Infoleiste

Topmeldungen

Stadtverwaltung legt eine närrische Pause ein

weiterlesen

Jeckes Duell um die Stadtherrschaft

weiterlesen

Sturmschäden: Auch weiterhin Vorsicht beim Betreten von Wäldern, Friedhöfen und Grünanlagen!

weiterlesen

Austausch der Wasserzähler

weiterlesen

Rheinischer Frohsinn auf den Straßen

weiterlesen

Jugendliche gestalten Meckenheim

weiterlesen

Kinder für weiterführende Schulen anmelden

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

13.02-13.02.2020

PC-Treff/Computerhilfe

weiterlesen

13.02-13.02.2020

Sprechstunde der Taschengeldbörse

weiterlesen

14.02-14.02.2020

Essen in Bangladesh – Kochkurs für Einsteiger

weiterlesen

"Mit Lebensqualität älter werden in Meckenheim"

10.000 Euro aus Programm des Bundesfamilienministerium

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. ein Interessenbekundungsverfahren für das Programm „Anlaufstellen für Ältere Menschen“ gestartet. Ziel ist es, Kommunen dabei zu unterstützen, bestehende Informations- und Beratungsangebote für ältere Menschen weiterzuentwickeln.

Mit diesem Förderprogramm sollen im unmittelbaren Lebensumfeld Angebote gefördert werden, die Teilhabe und Engagement, aber im Bedarfsfall auch Hilfe, Betreuung und Pflege ermöglichen. Kontakte und Begegnung in der Nachbarschaft, Beratungen zur altersgerechten Anpassung an Wohnungen, wohnortnahe Angebote der Daseinsvorsorge sowie die Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs sind hierfür essentiell.
Der Höchstbetrag für die Förderung durch das BMFSFJ beträgt 10.000 Euro. Diesen Betrag erhält nun die Stadt Meckenheim für das Projekt "Mit Lebensqualität älter werden in Meckenheim" aktiv, engagiert, vereint.

Projektvertrag Bmfsfj

Freuen sich über die hohe Fördersumme: (v.r.n.l.) der Erste Beigeordnete Holger Jung, Peter Lingk- Forum Senioren Meckenheim e.V., Guido Gamer- Forum Senioren Meckenheim e.V., Demografiebeauftragte Bettina Hihn und Dieter Hackler- Leiter der Abteilung "Ältere Menschen" im Bundesfamilienministerium

Zusammen mit einem Projektteam des Forum Senioren Meckenheim e.V. wurde seitens der Stadt Meckenheim ein Entwurf einer Interessenbekundung erarbeitet, der sich auf die Entwicklung eines Konzepts für Anlaufstellen für ältere Menschen richtet.

Dabei sind folgende Projektschritte geplant:

• Befragung von Experten und Bürgern zu Schwerpunktthemen
• Durchführung einer Zukunftswerkstatt „Sicherung der Selbständigkeit“
• Durchführung einer Zukunftswerkstatt „Wohnen und Pflege“
• Veranstaltung von Bürgerforen
• Veranstaltung eines Meckenheimer Seniorentages

Dieter Hackler, Ministerialdirektor und Leiter der Abteilung „Ältere Menschen, Wohlfahrtspflege, Engagementpolitik“ hat nun den Fördervertrag im Programm „Anlaufstellen für ältere Menschen“ an die Stadt Meckenheim übergeben.

Insgesamt haben über 500 Institutionen eine Interessenbekundung für das Programm, das ein wichtiger Baustein der Demografiestrategie der Bundesregierung ist, eingereicht. Die Leitung des BMFSFJ hat entschieden, 300 Projekte zur Förderung auszuwählen, die sich durch eine besonders hohe fachliche Qualität, einen vorbildlichen Praxisbezug sowie gelungene innovative Ideen auszeichnen – und Meckenheim ist dabei.
 

Kontakt
Stadt Meckenheim
Demografiebeauftragte
Bettina Hihn
Bahnhofstraße 25
Zimmer 2.23
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 917144
E-Mail: bettina.hihn@meckenheim.de