Infoleiste

Topmeldungen

Gelungene Premiere des Neujahrskonzerts in der Meckenheimer Jungholzhalle

weiterlesen

Mehr Licht für die Parkfläche am Neuen Markt

weiterlesen

Stadt Meckenheim zeigt null Toleranz nach Attacke auf Feuerwehrleute

weiterlesen

Neuer Container für Elektro-Kleingeräte

weiterlesen

Meckenheim feiert den 250. Geburtstag Beethovens

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

16.01.2020

"Sprechstunde der Taschengeldbörse"

weiterlesen

19.01.2020

"36. Närrisches Biwak"

weiterlesen

19.01.2020

"36. Närrisches Biwak"

weiterlesen

Vincent Perez im Meckenheimer Stadtarchiv

Französischer Schauspieler auf "Spurensuche" nach seinen Vorfahren

Großer Auflauf im Meckenheimer Stadtarchiv. Der französische Schauspieler Vincent Perez drehte mit dem französischen Fernsehen eine Dokumentation über die Vorfahren des bekannten Akteurs. Vincent Perez wurde 1962 in Lausanne geboren. Perez" spanischer Vater emigrierte in die Schweiz und seine Mutter stammte ursprünglich aus Deutschland. Diesen Spuren folgte der Schauspieler mit dem Vicent Perez FimklappeFilmteam. Das Team bestand aus vielen Personen, die alle um den Hauptdarsteller "herumwuselten" und Anweisungen gaben; einer für die berühmte Filmklappe, einer für den Ton, zwei für die Kamera...

Die wenig durch den Auflauf beeindruckte städtische Archivarin Ingrid Sönnert, erklärte dem Schauspieler, welche Vorfahren aus Meckenheim stammten. Die Familie BUSCH lebte damals in den beiden Dörfern Ersdorf/Altendorf. Es war eine sehr ländliche Region. Im 19. Jahrhundert war das Leben hart. Die Eltern des Großvaters Johann Wilhelm hießen Josef BUSCH und Anna SCHEBEN. Das Paar hatte sieben Kinder. Johann Wilhelm war der erste. Ein letzter Bruder hieß Johann. Er ist in Hadamar gestorben.

Vicent Perez Dreh

Stadtarchivarin Ingrid Sönnert, Schauspieler Vincent Perez und Übersetzerin Anna Kwak auf der Suche nach den Vorfahren des französischen Schauspielers  ( v.l.n.r.)

Vincent Perez spricht ein wenig Deutsch und eine Übersetzerin, die mehrere Jahre in Bonn Deutsch studiert hatte, übersetzte die restlichen Erklärungen von Sönnert. Routiniert und mit sehr großem Fachwissen präsentierte die Archivarin den kompletten Stammbaum und konnte viele Fragen Perez´ beantworten, wie die Menschen damals in Meckenheim gelebt haben.

Nach gut drei Stunden war die Szene im "Kasten", nachdem die Erklärungen zunächst aus der Frontperspektive und dann nochmal aus der Nahperspektive gedreht werden mussten. Das Filmteam packte wieder seine Sachen, ein "Au revoir" schallte durch´s Bürgerservicezentrum und ein Hauch des "Glanzes von Hollywood" verließ das städtische Gebäude.

Die Biografie des französischen Schauspielers und viele weitere Informationen können über Wikipedia eingesehen werden.

Stadtarchiv Meckenheim
Ingrid Sönnert
Bahnhofstraße 25, Zimmer 2.12
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 917149
E-Mail: ingrid.soennert@meckenheim.de