Infoleiste

Topmeldungen

„Engagement braucht Leadership“ – Vereine in Meckenheim erhalten Unterstützung

weiterlesen

Arbeiten an der Kreisstraße K 62

weiterlesen

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

weiterlesen

Altstadt in Bewegung - Feiern Sie mit am 2. September ab 17.30 Uhr

weiterlesen

Die Stadt Meckenheim sucht Pädagogische Fachkräfte, Ergänzungsfachkräfte, Anerkennungspraktikanten

weiterlesen

Stadtwerke der Stadt Meckenheim suchen Verstärkung für die Wasserversorgung

weiterlesen

Die Stadt Meckenheim sucht einen Leiter/eine Leiterin der viergruppigen Kindertageseinrichtung Sonnengarten

weiterlesen
Fb-f-logo _blue 72

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungsz. Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     02225 917-0

Weitere Kontaktdaten
Bild Buntemenschenreihe

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Tel. (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin Sarah Wiegershaus 100

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega Kl

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Meckenheim Kirchplatz

"Altstadt in Bewegung"

Umbau der Hauptstraße
Aktueller Sachstand und wichtige Infos
 

weiterlesen
Logo Parkscheibe 2014 Klein

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Buergerstiftung Meckenheim Mit Schriftzug Klein

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

30.08.2016

Feierabendtour

weiterlesen

31.08.2016

„Hängeseilbrücke Geierlay und Traben-Trarbacher Unterwelt“

weiterlesen

31.08.2016

„Locker vom Hocker“ – Gymnastik im Sitzen für mobile Senioren

weiterlesen

Veranstaltungskalender

Volltextsuche über alle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

30.08     18:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Feierabendtour

ADFC Meckenheim

Zum Tagesabschluss rund um Meckenheim. Eine Einkehr ist vorgesehen.

Flach - gemütlich, ca. 25 km

Kosten: 2,-€

Treffpunkt: Hallenfreizeitbad Meckenheim
 

Kontakt
Dieter Ohm
Tel.: (02225) 910777
dieter.ohm@adfc-meckenheim.de

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.

31.08     08:20-20:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

„Hängeseilbrücke Geierlay und Traben-Trarbacher Unterwelt“

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Abenteuer im Hunsrück und an der Mosel.

Alle Informationen zum Programm finden Sie hier, Speisekarte und Anmeldeformular hier:


Kontakt und Anmeldung
Harald Mettig
Tel. (02225) 12768
harald.mettig@t-online.de

 

Weitere Informationen zum Verein finden Sie im Internet unter www.buergerverein-meckenheim.de.

31.08     15:00-16:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

„Locker vom Hocker“ – Gymnastik im Sitzen für mobile Senioren

Meckenheimer Sportverein e.V.

Mit dieser Gymnastik werden die Gelenke mobilisiert und mit wechselnden Kleingeräten die Muskulatur gestärkt. Geeignet ist sie für mobile Senioren ab 60, bequeme Kleidung ist nötig. Wöchentlich mittwochs (außer in den Schulferien und an Feiertagen).

Caritashaus, Saal des kath. Familienbildungswerkes, Kirchplatz 1, Meckenheim

 

Kontakt
Gabriele Schmidt
Tel. (02225) 4599
 

01.09

Meckenheim unterwegs:

„Parkomanie – Die Gartenlandschaften des Fürsten Pückler“

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Besuch der Bundeskunsthalle Bonn.

Alle Informationen erhalten Sie hier:


Kontakt und Anmeldung
Rotraud de Haas
Tel. (02225) 4392
ro.dehaas@web.de

 

 

Weitere Informationen zum Verein finden Sie im Internet unter www.buergerverein-meckenheim.de.

01.09     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis "Tanzen macht Freude"

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim
 

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

01.09     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Bei Problemen mit Computer, Smartphone oder Tablet-PC helfen Schüler. Bitte eigenes Gerät mitbringen!


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Frau Böning
Tel. (02225) 9808813


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de .
 

01.09     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Sprechstunde Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jugendliche helfen Senioren im Alltag; wöchentlich/jeden Donnerstag (nicht in den Schulferien und an Feiertagen).


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt
Hiltrud Müchler
Tel. (02225) 17086


Informationen zum Forum Senioren Meckenheim e.V. finden Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de
 

01.09     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Lesung über Paula Modersohn-Becker: auf einem ganz eigenen Weg

Katholische Öffentliche Bücherei St. Johannes der Täufer

Einladung zur Lesung mit Frau Dr. Stefanie Schröder  über Paula Modersohn-Becker: auf einem ganz eigenen Weg.

Paula Modersohn-Becker, eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus und Mitglied der Künstlergruppe in Worpswede war knapp 14 Jahre künstlerisch tätig. In dieser Zeit entstanden 750 Gemälde, etwa 1000 Zeichnungen und 13 Radierungen , die in sich die bedeutensten Aspekte der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts  vereinen. Zu Lebzeiten verkaufte Sie nur 5 Werke. Stefanie Schröder geht den Lebensspuren dieser faszinierenden Künstlerin (1876-1907) in ihrer Romanbiographie nach.

In Paris, wo Paul Cézanne die Malerin entdeckt hat und sie Auguste Rodin kennenlernte, hat Modersohn-Becker ihre Freiheit gefunden. In 2016 würdigte man sie  im Musée D’Art Moderne mit einer großen Ausstellung.

Am 7. August 2016 war die Uraufführung eines neuen Films über Paula Modersohn-Becker bei dem 69. Internationalen Filmfestival in Locarno, der wohl im November in unsere Kinos kommt.

Die Lesung findet am  Donnerstag, dem 01.09.2016 um 19.30 Uhr in der Öffentlichen Bücherei St. Johannes d. T., Adolf-Kolpingstr. 4,  53340 Meckenheim statt.

Gebühr: 5,00 €

Anmeldungen unbedingt erforderlich.


Kontakt und Anmeldung
Kath. Öffentliche Bücherei St. Johannes der Täufer Meckenheim
Tel. (02225) 6141

 

02.09-04.09

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Altstadtfest

Meckenheimer Verbund e.V.

in der Meckenheimer Altstadt.

 

Alle Informationen finden Sie zu gegebener Zeit unter www.meckenheimer-verbund.de.

03.09-04.09

Besondere Veranstaltungen:

8. Meckenheimer Seniorentag

Forum Senioren Meckenheim und div. Kooperationspartner

Alle Informationen und Termine zum 8. Meckenheimer Seniorentag finden Sie im Flyer in der Anlage.

Hier gelangen Sie zum Bühnenprogramm, zu den Ausstellern und zum Wohltätigkeitskonzert.


Kontakt
Dr. Erika Neubauer
Tel. (02225) 6371 

03.09     10:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Brühl, Jagdschloss Falkenlust

ADFC Meckenheim

Wir fahren nach Brühl und besichtigen das Jagdschloss Falkenlust, einen Teil der UNESCO Welterbestätte Schlösser Brühl.

flach - bis 500 Höhenmeter, gemütlich - zügig, ca. 70 km

Kosten: 3,- € (zuzüglich Eintritt: 6,-€ und Einkehr)

Treffpunkt: Meckenheim Bahnhof


Kontakt
Dieter Ohm
Tel.: (02225) 910777
dieter.ohm@adfc-meckenheim.de

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.

03.09-04.09     11:00-18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Afrikanischer Markt"

Ghana-Partnerschaft Meckenheim

"Afrikanischer Markt" der Ghana-Partnerschaft beim Altstadtfest 03./04.09.

11-18 Uhr an der Pfarrkirche St. Johannes mit Cafeteria, ghan. Mittagessen, Verkaufsstand und dem

deutsch-afrikanischen Chor "Pamoja" am 04.09. um 15 Uhr


Kontakt
Ernst Schmied
Sprecher Ghana-Partnerschaft
Tel. (02225) 7046842
 

 

04.09     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

„Geschichte Meckenheims von 6000 v. Chr. bis heute"

Meckenheimer Stadtmuseum u. Kulturforum e.V.

Eintritt frei,

Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim


Kontakt
Walter Kümmel
Tel. (02225) 947866
kuemmel.mus@online.de

04.09     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"Faser, Nadel und Sand"

Meckenheimer Stadtmuseum u. Kulturforum e.V.

Bilderausstellung der Künstlerin Marlyse Permantier aus Berg. Unter dem Titel "Faser, Nadel und Sand" präsentiert sie Arbeiten in den verschiedenen Drucktechniken: Tiefdruck, Carborundum, Faserdruck, Lithografie und Holzschnittdruck.

Eintritt frei

Café des Meckenheimer Stadtmuseums, Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim


Kontakt
Walter Kümmel
Tel. (02225) 947866
kuemmel.mus@online.de

04.09     14:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Zur Muffenale mit der VHS

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Der pittoreske Bad Godesberger Stadtteil Muffendorf wird am Sonntag, 4. September 2016 wieder zum fröhlich-bunten Schauplatz der „Muffenale“. Wer das Fest im Ortskern erleben und gleichzeitig eine abwechslungsreichen kunsthistorischen Spaziergang rund um die alten Kirchen und Fachwerkhöfe machen möchte, kann dies zwischen 14:00 und 16:00 Uhr mit der Volkshochschule Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg tun. Treffpunkt ist die Kirche Neu-St. Martin. Die Kunsthistorikerin Christel Diesler führt durch den mehr als tausendjährigen Ort. Danach bleibt genug Zeit, um auf ein Glas Wein einzukehren.

Der Rundgang kostet 10,50 €. Zusätzliche Infos und Anmeldung unter www.vhs-rheinbach.de.


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921920
www.vhs-rheinbach.de

06.09-13.09

Meckenheim unterwegs:

"Schätze und Köstlichkeiten des Burgund"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

8-tägige Busreise

Kulturelle und kulinarische Entdeckungen im Herzen Frankreichs.


Kontakt
Bernhard Granz
Tel. (02225) 12027
bernhardgranz@gmx.de

 

Weitere Informationen zum Verein finden Sie im Internet unter www.buergerverein-meckenheim.de.

06.09     09:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Begegnungsfrühstück

Frauentreff Meckenheim e.V.

Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim-Altendorf


Kontakt und Anmeldung
Renate Meier
Tel. (02225) 14555

 

06.09     15:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Heimentgeld und staatliche Unterstützungen"

Forum Senioren Meckenheim e.V.

„Die Kosten von Pflegeheimen haben  sich in den letzten Jahren zu einer enormen finanziellen Belastung für die Pflegebedürftigen und deren Angehörige entwickelt. Ein Platz in einem nordrhein-westfälischen Pflegeheim kostete im Jahr 2015 bei Pflegestufe 3 bis zu 4.000 € - für die wenigsten Betroffenen ohne Hilfe zu bezahlen.

In dem Vortrag wird kompakt und anschaulich aus Verbrauchersicht erklärt, wie Alten- und Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen finanziert werden: Wer hat welche Kosten zu tragen? Welche staatlichen Hilfen gibt es dabei und welche Voraussetzungen müssen dafür gegeben sein? Die Rechte der Bewohner werden umfassend erläutert. Ein Schwerpunkt liegt auf den Auswirkungen des Pflegestärkungsgesetzes II auf das Heimentgelt ab 2017.

Der Vortrag dauert ca. 1,5 Stunden. Referent der Themenrunde beim Forum Senioren Meckenheim e. V. ist Thorsten Schulz, Jurist bei der gemeinnützigen Verbraucherorganisation Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) e.V. Eine umfangreiche Broschüre zum Thema Heimkosten und staatliche Hilfen steht kostenfrei zur Verfügung. Es besteht ausreichend Gelegenheit Fragen zu stellen.“

im Café in der Mitte, Neuer Markt, Lee-Mee-Platz, 53340 Meckenheim


Kontakt
Dr. Erika Neubauer
Tel. (02225) 6371

06.09-13.12     17:00-18:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Leichte Atemübungen und ein fröhliches Singen

Katholisches Familienbildungswerk Rhein-Sieg-Kreis

Amalia Fabrizius

Wo man singt, da lass Dich nieder. Für alle, die Spaß am Singen haben oder

diesen entdecken möchten.

Dienstag, 06. September – Dienstag, 13. Dezember 2016,

17:00 – 18:30 Uhr (12 x = 24 UStd.)

Familienbildungswerk, Kirchplatz 1, 53340 Meckenheim

Teilnahmegebühr: € 90,00

Kurs Nr. 6606329
 

Kontakt und Anmeldung
Martina Sander
Kath. Familienbildungswerk Rhein-Sieg-Kreis
Kirchplatz 1
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 9220-21
sander@fbw-meckenheim.de

06.09     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Buchführung und IT-fit mit der VHS

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Ab September bietet die Volkshochschule Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg wieder mehrere Kurse an, die die IT-Kompetenzen stärken.

Ab 01.09.2016 erlernen die Teilnehmer in sechs Terminen „MS Office mit Word/Excel/PowerPoint/Publisher“, jeweils ab 18:00 Uhr in Rheinbach.

iPhone-Einsteiger erlernen am 06. und 08. September ab 18:00 Uhr in Meckenheim den richtigen Umgang mit ihrem Gerät.  Für iPad und Android-Tablet-PC Einsteiger findet am 10.09.16 jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr in Rheinbach ein Workshop statt.

Finanzbuchführung wird ab Dienstag, 06. September 2015, jeweils ab 18:00 Uhr in der Meckenheimer Theodor-Heuss-Realschule gelehrt. Es wird systematisch und praxisorientiert in die Doppelte Buchführung eingeführt. Für diesen praxisorientierten Weiterbildungskurs endet die Anmeldefrist am 30.08.2016.

Teilnehmende, für die der Berufseinstieg bevorsteht, erhalten Anleitungen und Unterstützung zur Erstellung einer Bewerbungsmappe und Bewerbungstraining. Beginn hierfür ist Donnerstag, 08.09.16 um 18:00 Uhr in Rheinbach.

Um schriftliche Anmeldung wird gebeten.
 

Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921920
www.vhs-rheinbach.de

06.09     18:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Feierabendtour

ADFC Meckenheim

Zum Tagesabschluss rund um Meckenheim. Eine Einkehr ist vorgesehen.

Flach - gemütlich, ca. 25 km

Kosten: 2,-€

Treffpunkt: Hallenfreizeitbad Meckenheim


Kontakt
Hans-Günter van Deel
Tel.: (02225) 5619

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.
 

07.09     14:45 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Besuch im Museumsgarten

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Die Volkshochschule Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg bietet am Mittwoch, 7. September 2016, 14:45 Uhr eine Führung durch den Museumsgarten vom Haus der Geschichte an. Erleben Sie hierbei die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung in unserer Bundesrepublik Deutschland am Beispiel der Gestaltung der Hausgärten.

Treffpunkt ist im Foyer vom Haus der Geschichte, Willy-Brandt-Allee14 in Bonn.

Die Veranstaltungsgebühr beträgt 5 Euro. Eine Anmeldung ist notwendig.
 

Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921920
 www.vhs-rheinbach.de

07.09     15:00-17:02 Uhr

Fortlaufende Termine:

"Wohnen im Alter"

Forum Senioren Meckenheim e.V.

kostenlose Wohnberatung mit Herrn Dipl. Ing. Guido Gamer, Noldestr. 72, 53340 Meckenheim,

Anmeldung ist erforderlich.
 

Kontakt und Anmeldung
Dipl. Ing. Guido Gamer
Tel. (02225) 701351

 

07.09     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Eigene Fotos präsentieren

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Sie haben aus der Sommerpause eine Vielzahl von Fotos mitgebracht und wollen Ihr Erlebtes und Ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Oder Sie wollen Kunden durch einen Fotomitschnitt einen Eindruck von Ihrer Firma und Ihren Tätigkeiten vermitteln? Bei der Volkshochschule Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg lernen Sie, Ihre Fotos wirkungsvoll zu präsentieren. Ab Mittwoch, 7. September 2016, 18:00 Uhr erlernen Sie in Meckenheim in der Realschule in acht Terminen Fotos mit PowerPoint zu präsentieren. Sie werden Fotos, Texte und Musik in einer Präsentation mit passender Animation darstellen.

Und ab Montag, 12.9.2016, ab 18:00 Uhr zeigen wir Ihnen in drei Terminen ebenfalls in Meckenheim, wie Sie ein Fotobuch erstellen können. Hier erlernen Sie Bilder, Texte, Grafiken in eine bildliche Dokumentation mit entsprechenden Hintergründen zusammenzustellen.

Theodor-Heuss-Realschule, Campus, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim

(Ab Montag, 12.09.2016, erfahren die Teilnehmer in einem dreiteiligen Kompaktkursus in Rheinbach alles über digitale Fotografie.)


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921920
www.vhs-rheinbach.de

07.09     19:00-21:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächsrunde / Treffen

Gesprächskreis für von Krebs betroffene Frauen

Treffen jeden 1. Mittwoch im Monat;

Caritashaus „Am Fronhof“, Kirchpl. 1, Meckenheim


Kontakt:
Gertrud Janshen
Tel. (02225) 701634
frauenselbsthilfe.krebs-meckenheim@web.de

07.09     19:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Kolping Stammtisch

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

Offene Gesprächsrunde zu aktuellen Brennpunkt-Themen, Gäste sind herzlich willkommen.

Gaststätte „Zum Fässchen“, Hauptstr. 92, Meckenheim


Kontakt
Karl Heinz Tuschen
Tel. (02225) 7639

08.09     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

08.09     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

08.09     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

09.09     20:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

"Ehelust und Ehefrust" oder wer hat hier die Hosen an?

Theatrum Gaudium

Komödie von Walter G. Paus

Einlass ab 19.00 Uhr

 

Kurzbeschreibung

Fini und Karli, eigentlich Karl-Heinz und Josephine, erkennen nicht nur an kleinen Variationen ihrer beider Vornamen, wie die Stimmung beim andern ist. Sie sind ein eingefleischtes Paar im besten Alter und so "normal", dass es schon fast nicht mehr normal ist. Aber was sich liebt, das neckt sich! Hauptsächlich führen sie verbale Kleinkriege, zum Beispiel auf der Autofahrt zu den
protzigen Freunden, weil Karli lieber vor dem Fernseher sitzen würde und er es mit einem "raffinierten Schachzug" auch bewerkstelligt, dass beide schleunigst wieder nach Hause fahren; aber schon längst hatte Fini wohlweislich die Fernbedienung versteckt, damit beide sich mal wieder
"richtig unterhalten" können. Die beiden stehen sich in nichts nach, es wird sogar (fast) handgreiflich, als Fini parout an einem Werbespot- Wettbewerb teilnehmen will und ihren Karl-Heinz dazu bringen muss, ein albernes Liedchen zu singen.

Hier finden Sie das Theatrum-Gaudium

Spielstätte:
Bonner Str. 25
53340 Meckenheim

Das Plakat finden Sie hier:
 

Kontakt
Tel. 0157 702 880 03
 

10.09     10:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Die Swist

ADFC Meckenheim

DIe Swist ist Europas längster Bachlauf. Wir tun uns nicht alles an, aber das Stück bis zur Mündung in die Erft bei Bliesheim schon. Platte Tour, nur zur Pause am Swister Türmchen schieben wir alle. An der Erft entlang bis Euskirchen (bei Bedarf am Bahnhof vorbei) und über Rheinbach zurück.

Bitte Verpflegung mitnehmen.

Flach - Gemütlich, ca. 72 km

Treffpunkt: Meckenheim Bahnhof


Kontakt
Thomas Bagdahn
Tel.: (0228) 253128

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.

 

 

10.09-11.09     10:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Individuelles Zeitmanagement

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Wochenendseminar

Pavillon, Campus, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921 920
www.vhs-rheinbach.de

10.09     10:00-14:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Schnupper-Workshop Kreatives Schreiben

Katholisches Familienbildungswerk Rhein-Sieg-Kreis

Beate Fuhrmann

Gemeinsam schreiben, lesen und zuhören – eine Schreibwerkstatt für alle,

die Spaß am Schreiben haben! – Nimm einen Stift, sieh, was in dir steckt!

Wir wollen die natürliche Fähigkeit zu schreiben wieder entdecken und unsere

eigene Stimme finden. In einem leistungsfreien Raum entwickeln wir

unsere Phantasie und unsere Kreativität, werden durch Schreibspiele und

Schreibimpulse angeregt, aber auch durch den Einfluss der Gruppe gefördert.

Jeder wird gehört und wahrgenommen mit seinen Gedanken, Anregungen

und Texten.

Weitere Inhalte sind Aktivitäten zur Wortschatzerweiterung und Entspannungs-

und Achtsamkeitsübungen.

Samstag, 10. September 2016, 10:00 – 14:00 Uhr (1 x = 5 UStd.)

Familienbildungswerk, Kirchplatz 1, 53340 Meckenheim

Teilnahmegebühr: € 20,00

Kurs Nr. 7606168


Kontakt und Anmeldung
Martina Sander
Kath. Familienbildungswerk Rhein-Sieg-Kreis
Kirchplatz 1
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 9220-21
sander@fbw-meckenheim.de
 

10.09-11.09     10:00-16:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Zeitmanagement

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

„Individuelles Zeitmanagement“ heißt einer neuer Wochenendworkshop der Volkshochschule Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg, der am Samstag/Sonntag, 10./11. September 2016, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr in Meckenheim stattfindet.

Im Pavillion auf dem Schulzentrum Meckenheim dreht sich dann alles um Zeitmanagementtechniken sowie die Verbesserung der eigenen Zeitausnutzung im privaten und beruflichen Rahmen. Der Workshop kostet 65,30 €, ab 10 Teilnehmenden 52,00 €.

Pavillion, Campus, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921920
www.vhs-rheinbach.de

10.09     10:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Taiko – Japanische Trommelkunst

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Samstagsseminar

Jürgen Klatt, Mühlgrabenstr. 12, 53340 Meckenheim

 

Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921 920
www.vhs-rheinbach.de

10.09     20:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

"Ehelust und Ehefrust" oder wer hat hier die Hosen an?

Theatrum Gaudium

Komödie von Walter G. Paus

Einlass ab 19.00 Uhr

 

Kurzbeschreibung

Fini und Karli, eigentlich Karl-Heinz und Josephine, erkennen nicht nur an kleinen Variationen ihrer beider Vornamen, wie die Stimmung beim andern ist. Sie sind ein eingefleischtes Paar im besten Alter und so "normal", dass es schon fast nicht mehr normal ist. Aber was sich liebt, das neckt sich! Hauptsächlich führen sie verbale Kleinkriege, zum Beispiel auf der Autofahrt zu den
protzigen Freunden, weil Karli lieber vor dem Fernseher sitzen würde und er es mit einem "raffinierten Schachzug" auch bewerkstelligt, dass beide schleunigst wieder nach Hause fahren; aber schon längst hatte Fini wohlweislich die Fernbedienung versteckt, damit beide sich mal wieder
"richtig unterhalten" können. Die beiden stehen sich in nichts nach, es wird sogar (fast) handgreiflich, als Fini parout an einem Werbespot- Wettbewerb teilnehmen will und ihren Karl-Heinz dazu bringen muss, ein albernes Liedchen zu singen.

 

Hier finden Sie das Theatrum-Gaudium

Spielstätte:
Bonner Str. 25
53340 Meckenheim

Das Plakat finden Sie hier:

 

Kontakt
Tel. 0157 702 880 03

11.09     10:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Auf dem Naturfreundeweg um den Laacher See

Heimatverein Meckenheim e.V.

Ausgehend vom Hotel Waldfrieden umrunden wir den Laacher See zumeist in halber Höhe.

Wanderstrecke: 12,5 km, Wanderzeit: 3 ½ Std.

Rucksackverpflegung wird empfohlen.

Treffen: Marktplatz 10:00 Uhr mit eig. PKW, Mitfahranteil: 8,00 €

Wanderführer: G. + G. Kubis


Kontakt und Anmeldung
G. + G. Kubis
Tel. (02225) 947350

11.09     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

„Geschichte Meckenheims von 6000 v. Chr. bis heute"

Meckenheimer Stadtmuseum u. Kulturforum e.V.

Tag des offenen Denkmals

Eintritt frei,

Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim


Kontakt
Walter Kümmel
Tel. (02225) 947866
kuemmel.mus@online.de

11.09     11:00-17:00 Uhr

Basare und Märkte:

Flohmarkt der Merler Dorfgemeinschaft

Merler Dorfgemeinschaft e.V.

Kein gewerblicher Verkauf.

Chateau Merl, Gerichtsstr. 1, 53340 Meckenheim-Merl


Kontakt und Anmeldung
Helga Quantius
Tel. (02225) 6734
info@merlerdorfgemeinschaft-ev.de

11.09     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"Faser, Nadel und Sand"

Meckenheimer Stadtmuseum u. Kulturforum e.V.

Tag des offenen Denkmals

Bilderausstellung der Künstlerin Marlyse Permantier aus Berg. Unter dem Titel "Faser, Nadel und Sand" präsentiert sie Arbeiten in den verschiedenen Drucktechniken: Tiefdruck, Carborundum, Faserdruck, Lithografie und Holzschnittdruck.

Eintritt frei

Café des Meckenheimer Stadtmuseums, Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim


Kontakt
Walter Kümmel
Tel. (02225) 947866
kuemmel.mus@online.de

11.09     13:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Am Tag des offenen Denkmals zum Stellwerkmuseum Bahnhof Witterschlick

ADFC Meckenheim

Den Charme der 50er-Jahre strahlt das alte Stellwek aus. Möchtegern-Eisenbahner können das voll funktionierende Stellwerk ausprobieren, das mit einer Modellbahn verbunden ist. Eine Einkehr ist vorgesehen.

flach - gemütlich, ca. 22 km, Spende an den Veranstalter

Treffpunkt: Meckenheim Hallenfreizeitbad


Kontakt
Helmut Krämer
Tel.: (02225) 5734

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.

11.09     13:30 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Familiennachmittag

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

beonderes Angebot für Familien mit Kindern:

Besuch des Bilderbuchmuseums (mit stets neuen/wechselnden Exponaten), Wildgehege und Spielplatz; Schlusseinkehr vor Ort geplant.

ab Marktplatz, Meckenheim (Mitfahrgelegenheit)


Kontakt
Karl Heinz Tuschen
Tel. (02225) 7639

12.09     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Fotobuch erstellen

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

In drei Terminen zweigen wir Ihnen ebenfalls in Meckenheim, wie Sie ein Fotobuch erstellen können. Hier erlernen Sie Bilder, Texte, Grafiken in eine bildliche Dokumentation mit entsprechenden Hintergründen zusammenzustellen.


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921920
www.vhs-rheinbach.de

13.09     12:15 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Eine etwas andere Führung durch Bonn

Heimatverein Meckenheim e.V.

Wenig bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadtgeschichte. Wir fahren mit dem Zug nach Bonn. Kosten pro Person 3,50 € (Gruppenfahrt).

Treffen: Bahnhof Industriepark 12:15 Uhr (Zug 12:29 Uhr)

Eine Schlusseinkehr ist geplant.

Exkursionsleiter: J. + B. Wentscher


Kontakt und Anmeldung
J. + B. Wentscher
Tel. (02225) 6771

13.09     15:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächscafé für Trauernde

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Der Ökumenische Hospizgruppe e.V. lädt Sie herzlich ein, sich mit anderen Menschen, die einen An- oder Zugehörigen verloren haben, auszutauschen oder einfach nur in verständnisvoller Runde zuzuhören. Begleitet werden die Nachmittage von geschulten Trauerbegleiterinnen, die stets ein offenes Ohr für ihre Gäste haben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und das Angebot ist kostenfrei. Jeden 2.Dienstag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Klosterstr. 50, 53340 Meckenheim, in den Räumen der Ökumenischen Hospizgruppe e.V..

Wenn Sie lieber ein Einzelgespräch wünschen, stehen Ihnen gerne die Trauerbegleiterinnen zur Verfügung.


Kontakt und Information
Tel. (02226) 900433 oder 0177 2178337

13.09-04.10     17:00-20:15 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Vom Zeichnen in malerische Techniken

Katholisches Familienbildungswerk Rhein-Sieg-Kreis

Über Bleistift, Kohle, Röteln, Öl, Pastell, zu verschiedenen

Mischtechniken.

Ellen Goertz-Kokott

Wir bieten einen Zeichenkurs, der sich auf die unterschiedlichen Niveaus

von Anfängern und Fortgeschrittenen einlässt. Der Kurs vermittelt zeichnerische

Voraussetzungen und zeichnerische Techniken. Gerade Anfänger

brauchen keine Hemmungen zu haben, sie dürfen noch alles „falsch"

machen. Ein „falsch sein" gibt es nicht, eher ein noch unerfahren, ungeübt

oder ungeschickt sein und das würde sich sicher ändern. In der Ausbildung

wurde Kunststudenten geraten, mit links zu zeichnen, wenn sie zu routiniert

waren, zu glatt. Die Chance einer Zeichnung liegt nicht in der Perfektion,

sondern in der Freude daran. Aufmerksamkeit und Hingabe werden sichtbar.

Der Zeichenkurs kann nach Kohle-, Rötel-, Pastellzeichnen ausgeweitet

werden. Die Inhalte werden zu Beginn des Kurses mit Interessenten festgelegt.

Material: DIN A 3 Zeichenblock, Bleistift, Radiergummi, weiteres nach

Absprache

Dienstag, 13. September – Dienstag, 04. Oktober 2016, 17:00 – 20:15 Uhr

(4 x = 16 UStd.)

Familienbildungswerk, Kirchplatz 1, 53340 Meckenheim

Teilnahmegebühr: € 58,00

Kurs Nr. 6606337


Kontakt und Anmeldung
Martina Sander
Kath. Familienbildungswerk Rhein-Sieg-Kreis
Kirchplatz 1
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 9220-21
sander@fbw-meckenheim.de

13.09     19:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Mühlentreff in Meckenheim

Förderverein „Pro Obere Mühle Meckenheim“ e.V.

Neuigkeiten und Wissenswertes von der Oberen Mühle in gemütlicher Runde, jeden 2. Dienstag im Monat, im Restaurant „Zum Fässchen“, Hauptstr. 92, 53340 Meckenheim


Kontakt
Sibylle von Nordeck
Tel. (02225) 947409
sivono@web.de

 

14.09     14:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Führung über den Forschungscampus Klein Altendorf

Frauentreff Meckenheim e.V.

Gebühr: 10,00 €


Kontakt und Anmeldung
Renate Meier
Tel. (02225) 14555

14.09     15:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Stammtischrunde

Forum Senioren Meckenheim e.V.

geselliges Beisammensein im

Café in der Mitte, Neuer markt, Lee-Mee-Platz, 53340 Meckenheim


Kontakt
Dr. Erika Neubauer
Tel. (02225) 6371

Weitere Informationen zum Forum Senioren erhakten Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

14.09-14.12     19:30-21:45 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Kreatives Schreiben

Katholisches Familienbildungswerk Rhein-Sieg-Kreis

Beate Fuhrmann

Gemeinsam schreiben, lesen und zuhören – eine Schreibwerkstatt für alle,

die Spaß am Schreiben haben! – Nimm einen Stift, sieh, was in dir steckt!

Wir wollen die natürliche Fähigkeit zu schreiben wieder entdecken und unsere

eigene Stimme finden. In einem leistungsfreien Raum entwickeln wir

unsere Phantasie und unsere Kreativität, werden durch Schreibspiele und

Schreibimpulse angeregt, aber auch durch den Einfluss der Gruppe gefördert.

Jeder wird gehört und wahrgenommen mit seinen Gedanken, Anregungen

und Texten.

Weitere Inhalte sind Aktivitäten zur Wortschatzerweiterung und Entspannungs-

und Achtsamkeitsübungen.

Mittwoch, 14. September – Mittwoch, 14. Dezember 2016,

19:30 – 21:45 Uhr (6 x = 18 UStd.)

Familienbildungswerk, Kirchplatz 1, 53340 Meckenheim

Teilnahmegebühr: € 50,00

Kurs Nr. 7606167


Kontakt und Anmeldung
Martina Sander
Kath. Familienbildungswerk Rhein-Sieg-Kreis
Kirchplatz 1
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 9220-21
sander@fbw-meckenheim.de

15.09     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

15.09     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

15.09     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

15.09     16:15 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Auf den Spuren von Peter Joseph Lenné

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Der Park von Schloss Augustusburg in Brühl, Weltkulturerbe, wird von vielen vor allem als klassischer Barockgarten wahrgenommen. Doch im 19. Jahrhundert erfuhr er in weiten Teilen eine grundlegende Überarbeitung durch den großen Gartenkünstler Peter Joseph Lenné hin zum englischen Landschaftsgarten und Volkspark. Anlässlich Lennés 150. Todestag in diesem Jahr bietet die Volkshochschule Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg eine kunsthistorische Führung durch die Brühler Anlagen an. Treffpunkt ist am Donnerstag, 15. September 2016, 16:15 Uhr am Bahnhof Brühl, Ausgang Schlossseite. Der zweistündige Rundgang mit der Gartenkennerin Birgit Christian kostet 10,50 €. Zusätzliche Infos und Anmeldung unter www.vhs-rheinbach.de.


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921920
www.vhs-rheinbach.de

16.09     13:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Reibekuchenessen

Heimatverein Meckenheim e.V.

Wir wandern entlang der Ahr von Heimersheim nach Ehlingen zum Reibekuchenessen im Weinhaus Schäfer.

Wanderstrecke: 7 km bzw. 4 km (verkürzte Strecke). Nach dem Essen Fußweg zurück nach Heimersheim 1 ½ km.

Treffen: Marktplatz 13:00 Uhr mit eig. PKW, Mitfahranteil 4,00 €

Wanderführer: K. J. Dietzel


Kontakt und Anmeldung
K. J. Dietzel
Tel. (0228) 323189

17.09     19:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

Erwin Schneider – DER Howard Carpendale-Imitator „Das Konzert für Merl“

Merler Dorfgemeinschaft e.V.

Einlass: 18 Uhr

Eintritt: frei

Chateau Merl, Gerichtsstr. 1, 53340 Meckenheim-Merl


Kontakt
Helga Quantius
Tel. (02225) 6734
info@merlerdorfgemeinschaft-ev.de

18.09     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

„Geschichte Meckenheims von 6000 v. Chr. bis heute"

Meckenheimer Stadtmuseum u. Kulturforum e.V.

Eintritt frei,

Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim


Kontakt
Walter Kümmel
Tel. (02225) 947866
kuemmel.mus@online.de

18.09     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

Großer Kram- und Trödelmarkt

Veranstaltungsbüro Grote & Hiller

am HIT Markt, Neuer Markt 1, Meckenheim
 

Kontakt
Tel. (02293) 539

18.09     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"Faser, Nadel und sand"

Meckenheimer Stadtmuseum u. Kulturforum e.V.

Bilderausstellung der Künstlerin Marlyse Permantier aus Berg. Unter dem Titel "Faser, Nadel und Sand" präsentiert sie Arbeiten in den verschiedenen Drucktechnken: Tiefdruck, Carborundum, Faserdruck, Lithografie und Holzschnittdruck.

Eintritt frei

Café des Meckenheimer Stadtmuseums, Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim


Kontakt
Walter Kümmel
Tel. (02225) 947866
kuemmel.mus@online.de

18.09     13:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Radtour "Rund um Meckenheim"

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

Route noch offen. Schlusseinkehr beim Hoffest des Biohofs Lothar Krämer.

ab Kirchplatz, Meckenheim


Kontakt
Karl Heinz Tuschen
Tel. (02225) 7639

18.09     14:00-18:00 Uhr

Sport:

Spiel- & Sportfest Meckenheim vereint

Stadt Meckenheim in Kooperation mit Sportvereinen und Verbänden der Kinder- und Jugendarbeit

mitmachen und ausprobieren

für JUNG und ALT - KLEIN und GROSS

Abnahme Sportabzeichen im Stadion / Hallenbad

Auf dem Plakat und dem Flyer finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung.

Ort: Sportanlagen am Schulcampus, 53340 Meckenheim


Kontakt
Hanna Esser
Tel. (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

 

20.09     15:00-16:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Bewegung tut gut

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Leichte Gymnastik in

der Aula der Gemeinschaftsgrundschule Merl, Zypressenweg 2, 53340 Meckenheim


Kontakt
Dr. Erika Neubauer
Tel. (02225) 6371

Weitere Informationen zum Forum Senioren Meckenheim e.V. erhalten Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

20.09     18:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Feierabendtour

ADFC Meckenheim

Zum Tagesabschluss rund um Meckenheim. Eine Einkehr ist vorgesehen.

Flach - Gemütlich, ca. 25 km

Kosten: 2 ,-€

Treffpunkt: Hallenfreizeitbad


Kontakt
Dieter Ohm
Tel.: (02225) 910777
dieter.ohm@adfc-meckenheim.de

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.

 

20.09     19:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Ich verkaufe mein Haus – worauf muss ich achten?

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Abendseminar

Gebühr: 3,00 €

Theodor-Heuss-Realschule Meckenheim, Campus, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim


Konatkt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921 920
www.vhs-rheinbach.de

21.09     08:15 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Wunder der Natur

Heimatverein Meckenheim e.V.

Busfahrt zur Ausstellung im Gasometer Oberhausen. Eine unglaubliche Fotoausstellung aus vielen Bereichen der Natur. Erleben sie die Erde wie ein Astronaut! Anschließend Einkehr in einem Restaurant im CENTRO.

Kosten:  25,00 €

Verbindliche Anmeldung bis 17.09.2016!

Abfahrt: An der Feuerwehr in Meckenheim 8:15 Uhr, am Merler Dom ca. 10 min. später.


Kontakt und Anmeldung
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671


U. Birr
Tel. (02225) 5880

 

21.09     15:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächsrunde / Treffen

Gesprächskreis für von Krebs betroffene Frauen

Treffen jeden 3. Mittwoch im Monat;

Caritashaus „Am Fronhof“, Kirchpl. 1, Meckenheim


Kontakt:
Sabine Balnus-Finken
Tel. (02225) 7031380
frauenselbsthilfe.krebs-meckenheim@web.de

22.09     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

22.09     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

22.09     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

22.09     18:00-21:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Kochen und Essen wie in Ghana - Zwei pikante afrikanische Gerichte

Partnerschaftsausschuss St. Paul - Kumasi(Ghana)St. Johannes der Täufer - Meckenheim

Haus Sylvester, Petrusstr. 5, Meckenheim - Lüftelberg

Kosten: 15 €


Anmeldung erforderlich, Kath.Bildungswerk

23.09-25.09

Meckenheim unterwegs:

Besuch in unserer Partnerstadt Le Mée sur Seine

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Jährlicher Besuch der Partnerstadt.


Kontakt
Bernhard Granz
Tel. (02225) 12027
bernhardgranz@gmx.de

 

Weitere Informationen zum Verein finden Sie im Internet unter www.buergerverein-meckenheim.de.

23.09-24.09     10:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Architektur zeichnen und malen in der Umgebung

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Wochenendseminar

Pavillon, Campus, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921 920
www.vhs-rheinbach.de

23.09     10:30 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Domwallfahrt "Reich beschenkt"

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

10.30 Uhr Pilgermesse mit anschl. Pilgerweg
12.00 Uhr Pilgerandacht
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
15.00 Uhr Geistliche Domführung

weitere Informationen in den Pfarrnachrichten


Kontakt und Anmeldung
Renate Weiss
Tel. (02225) 4591
kfd.weiss@gmx.de 

23.09     20:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

"Panther sucht Tigerweibchen"

Theatrum Gaudium

Kurzbeschreibung

Anne besucht für ein Wochenende ihre beste Freundin Britta in Berlin.

Die beiden kennen sich seit Brittas Kindertagen, erfolgreich im Beruf und immer noch ohne Mann. Während Anne ihre Beziehungsprobleme nach innen trägt, geht Britta, die auf ältere Männer steht, in die Offensive und hat via Kontaktanzeigen gleich mehrere Bekanntschaften gleichzeitig, jeden in einer anderen Stadt.

Just an diesem Wochenende ist Jochen, Brittas neueste Bekanntschaft, ebenfalls in Berlin und da sich beide bisher nur vom Telefon kennen, drängt er Britta zu einem Treffen. Als zudem noch Brittas früherer Verlobter anruft, mit dem sie sich für die selbe Zeit verabredet hatte, überredet sie ihre Freundin, sich als Britta auszugeben und den ihr lästigen Jochen abzuwimmeln.

Anne stimmt der Farce zögernd zu, hat sie es doch noch nie verstanden, zu lügen. Das Debakel nimmt seinen Lauf, denn gerade Jochen entpuppt sich als Annes Traummann...

Hier finden Sie das Theatrum-Gaudium
Spielstätte:
Bonner Str. 25
53340 Meckenheim

Einlass ab 19.00 Uhr,

das Plakat finden Sie hier:


Kontakt
Tel. 0157 702 880 03

24.09

Meckenheim unterwegs:

Familienausflug

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Meckenheim vor 1600 (1501)

Ziel noch offen....

24.09     10:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Iphone Workshop II

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Samstagsseminar

Theodor-heuss-Realschule Meckenheim, Campus, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921 920
www.vhs-rheinbach.de

24.09     10:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Siegaufwärts zur Sieglinde

ADFC Meckenheim

Wir fahren rechts der Sieg zur Sieglinde in Hennef. Nach einer stärkenden Pause dort geht es auf dem linken Siegufer zurück. Die Tour ist bis auf den Wiedereinstieg in den Kottenforst flach. Bis 500 Höhenmeter / gemütlich bis zügig, ca. 90 km.

Kosten: 3,- €

Treffpunkt: Bahnhof Meckenheim


Kontakt
Ludwig Rößing
Tel.: (02225) 13079
ludwig.roessing@adfc-meckenheim.de

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.

 

24.09     10:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Windows 10 – Das neue Betriebssystem für Umsteiger

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Samstagsseminar

Theodor-Heuss-Realschule Meckenheim, Campus, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921 920
www.vhs-rheinbach.de

25.09     10:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Herbstliches Bodenbachtal!

Heimatverein Meckenheim e.V.

Vom Parkplatz in Bad Münstereifel zum "Decke Tönnes", Wallfahhrtskapelle für den hl. Antonius und zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderstrecke: 12 km, Wanderzeit: 3 Std., moderate Steigungen

Rucksackverpflegung wird empfohlen. Eine Schlusseinkehr ist geplant.

Treffen: Marktplatz 10:00 Uhr mit eig. PKW, Mitfahranteil 5,00 €

Wanderführer: K. J. Dietzel


Kontakt und Anmeldung
K. J. Dietzel
Tel. (0228) 323189

25.09     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

„Geschichte Meckenheims von 6000 v. Chr. bis heute"

Meckenheimer Stadtmuseum u. Kulturforum e.V.

Eintritt frei,

Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim


Kontakt
Walter Kümmel
Tel. (02225) 947866
kuemmel.mus@online.de

25.09     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

Dorf-Flohmarkt in Lüftelberg

Lüftelberger Dorfgemeinschaft e.V.

in allen Lüftelberger Straßen, 53340 Meckenheim-Lüftelberg.


Kontakt
vorstand@lueftelberg.de

25.09     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"Faser, Nadel und Sand"

Meckenheimer Stadtmuseum u. Kulturforum e.V.

Bilderausstellung der Künstlerin Marlyse Permantier aus Berg. Unter dem Titel "Faser, Nadel und Sand"  präsentiert sie Arbeiten in den verschiedenen Drucktechniken: Tiefdruck, Carborundum, Faserdruck, Lithografie und Holzschnittdruck.

Eintritt frei

Café des Meckenheimer Stadtmuseums, Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim


Kontakt
Walter Kümmel
Tel. (02225) 947866
kuemmel.mus@online.de

27.09-28.09

Meckenheim unterwegs:

"Mercedes-Benz"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

12. Station deutscher Industriekultur

Mercedes-Benz Museum Stuttgart, PKW-Produktion Sindelfingen und LKW-Produktion Wörth

Alle Informationen, das Proframm und Anmeleformular finden Sie hier:
 

Kontakt
Klaus-Peter Treche
Tel. (02225) 13388
klaus-peter.treche@t-online.de

 

Weitere Informationen zum Verein erhalten Sie unter www.buergerverein-meckenheim.de.

29.09     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

29.09     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

29.09     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

29.09     19:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Trennung – was tun?

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg

Abendseminar

Gebühr: 3,00 €

Theodor-Heuss-Realschule Meckenheim, Campus, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
VHS Rheinbach
Tel. (02226) 921 920
www.vhs-rheinbach.de

30.09     09:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Wortgottesdienst für Frauen

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

in der Pfarrkirche, anschließend gemeinsames Frühstück im Jugendheim


Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

30.09     19:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Meckenheim wird wieder Stadt

Heimatverein Meckenheim e.V.

Vortrag über die Wiedererringung der Stadtrechte von 1636.

Referent: Dr. J. Köpke

Dauer: 45 min, anschließend Fragen und Diskussion

Die Veranstaltung findet im Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk statt.

Ort: Vortagssaal des Kath. Bildungswerkes, Kirchplatz 1 (hinterer Eingang), 53340 Meckenheim


Kontakt
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

30.09     20:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

"Panther sucht Tigerweibchen"

Theatrum Gaudium

Kurzbeschreibung

Anne besucht für ein Wochenende ihre beste Freundin Britta in Berlin.

Die beiden kennen sich seit Brittas Kindertagen, erfolgreich im Beruf und immer noch ohne Mann. Während Anne ihre Beziehungsprobleme nach innen trägt, geht Britta, die auf ältere Männer steht, in die Offensive und hat via Kontaktanzeigen gleich mehrere Bekanntschaften gleichzeitig, jeden in einer anderen Stadt.

Just an diesem Wochenende ist Jochen, Brittas neueste Bekanntschaft, ebenfalls in Berlin und da sich beide bisher nur vom Telefon kennen, drängt er Britta zu einem Treffen. Als zudem noch Brittas früherer Verlobter anruft, mit dem sie sich für die selbe Zeit verabredet hatte, überredet sie ihre Freundin, sich als Britta auszugeben und den ihr lästigen Jochen abzuwimmeln.

Anne stimmt der Farce zögernd zu, hat sie es doch noch nie verstanden, zu lügen. Das Debakel nimmt seinen Lauf, denn gerade Jochen entpuppt sich als Annes Traummann...

Hier finden Sie das Theatrum-Gaudium
Spielstätte:
Bonner Str. 25
53340 Meckenheim

Einlass ab 19.00 Uhr,

das Plakat finden Sie hier:


Kontakt
Tel. 0157 702 880 03

01.10     17:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Erntedankfest

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

Teilnahme an der Gemeinschaftsmesse, 

Obsthof Gieraths, Meckenheim


Kontakt
Karl Heinz Tuschen
Tel. (02225) 7639

01.10     20:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

"Panther sucht Tigerweibchen"

Theatrum Gaudium

Kurzbeschreibung

Anne besucht für ein Wochenende ihre beste Freundin Britta in Berlin.

Die beiden kennen sich seit Brittas Kindertagen, erfolgreich im Beruf und immer noch ohne Mann. Während Anne ihre Beziehungsprobleme nach innen trägt, geht Britta, die auf ältere Männer steht, in die Offensive und hat via Kontaktanzeigen gleich mehrere Bekanntschaften gleichzeitig, jeden in einer anderen Stadt.

Just an diesem Wochenende ist Jochen, Brittas neueste Bekanntschaft, ebenfalls in Berlin und da sich beide bisher nur vom Telefon kennen, drängt er Britta zu einem Treffen. Als zudem noch Brittas früherer Verlobter anruft, mit dem sie sich für die selbe Zeit verabredet hatte, überredet sie ihre Freundin, sich als Britta auszugeben und den ihr lästigen Jochen abzuwimmeln.

Anne stimmt der Farce zögernd zu, hat sie es doch noch nie verstanden, zu lügen. Das Debakel nimmt seinen Lauf, denn gerade Jochen entpuppt sich als Annes Traummann...

Hier finden Sie das Theatrum-Gaudium
Spielstätte:
Bonner Str. 25
53340 Meckenheim

Einlass ab 19.00 Uhr,

das Plakat finden Sie hier:


Kontakt
Tel. 0157 702 880 03

04.10     09:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Begegnungsfrühstück

Frauentreff Meckenheim e.V.

Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim-Altendorf


Kontakt und Anmeldung
Renate Meier
Tel. (02225) 14555

04.10     15:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Führung über den jüdischen Friedhof

Heimatverein Meckenheim e.V.

Führung über den jüdischen Friedhof, das Langzeitgedächtnis der Meckenheimer Juden. Seine Geschichte von 1711 bis heute.

Grabmale mit ihren Inschriften, die jüdische Bestattungskultur.

Treffpunkt: Jüdischer Friedhof, Dechant-Kreiten-Str., 53340 Meckenheim
Führung: I. Sönnert MA Stadtarchiv Meckenheim

Männliche Besucher werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen!


Kontakt und Anmeldung
M. Schleyer
Tel. (02225) 5710


 

05.10     08:00-18:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Busfahrt nach Eltville und Kloster Eberbach

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Wir rechnen mit einem goldenen Oktober und planen einen Ausflug an den schönen Mittelrhein . - Zuerst besichtigen wir die Sehenswüdigkeiten der "Wein-, Sekt- und Rosenstadt" Eltville, die eingebettet zwischen Wald, Reben und Rhein liegt. Ein Stadtführer/in wird uns die idyllische Altstadt mit mittelalterlichen Wohnhäusern und beeindruckenden Adelshöfen zeigen.

Nach einer gemütlichen Einkehr in einem zentral gelegenen Restaurant fahren wir zum Kloster Eberbach. Das Kulturdenkmal beeindruckt nicht nur als architektonisches Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. In Sachen Wein war das Kloster schon vor 800 Jahren, zur Zeit der Zisterziensermönche, kulturelles Zentrum des Rheingaus. Internationale Bekanntheit erlangte das Kloster 1986 als Drehort des Spielfilms "Der Name der Rose".

Abfahrt:        8.00 Uhr Meckenheim Kirchplatz

                     8.10 Uhr Bushaltestelle am Hit Markt

                     8.20 Uhr Merler Dom

Rückkehr:   18.00 Uhr

Anmeldung in DER BUCHLADEN, Neuer Markt 54, Tel. (02225) 8880833 sowie Überweisung  der Teilnehmergebühr von 34,00 Euro für Mitglieder (37,00 Euro für Nichtmitglieder) auf das Konto bei der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel e.G.

IBAN: DE60 3706 9627 1019 6650 18
BIC: GENODED1RBC
 

Kontakt
Dr. Erika Neubauer
Tel. (02225) 6371
erika.neubauer@gmx.de

05.10     19:00-21:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächsrunde / Treffen

Gesprächskreis für von Krebs betroffene Frauen

Treffen jeden 1. Mittwoch im Monat;

Caritashaus „Am Fronhof“, Kirchpl. 1, Meckenheim


Kontakt:
Gertrud Janshen
Tel. (02225) 701634
frauenselbsthilfe.krebs-meckenheim@web.de

05.10     19:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Kolping Stammtisch

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

Offene Gesprächsrunde zu aktuellen Brennpunkt-Themen, Gäste sind herzlich willkommen.

Gaststätte „Zum Fässchen“, Hauptstr. 92, Meckenheim


Kontakt
Karl Heinz Tuschen
Tel. (02225) 7639

06.10     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

06.10     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

06.10     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

06.10     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Rosenkranzandacht in der Pfarrkirche

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

weitere Termine am Donnerstag den, 13.10.2016, 20.10.2016 und 27.10.2016


Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

06.10     19:30-21:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Die traditionelle Familie Ghana - Kirchliche Lehre und das konkrete Leben

Partnerschaftsausschuss St. Paul - Kumasi(Ghana)St. Johannes der Täufer - Meckenheim

Referent: P. Dr. Moses Awinongya SVD / St. Augustin

Kath.Familienbildungswerk, Kirchplatz 1, 1.Stock, Raum 1, 53340 Meckenheim

Eintritt frei

08.10-09.10

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Oktoberfest / Sonntagsshopping

Meckenheimer Verbund e.V.

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie zu gegebener Zeit unter www.meckenheimer-verbund.de.

09.10     13:30 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Herbstwanderung

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

In Kooperation mit dem Heimatverein.

PKW-Fahrt (Mitfahrgelegenheit) nach Bad Neuenahr (18 km); ab Marktplatz;

leichte Wanderstrecke um den Flugplatz "Bengener Heide";

Wanderzeit: ca. 2 Stunden

Strecke: ca 6,5 km

Schlusseinkehr vor Ort


Kontakt und Anmeldung
Peter Imhoff
Tel. (02225) 705290

11.10     13:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Wanderung rund um Dernau

Heimatverein Meckenheim e.V.

Wanderung rund um Dernau über Krausberg, Alfred-Paetz-Platz, Dernauer Platz.

Steigung zum Krausberg,

Wanderstrecke: 8 km, Wanderzeit: 2 Std., Schlusseinkehr in Dernau

Treffen: Marktplatz 13:00 Uhr mit eig. PKW, Mitfahranteil 4,00 €

Wanderführer: M. Schleyer
 

Kontakt und Anmeldung
M. Schleyer
Tel. (02225) 5710

11.10     15:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächscafé für Trauernde

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Der Ökumenische Hospizgruppe e.V. lädt Sie herzlich ein, sich mit anderen Menschen, die einen An- oder Zugehörigen verloren haben, auszutauschen oder einfach nur in verständnisvoller Runde zuzuhören. Begleitet werden die Nachmittage von geschulten Trauerbegleiterinnen, die stets ein offenes Ohr für ihre Gäste haben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und das Angebot ist kostenfrei. Jeden 2.Dienstag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Klosterstr. 50, 53340 Meckenheim, in den Räumen der Ökumenischen Hospizgruppe e.V..

Wenn Sie lieber ein Einzelgespräch wünschen, stehen Ihnen gerne die Trauerbegleiterinnen zur Verfügung.


Kontakt und Information
Tel. (02226) 900433 oder 0177 2178337

11.10     19:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Radlertreff

ADFC Meckenheim

Für Mitglieder und interessierte Gäste.

Treffpunkt: Café in der Mitte, Neue Mitte 37, Meckenheim


Kontakt
Dieter Ohm
Tel.: (02225) 910777
dieter.ohm@adfc-meckenheim.de

 

Weitere Informationen im INternet unter www.adfc-meckenheim.de.


 

11.10     19:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Mühlentreff in Meckenheim

Förderverein „Pro Obere Mühle Meckenheim“ e.V.

Neuigkeiten und Wissenswertes von der Oberen Mühle in gemütlicher Runde, jeden 2. Dienstag im Monat, im Restaurant „Zum Fässchen“, Hauptstr. 92, 53340 Meckenheim


Kontakt
Sibylle von Nordeck
Tel. (02225) 947409
sivono@web.de
 

 

12.10     08:30 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Besichtigung der UNIONS Brauerei in Dortmund

Heimatverein Meckenheim e.V.

mit Bierverkostung, ein Imbiss kann bestellt werden.

Kosten: 35,00 €, Imbiss ca. 6,00 €,

Abfahrt 8:30 Uhr an der Feuerwehr in Meckenheim, am Merler Dom ca. 10 min. später.

Verbindliche Anmeldung bis 30.09.2016 bei U. Birr oder bei der Exkursionsleiterin C. Rudloff.


Kontakt und Anmeldung
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

U. Birr
Tel. (02225) 5880

13.10     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

13.10     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Rosenkranzandacht in der Pfarrkirche

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

weitere Termine am Donnertag, den 20.10.2016 und am 27.10.2016


Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

16.10     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

Großer Kram- und Trödelmarkt

Veranstaltungsbüro Grote & Hiller

am HIT Markt, Neuer Markt 1, Meckenheim
 

Kontakt
Tel. (02293) 539

16.10     11:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Wanderung um den Aremberg

Heimatverein Meckenheim e.V.

Vom Ort Aremberg Aufstieg zur Burg und zurück. In großem Bogen aus dem Dorf hinaus, um den Aremberg herum bis Antweiler, Aufstieg zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderstrecke: 12 km, Wanderzeit: 3 ½ bis 4 Std, Rucksackverpflegung

Wanderstöcke werden empfohlen!

Treffen: Marktplatz 11:00 Uhr mit eig. PKW, Mitfahranteil: 8,00 €

Wanderführer: G. + G. Kubis


Kontakt und Anmeldung
G. + G. Kubis
Tel. (02225) 947350

19.10     15:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächsrunde / Treffen

Gesprächskreis für von Krebs betroffene Frauen

Treffen jeden 3. Mittwoch im Monat;

Caritashaus „Am Fronhof“, Kirchpl. 1, Meckenheim


Kontakt:
Sabine Balnus-Finken
Tel. (02225) 7031380
frauenselbsthilfe.krebs-meckenheim@web.de

19.10     17:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Ewiges Gebet

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

Gebetsstunde der Frauen

in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer Meckenheim


Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

20.10     13:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Herbstliche Wanderung im Naturpark Kottenforst-Ville

Heimatverein Meckenheim e.V.

Wanderung zum "Eisernen Mann" (abhängig von Kondition und Wetter) ausgehend vom Parkplatz am Forsthaus Buschhofen.

Wanderstrecke: 10 - 12 km, Wanderzeit: 2 ½ - 3 Std.,

Eine Schlusseinkehr ist geplant.

Treffen: Marktplatz 13:00 Uhr mit eig. PKW, Mitfahranteil: 3,00 €

Wanderführerin: I. Krüger
 

Kontakt und Anmeldung
I. Krüger
Tel. (02225) 702407

20.10     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

20.10     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Rosenkranzandacht in der Pfarrkirche

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

weiterer Termin am  Donnerstag, 27.10.2016


Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

21.10-31.10

Meckenheim unterwegs:

"Iran - Poesie und Rosenduft"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

10-tägige Entdeckerreise

Leitung: Joachim Schlüter



Kontakt
Bernhard Granz
Tel. (02225) 12027
bernhardgranz@gmx.de

 

Weitere Informationen zum Verein erhalten Sie unter www.buergerverein-meckenheim.de.
 

22.10-23.10     13:00 Uhr

Ausstellungen:

das ist unsere Art

Martha Barduhn und Doris Ohm

Die Meckenheimer Künstlerinnen laden zu Ihrer Ausstellung "das ist unsere Art" mit Plastiken, Skulpturen, Collagen und Radierungen in den Räumen der Akademie Altenahr e.V., Bachstr. 37 in 53507 Dernau ein.

Alle Informationen zu den Künstlerinnen und der Ausstellung erhalten Sie hier:


Kontakt
Martha Barduhn
Tel. (02225) 4761
Martha.Barduhn@t-online.de


Doris Ohm
Tel. (02225) 909163
kontakt@einrahmungen-meckenheim.de

22.10     14:30-18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Oasenzeit für Frauen

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

mit Hilla Jungen-Hagedorn.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Frauengemeinschaften der Pfarreiengemeinschaft und dem Katholischen Falilienbildungswerk, im Pfarr- und Begegnungszentrum in Wormersdorf statt.

Fahrgemeinschaften können gebildet werden.

Teilnahmegebühr: 5,00 €

Anmeldungen bis 16.10.2016 bei Ursula Bruchhausen.


Kontakt und Anmeldung
Ursula Bruchhausen
Tel. (02225) 8880198
ursula.bruchhausen@kirchemeckenheim.de

 

25.10     11:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Wanderung hoch über Remagen

Heimatverein Meckenheim e.V.

Auf dem Reisberg gehen wir auf einem Waldlehrpfad mit Informationstafeln.

Wanderstrecke: ca. 5 km, Wanderzeit: 2 Std.

Eine Schlusseinkehr ist vorgesehen.

Treffen: Marktplatz 11:00 Uhr mit eig. PKW, Mitfahranteil 5,00 €

Wanderführer: J. + B. Wentscher


Kontakt und Anmeldung
J. + B. Wentscher
Tel. (02225) 6771

25.10     17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Führung „Hinter den Kulissen der Bonner Oper“

Frauentreff Meckenheim e.V.

Gebühr: 8,50 €


Kontakt und Anmeldung
Renate Meier
Tel. (02225) 14555

27.10     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

27.10     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

27.10     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

27.10     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Programmbesprechung

Heimatverein Meckenheim e.V.

in der Heimatstube.

Wanderführer/innen und Exkursionsleiter/innen und alle, die gerne etwas zum Programm des Heimatvereins beitragen möchten, sind herzlich eingeladen.

Schriftliche Vorschläge bitte vorab an:

C. Rudloff, mc.rudloff@t-online.de, Tel. (02225) 10671
H. Quantius, helga.quantius@t-online.de, Tel. (02225) 6734

Ort: Heimatstube, Zeit: 18:00 Uhr
 

Kontakt
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

27.10     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Rosenkranzandacht

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

gestaltet von der Kolpingsfamilie

St. Johannes der Täufer, Meckenheim


Kontakt
Karl Heinz Tuschen
Tel. (02225) 7639

27.10     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Rosenkranzandacht in der Pfarrkirche

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

28.10     09:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Wortgottesdienst für Frauen

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

in der Pfarrkirche, anschließend gemeinsames Frühstück im Jugendheim


Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

28.10     15:00-19:30 Uhr

Ausstellungen:

Blutspende beim DRK Meckenheim

DRK Ortsverein Meckenheim e.V.

Ev. Gemeindezentrum Christuskirche, Dechant-Kreiten-Str., Meckenheim


Kontakt
Ortsverein Meckenheim e.V.
Johannes Vennebusch
Tel. (02226) 912780
johannes@vennebusch.net

28.10     19:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Vortrag Meckenheim zur NS-Zeit

Heimatverein Meckenheim e.V.

Vortrag mit Lesung aus dem Buch "Wechselhafte Zeiten - Meckenheim von 1871 - 1945".

Anschließend Aussprache.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk statt.

Ort: Vortragssaal des Kath. Bildungswerkes, Kirchplatz 1 (hinterer Eingang), 53340 Meckenheim

Zeit: 19:00 Uhr

Referent: H. Jarosch


Kontakt
H. Jarosch
Tel. (02225) 945339

29.10     09:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Wandern in Stille für Frauen

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

Treffpunkt: 9.00 Uhr Parkplatz an der Bücherei
Anfahrt in Privat-PKW, Fahrgemeinschaften werden gebildet

Anmeldung bis 22.10.2016 bei Ursula Bruchhausen.


Kontakt und Anmeldung
Ursula Bruchhausen
Tel. ( 02225) 8880198
ursula.bruchhausen@kirchemeckenheim.de
 

30.10     10:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

„Auf dem Weg aus der Armut begleiten- Die Bildungsprojekte der Ghana- Partnerschaft in Kumasi“

Partnerschaftsausschuss St. Paul-Kumasi (Ghana) - St. Johannes der Täufer Meckenheim

A. und T. Herwartz und Dr. M. Barth berichten nach der Sonntagsmesse von Ihrer Reise nach Ghana im Sommer 2016,

Eintritt frei,

Pfarrsaal St. Johannes der Täufer, 53340 Meckenheim


Kontakt
Dr. Ernst Schmied
Tel. (02225) 7046842
ernst.schmied@gmx.net

30.10     11:00-16:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

„Tag des Tambourcorps“

Tambourcorps des Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.

Zeughaus Prof.-Scheeben-Str. 11, 53340 Meckenheim


Kontakt
Hans-Erich Jonen
Hans-Erich_Jonen@t-online.de

02.11     19:00-21:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächsrunde / Treffen

Gesprächskreis für von Krebs betroffene Frauen

Treffen jeden 1. Mittwoch im Monat;

Caritashaus „Am Fronhof“, Kirchpl. 1, Meckenheim


Kontakt:Gertrud Janshen
Tel. (02225) 701634
frauenselbsthilfe.krebs-meckenheim@web.de

02.11     19:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Kolping Stammtisch

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

Offene Gesprächsrunde zu aktuellen Brennpunkt-Themen, Gäste sind herzlich willkommen.

Gaststätte „Zum Fässchen“, Hauptstr. 92, Meckenheim


Kontakt
Karl Heinz Tuschen
Tel. (02225) 7639

03.11     12:15 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Die Hexen von Köln

Heimatverein Meckenheim e.V.

Führung zum Thema Hexenwahn/-rituale und Hexenverfolgung. Anschließend ist eine Einkehr in einem Kölner Brauhausvorgesehen.

Kosten: 13 € (Änderung möglich)

Treffen: Bahnhof Industriepark 12:15 Uhr (Zugabfahrt 12:29 Uhr)

Exkursionsleiterin: C. Rudloff, verbindliche Anameldungen bis 31.10.2016


Kontakt und Anmeldung
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

U. Birr
Tel. (02225) 5880

03.11     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

03.11     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

03.11     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

04.11     15:00-19:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Blutspende beim DKR Meckenheim

DRK Ortsverein Meckenheim e.V.

Ev. Gemeindezentrum Christuskirche, Dechant-Kreiten-Str., Meckenheim


Kontakt
Ortsverein Meckenheim e.V.
Johannes Vennebusch
Tel. (02226) 912780
johannes@vennebusch.net

07.11     19:30-21:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Zukunft für African Kids in Südafrika und Ghana - Lesung und Gespräch mit Lutz

Partnerschaftsausschuss St. Paul - Kumasi(Ghana)St. Johannes der Täufer - Meckenheim

van Dijk/Kapstadt

Kath.Öffentliche Bücherei, Adolf - Kolpingstr.4


(Eintritt frei)

08.11     09:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Begegnungsfrühstück

Frauentreff Meckenheim e.V.

Jubiläumsfrühstück - 30 Jahre Frauentreff

Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim-Altendorf


Kontakt und Anmeldung
Renate Meier
Tel. (02225) 14555

08.11     15:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächscafé für Trauernde

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Der Ökumenische Hospizgruppe e.V. lädt Sie herzlich ein, sich mit anderen Menschen, die einen An- oder Zugehörigen verloren haben, auszutauschen oder einfach nur in verständnisvoller Runde zuzuhören. Begleitet werden die Nachmittage von geschulten Trauerbegleiterinnen, die stets ein offenes Ohr für ihre Gäste haben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und das Angebot ist kostenfrei. Jeden 2.Dienstag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Klosterstr. 50, 53340 Meckenheim, in den Räumen der Ökumenischen Hospizgruppe e.V..

Wenn Sie lieber ein Einzelgespräch wünschen, stehen Ihnen gerne die Trauerbegleiterinnen zur Verfügung.


Kontakt und Information
Tel. (02226) 900433 oder 0177 2178337

08.11     19:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Mühlentreff in Meckenheim

Förderverein „Pro Obere Mühle Meckenheim“ e.V.

Neuigkeiten und Wissenswertes von der Oberen Mühle in gemütlicher Runde, jeden 2. Dienstag im Monat, im Restaurant „Zum Fässchen“, Hauptstr. 92, 53340 Meckenheim
 

Kontakt
Sibylle von Nordeck
Tel. (02225) 947409
sivono@web.de

 

10.11     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

10.11     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

10.11     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

10.11     17:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Martinszug

Herr Hans-Erich Jonen

In der Altstadt in Meckenheim wird der Martinszug in diesem Jahr am Donnerstag, 10. November, stattfinden.

Aufstellung in der Schützenstraße.

Beginn: 17:30 Uhr


Kontakt:
Hans-Erich Jonen 
Hans-Erich_Jonen@t-online.de 

10.11     18:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Die Orgel im Bonner Münster

Heimatverein Meckenheim e.V.

Erläuterungen zur Bonner Orgel mit anschließendem Orgelkonzert. Ca. 1 Std., Anschließende Einkehr nach Vereinbarung.

Kosten: 11,50 € (Änderungen möglich)

Treffen: Bahnhof Industriepark 18:00 Uhr
Exkursionsleiterin: S. Schachtner, verbindliche Anmeldung bis 31.10.2016


Kontakt und Anmeldung
S. Schachtner
Tel. (02225) 3801

U. Birr
Tel. (02225) 5880

16.11     13:30 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Exkursion: Grafschafter Krautfabrik

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

Besichtigung, Filmvorführung, Beköstigung,

Dauer 2,5 Stunden,

Kosten 3 €,

Treffpunkt: Wormersdorfer Str. 22-26
 

Kontakt und verbindliche Anmeldung
Blumen Dreesen
Hauptstr. 106
Tel. (02225) 7942

16.11     15:00-16:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Die Großmutter übernimmt das Fernsehen - Afrikanische Geschichten, Fabeln, Weisheiten und Musik aus Ghana

Partnerschaftsausschuss St. Paul - Kumasi(Ghana)St. Johannes der Täufer - Meckenheim

mit Patrick Addai

Kath. Öffentliche Bücherei, Adolf - Kolping - Str. 4


Eintritt frei

16.11     15:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächsrunde / Treffen

Gesprächskreis für von Krebs betroffene Frauen

Treffen jeden 3. Mittwoch im Monat;

Das Treffen am 3. Mittwoch im Dezember 2016 findet nicht statt!

Caritashaus „Am Fronhof“, Kirchpl. 1, Meckenheim


Kontakt:
Sabine Balnus-Finken
Tel. (02225) 7031380
frauenselbsthilfe.krebs-meckenheim@web.de

17.11     08:30-18:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Einkehrtag im Benediktinerinnenkloster Köln-Raderberg

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

zum Thema "Gelassenheit - eine vertrauensvolle Haltung"

Treffpunkt: 8.30 Uhr Parkplatz an der Bücherei
Anfahrt mit eigenen Fahrzeugen in Fahrgemeinschaften
Kosten: Spende für das Kloster und fahrkosten

Ablauf:
9.30 Uhr Ankunft
11.40 Uhr Mittagshore
Mittagessen, außerhalb des Klosters
Kaffeepause
17.00 Uhr Vesper
18.00 Uhr Rückfahrt

Verbindliche Anmeldung bis 12.11.2016 bei Anne Behme.


Kontakt und Anmeldung
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

17.11     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

17.11     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

17.11     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

18.11     19:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Palmyra, Nimrud, Babylon und andere, heute von Krieg und Vernichtung bedrohte Kulturstätten des Alten Orients

Heimatverein Meckenheim e.V.

Der Lichtbildervortrag vermittelt einen Eindruck von den, im Nahen Osten schon vor zwei- bis dreitausend Jahren vorherrschenden Kulturen.

Es werden Bilder historischer Denkmäler vor ihrer Zerstörung oder der Bedrohung durch den Krieg gezeigt.

Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Kath. Familienbildungswerk statt.

Ort: Vortragsraum des Kath. familienbildungswereks, Kirchplatz 1 (hinterer Eingang), 53340 Meckenheim

Referent: Dr. K. H. Simon


Kontakt
Dr. K. H. Simon
Tel. (02225) 5765

18.11     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

„Was müsste Luther heute sagen?“

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Bücherlesung

Dr. Heiner Geißler


Kontakt
Bernhard Granz
Tel. (02225) 12027
bernhardgranz@gmx.de

 

Weitere Informationen zum Verein erhalten Sie unter www.buergerverein-meckenheim.de.

21.11     19:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Kolping-Themenreihe

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

„Meckenheimer Persönlichkeiten“

Folge 4: Israhel van Meckenem, (Goldschmied und Kupferstecher)

Einführung/Erläuterung: Dr. H. M. Schmidt;

Filmmaterial: Studio Peacock Meckenheim

Pfarrsaal St. Johannes d. Täufer, Meckenheim
 

Kontakt
Karl Heinz Tuschen
Tel. (02225) 7639

22.11     10:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Führung bei der Firma Tee-Geschwender im Industriegebiet Meckenheim

Frauentreff Meckenheim e.V.

Gebühr: 3,00 €


Kontakt und Anmeldung
Renate Meier
Tel. (02225) 14555

24.11     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

24.11     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

24.11     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

25.11     09:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Wortgottesdienst zum Advent für Frauen

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

in der Pfarrkirche, anschließend gemeinsames Frühstück im Jugendheim


Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

 

26.11     12:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

Weihnachtliche Musik zur Marktzeit

Heimatverein Meckenheim e.V.

Stimmen Sie sich ein auf die Adventszeit mit Meckenheimer Musikschaffenden und dem Glockenspiel.

Ort: am Glockenspiel, Neuer Markt, 53340 Meckenheim


Kontakt
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

26.11     12:00-19:00 Uhr

Basare und Märkte:

Weihnachtsmarkt der Merler Dorfgemeinschaft an der Kapelle „Auf dem Driesch“

Heimatverein Meckenheim e.V.

Für die Anmeldung der Stände wird es ein Vortreffen geben. Der Termin wird rechtzeitig durch die Presse oder auf der Homepage merlerdorfgemeinschaft-ev.de bekannt gegeben.


Kontakt
Helga Quantius
Tel. (02225) 6734
helga.quantius@t-online.de

26.11     17:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Baumschmücken am Merler Dom

Merler Dorfgemeinschaft e.V.

Weihnachtsbaumschmücken und Ansingen mit den kindern der KGS und Publikum.
Jeder kann Päckchen, Wunschzettel oder Baumschmuck in den Baum hängen. Es werden kalte und warme Getränke angeboten.

27.11     09:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Wallfahrt zum Grab von Adolph Kolping in Köln

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

gemeinsam mit der KF Rheinbach;

heilige Messe; danach gemeinsames Mittagessen;

14.00 Uhr Anschlussprogramm, 

Busfahrt ab Kirchplatz, Meckenheim


Kontakt und verbindliche Anmeldung
Blumen Dreesen
Hauptstr. 106
Tel. (02225) 7942

27.11     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

Großer Kram- und Trödelmarkt

Veranstaltungsbüro Grote & Hiller

am HIT Markt, Neuer Markt 1, Meckenheim
 

Kontakt
Tel. (02293) 539

27.11     11:30 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Jahresabschluss-Tour nach Röttgen

ADFC Meckenheim

Gemütliche Tour zum Jahresabschlusstreffen der ADFC-Ortsgruppen im Kreisverband Rhein-Sieg nach Röttgen mit Besuch des Weihnachtsbasars der katholischen Kirchengemeinde. Eine Einkehr ist am Bahnhof Kottenforst vorgesehen, in Röttgen gibt es sicherlich wieder hervorragenden Kaffee und Kuchen. In Röttgen treffen sich alle Ortsgruppen aus Bonn und Rhein-Sieg.
Flach - gemütlich, ca. 25 km.

Treffpunkt: Hallenfreizeitbad Meckenheim

Kosten: 2,- €


Kontakt
Rüdiger Grumblat
Ulrike Ziegler
Tel.: (02225) 8880770

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.

27.11     12:00-20:00 Uhr

Basare und Märkte:

Weihnachtsmarkt

Merler Dorfgemeinschaft e.V.

An der Kapelle/ Auf dem Driesch/ Chateau Merl

01.12     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

01.12     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

01.12     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

01.12     19:30-21:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Auf dem Weg aus der Armut begleiten - Die Bildungsprojekte der Ghana - Partnerschaft in Kumasi

Partnerschaftsausschuss St. Paul - Kumasi(Ghana)St. Johannes der Täufer - Meckenheim

Angelika/Thomas Herwartz und Dr. Martin Barth

Pfarrsaal St. Michael, Zypressenweg 4, Meckenheim - Merl


Eintritt frei

02.12-04.12

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Zintemaat

Meckenheimer Verbund e.V.

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie zu gegebener Zeit unter www.meckenheimer-verbund.de.

03.12

Meckenheim unterwegs:

„Der Rhein – eine europäische Flussbiographie“

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Besuch der Bundeskunsthalle Bonn.


Kontakt und Anmeldung
Rotraud de Haas
Tel. (02225) 4392
ro.dehaas@web.de

 

 

Weitere Informationen zum Verein finden Sie im Internet unter www.buergerverein-meckenheim.de.

03.12     12:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

Musik zur Marktzeit am Glockenspiel

Heimatverein Meckenheim e.V.

Meckenheimer Musikschaffende musizieren zusammen mit dem Glockenspiel. Kommen Sie, hören Sie zu und singen Sie mit!

Ort: am Glockenspiel, Neuer Markt, 53340 Meckenheim


Kontakt
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

03.12     18:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Kolpinggedenktag

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

Kolping-Gemeinschaftsmesse unter Mitwirkung des Kirchenchores.

Anschließend besinnliches Beisammensein im Pfarrsaal (mit warmen Buffet);

Ehrung der Jubilare und Gedankenaustausch

Eine rechtzeitige Anmeldung ist erfordlich! 

St. Johannes der Täufer, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Blumen Dreesen
Hauptstr. 106
Tel. (02225) 7942

07.12     15:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Weihnachtsfeier 2016

Frauentreff Meckenheim e.V.

im Gemeindezentrum Christuskirche, Dechant-Kreiten-Str., 53340 Meckenheim


Kontakt
Renate Meier
Tel. (02225) 14555

07.12     19:00-21:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Gesprächsrunde / Treffen

Gesprächskreis für von Krebs betroffene Frauen

Treffen jeden 1. Mittwoch im Monat;

Caritashaus „Am Fronhof“, Kirchpl. 1, Meckenheim


Kontakt:
Gertrud Janshen
Tel. (02225) 701634
frauenselbsthilfe.krebs-meckenheim@web.de

08.12     09:30 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Busfahrt zum Krippendorf Waldbreitbach

Heimatverein Meckenheim e.V.

Bestaunen Sie die prachtvolle Krippenlandschaft aus über 1.000 Naturwurzeln, die 1998 einen Eintrag im Guinnesbuch der Rekorde erhielt.

Kosten: 20,00 €

verbindliche Anmeldung bis 01.12.2016 

Busabfahrt an der Feuerwehr Meckenheim um 9:30 Uhr, am Merler Dom ca. 10 min. später

Exkursionsleiterin: S. Schachtner


Kontakt und Anmeldung
S. Schachtner
Tel. (02225) 3810

U. Birr
Tel. (02225) 5880

08.12     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

08.12     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

08.12     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

11.12

Meckenheim unterwegs:

Adventswanderung zum Grünkohlessen

Heimatverein Meckenheim e.V.

Auf bekannten Pfaden nach Berg. Der Rückweg führt über Hilberath.

Details werden zu gegebener Zeit über Aushang und Medien bekannt gegeben.

Es erhofft sich genügend Teilnehmer:

Wanderführer P. Brunn


Kontakt
P. Brunn
Te. (02225) 7359

13.12     15:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Adventsfeier

Katholische Frauengemeinschaft St. Johannes der Täufer Meckenheim

Herzliche Einladung zum Adventskaffee an alle Mitgliederinnen.

Im Anschluß um 18.00 Uhr Besuch der Roratemesse in der Pfarrkirche.
 

Kontakt
Anne Behme
Tel. (02225) 10856
ahd.behme@web.de

13.12     18:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Radlertreff und Jahresabschluss

ADFC Meckenheim

Für Mitglieder und interessierte Gäste.


Kontakt
Dieter Ohm
Tel.: (02225) 910777
dieter.ohm@adfc-meckenheim.de

 

Weitere Informationen im Internet unter www.adfc-meckenheim.de.

13.12     19:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Mühlentreff in Meckenheim

Förderverein „Pro Obere Mühle Meckenheim“ e.V.

Neuigkeiten und Wissenswertes von der Oberen Mühle in gemütlicher Runde, jeden 2. Dienstag im Monat, im Restaurant „Zum Fässchen“, Hauptstr. 92, 53340 Meckenheim


Kontakt
Sibylle von Nordeck
Tel. (02225) 947409
sivono@web.de

 

15.12     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

15.12     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

15.12     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

17.12     12:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

Weihnachtliche Musik zur Marktzeit

Heimatverein Meckenheim e.V.

mit Meckenheimer Musikschaffenden und dem Glockenspiel

Ort: am Glockenspiel, Neuer Markt, 53340 Meckenheim


Kontakt
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

18.12     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

Großer Kram- und Trödelmarkt

Veranstaltungsbüro Grote & Hiller

am HIT Markt, Neuer Markt 1, Meckenheim
 

Kontakt
Tel. (02293) 539

18.12     13:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Jahresabschlusswanderung

Heimatverein Meckenheim e.V.

Das Wanderziel ist eine Überraschung!

Wanderzeit ca. 1 Std. auf leichten Wegen, anschließend gemütliches Kaffeetrinken

Treffen: Marktplatz mit eig. PKW

Wanderführerin: C. Rudloff


Kontakt
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

22.12     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-Mee-Platz, 53340 Meckenheim

Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626

22.12     16:00-18:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Internet-Treff/ Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag außer an Feiertagen und in den Schulferien!
Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Ein WLAN-Anschluß ist vorhanden.

Unkostenbeitrag: für Mitglieder 4,00 €, für Gäste 5,00 €


Anmeldung ist erforderlich!


Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Ursula Böning
Tel. (02225) 9808813

Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398


Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

22.12     16:00-17:00 Uhr

Fortlaufende Termine:

Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Jeden Donnerstag (außer Feiertage und Ferienzeit) von 16 bis 17 Uhr sind wir für Sie da.
Die Taschengeldbörse soll Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können gegen einen Stundenlohn (nach oben offen) von 5€ mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
So wünschen wir uns, dass Brücken zwischen beiden Seiten aufgebaut werden, dass Jung und Alt zusammenfinden, lernen, miteinander umzugehen und dabei die gegenseitigen Interessen und Schwachpunkte zu erkennen.
Das Gesamtprojekt lebt natürlich von den Jobangeboten der Senioren. Hier ist ein ständiger Zufluss erforderlich, vor allem in der Winterzeit, wenn die Gartenarbeit ruht. Ohne Angebote werden interessierte Jugendliche in ihrem Arbeitseifer ausgebremst. Besonders in der Schulferienzeit hoffen viele Schüler darauf, ihr Urlaubsgeld aufzustocken. Seit der Eröffnung im Mai 2013 hat die Taschengeldbörse bereits fast hundert Mitglieder. Sachen umräumen, Bücher sortieren, Rasen mähen, Jäten, zur Apotheke gehen, Kirschen pflücken, Flyer austragen, bei Familienfesten assistieren – die Anfragen waren bunt und vielfältig. Am häufigsten wurde Beistand angefordert bei der Anwendung neuer elektronischer Medien. Dieser konnte auch immer erfolgreich geleistet werden zur vollsten beidseitigen Zufriedenheit!
Das „Formular Jobanbieter“/“Jobsucher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie von uns auch Formulare.
Im „Flyer“ und in dem „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der Taschengeldbörse informieren.

Anmeldung erforderlich!

Pavillon, Schulcampus, Königsberger Str. 30, Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Hiltrud Müchler
Tel.: (02225) 17086

 

Zur Internetseite des Vereins gelangen Sie unter www.forum-senioren-meckenheim.de.

24.12     12:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

Weihnachtliche Musik zur Marktzeit

Heimatverein Meckenheim e.V.

Beginnen Sie das Weihnachtsfest mit Gesang zusammen mit Meckenheimer Musikschaffenden und dem Glockenspiel.

Ort: am Glockenspiel, Neuer Markt, 53340 Meckenheim


Kontakt
C. Rudloff
Tel. (02225) 10671

29.12     15:00-16:30 Uhr

Fortlaufende Termine:

Tanzkreis „Tanzen macht Freude“

Frauentreff Meckenheim e.V.

jeden Donnerstag in der Friedenskirche, Le-mee-Platz, 53340 Meckenheim


Kontakt und Anmeldung
Margret Toyka
Tel. (02225) 947626