Infoleiste

Topmeldungen

Rathausbesuch nur mit persönlichem Termin

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis

weiterlesen

Neuer Wirtschaftsnewsletter erschienen!

weiterlesen

Aktualisiert-Coronavirus: Infos für Eltern

weiterlesen

Für alle Vorschulkinder geht es ab dem 28. Mai wieder in die Kita

weiterlesen

Bürgerservice mit Terminvergabe

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

29.05.2020

"Kammerkonzert"

weiterlesen

30.05-30.05.2020

Manfred Mann’s Earth Band

weiterlesen

01.06-05.06.2020

Rhododendren, Moor und mehr

weiterlesen

"Kein Abschluss ohne Anschluss" an der Geschwister-Scholl-Hauptschule

Pressegespräch zu MeGA - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

Zum Pressetermin stellten sich die drei Hauptinitiatoren den Fragen der Medienvertreter. Bürgermeister Bert Spilles, Schulleiter Peter Hauck und Kreishandwerksmeister und stellvertretender Vorsitzender des Meckenheimer Verbundes Thomas Radermacher präsentierten die Initiative MeGA - Meckenheimer Garantie für Ausbildung.

Pk Mega

Stehen für MeGA: Unternehmervertreter Thomas Radermacher, Schulleiter Peter Hauck und Bürgermeister Bert Spilles (v.l.n.r.)


Bei diesem Thema sind sich alle drei einig: Es handelt sich um ein tolles- im Rheinland einzigartiges- Projekt, in das alle drei viel Herzblut gesteckt haben. Spilles führte die Vorteile dieses Ausbildungspaktes auf: Die Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Hauptschule erhalten durch MeGA die Möglichkeit, unter gewissen Voraussetzungen im Sinne von "fördern und fordern", einen garantierten Ausbildungsplatz. Gleichzeitig bewahren sich die Betriebe einen verlässlichen Auszubildenden für die nächsten Jahre. Die Gemeinschaft stützt die Schüler und begleitet sie auf ihren beruflichen Weg.

Schulleiter Peter Hauck berichtete der Presse von der sehr positiven Resonanz, die es beim Mega Titelseite FlyerInformationsabend vor den Osterferien seitens der Schüler und Eltern gegeben hat. Wichtig sei es, den Schülerinnen und Schülern eine Perspektive aufzuzeigen. Bereits ab der 7. Klasse werden berufsfördernde Lerninhalte, auch auf sehr praktischer Art, an der Geschwister-Scholl-Hauptschule vermittelt. Durch den frühen Kontakt zu den Unternehmen werden die Schüler zielgerichtet auf den Betrieb vorbereitet. Auch der Betrieb kümmert sich um den jungen Menschen und hat Interesse, dass dieser ausbildungstauglich am Ende der Schulzeit entlassen wird.
 

Uber die Eignungstests der vergangenen Jahre hat Thomas Radermacher bereits viel Erfahrung mit den Schülerinnen und Schülern der Geschwister-Scholl-Hauptschule gesammelt. Nach dem letzten sehr guten Abschneiden der Meckenheimer Hauptschule, gerade im Auftreten und der Disziplin, war er dann auch von der Initiative MeGA begeistert. Gemeinsam mit dem städtischen Wirtschaftsförderer, Dirk Schwindenhammer, galt es dann "Klinken zu putzen" und bei jeder Gelegenheit vor Unternehmern von MeGA zu berichten. Das hat sich gelohnt. Insgesamt sind 60 Ausbildungsplätze, vom Anlagenmechaniker über den Oberflächenbeschichter bis zum Reiseverkehrskaufmann, im Angebot.

Alle drei Kooperationspartner von Stadt, Schule und Unternehmen betonen, dass dieses wunderbare Ergebnis nur über persönliche Kontakte funktioniert. In einer Stadt mit der Größe von Meckenheim ist die Zahl der Handelnden überschaubar und einschätzbar.

Radermacher nennt die Schulzeit der Hauptschüler ab der 7. Klasse sehr treffend "Berufsinformationsjahre", die mit dem Erfolg des Ausbildungsplatzes das Selbstwertgefühl des einzelnen Schülers erheblich steigere.

Die große Herausforderung wird es sein, die Initiative auch langfristig am Laufen zu halten. Es besteht jedoch bereits jetzt schon eine Liste mit Ausbildungsplätzen, die für die nächsten 9. Klässler zum Zuge kommt, denn nicht jeder Betrieb kann jedes Jahr ausbilden.  

Vom Jahrgang der jetzigen 9. Klässler, die erstmalig von der Initiative profitiert, werden 35 Schülerinnen und Schüler den Vertrag am 30. Mai bei der Auftaktveranstaltung unterschreiben.

 

MeGA - Meckenheimer Garantie für AusbildungMega Logo Klein
Bei der Ausbildungsplatzgarantie "MeGA- Meckenheimer Garantie für Ausbildung" handelt es sich um eine Initiative der Stadt Meckenheim und der Geschwister-Scholl-Hauptschule in Kooperation mit Meckenheimer Unternehmen .
Das Ziel besteht darin, jedem Schüler der Geschwister-Scholl-Hauptschule einen Ausbildungsplatz zu garantieren und Betrieben aus Meckenheim geeignete Auszubildende zu vermitteln .

Weitere ausführliche Informationen, Angaben zu Kooperationspartnern und Ansprechpartnern erhalten Sie hier: