntag, 9. Dezember, von 13 Uhr bis 18 Uhr öffnen dürfen. Nach Auswertung der Entscheidung kommt die Stadt zu dem Schluss, dass es aus tatsächlichen und rechtlichen Gründen keinen Sinn macht, ins Rechtsmittel vor das Oberverwaltungsgericht Münster zu gehen.

Verwaltung und Meckenheimer Verbund bedauern die Gerichtsentscheidung sehr, hoffen aber, dass die erfolgreich etablierte Tradition im Sinne eines lebendigen Einzelhandels vor Ort im Jahr 2019 wieder aufleben kann. Beide erarbeiten zu diesem Zweck aktuell eine neue Ordnungsbehördliche Verordnung, die im ersten Quartal 2019 in die städtischen Gremien eingebracht werden soll. Bürgermeister Bert Spilles hofft, dass trotz – oder gerade aufgrund - der Entscheidung viele Besucher den „Zintemaat“ und die Geschäfte auch an den übrigen Tagen besuchen und wünscht sich in diesem Zusammenhang kreative Lösungen seitens der Meckenheimer Geschäftswelt.

Hierzu teilt Willi Wittges-Stoelben, Erster Vorsitzender des Meckenheimer Verbundes mit: „Der Meckenheimer Verbund e.V. hält das Verbot der Sonntagsöffnung für falsch! Verdi schadet damit dem innerstädtischen Einzelhandel und stärkt Amazon & Co., das kann nicht richtig sein. Die teilnehmenden Mitglieder und Geschäfte werden den Kunden und Besuchern des „Zintemaates“ am Samstag mit verlängerten Öffnungszeiten bis 20 Uhr und am Montag darauf mit einer Gutschein-Aktion im Wert von 500 Euro Meckenheim als attraktive Einkaufsstadt präsentieren!“

Verdi hatte einen Antrag auf einstweilige Anordnung gegen die Öffnung der Geschäfte in der Altstadt anlässlich des Meckenheimer Zintemaats am 9. Dezember eingereicht...