Infoleiste

Topmeldungen

Stadtverwaltung legt eine närrische Pause ein

weiterlesen

Jeckes Duell um die Stadtherrschaft

weiterlesen

Sturmschäden: Auch weiterhin Vorsicht beim Betreten von Wäldern, Friedhöfen und Grünanlagen!

weiterlesen

Austausch der Wasserzähler

weiterlesen

Rheinischer Frohsinn auf den Straßen

weiterlesen

Jugendliche gestalten Meckenheim

weiterlesen

Kinder für weiterführende Schulen anmelden

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

13.02-13.02.2020

PC-Treff/Computerhilfe

weiterlesen

13.02-13.02.2020

Sprechstunde der Taschengeldbörse

weiterlesen

14.02-14.02.2020

Essen in Bangladesh – Kochkurs für Einsteiger

weiterlesen

Erweiterte Urnenwand eingesegnet

Weitere 28 Würfel für den Friedhof Bonner Straße

Der Wandel in der Bestattungskultur schreitet voran und ist auch auf dem alten Friedhof an der Bonner Straße sichtbar – neuerdings durch eine nochmals erweiterte Urnenwand. Im Beisein von Bürgermeister Bert Spilles und seinen städtischen Mitarbeiterinnen Anita Neuenfeldt (Fachbereich Bürgerbüro, Personenstandswesen, Statistik und Wahlen) und Susanne Reven (Fachbereich Verkehr und Grünflächen) haben der katholische Pfarrer Dr. Reinhold Malcherek und die evangelische Pfarrerin Franziska Hageloch die Urnenwand eingesegnet und damit ihrer Bestimmung übergeben. Damit ist die Anzahl der Würfel, in die jeweils vier Urnen passen, auf nunmehr 84 Würfel angewachsen. „Mit dieser Erweiterung kommen wir der hohen Nachfrage nach“, erläuterte Bürgermeister Spilles. In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Urnenbestattungen stetig angestiegen. Allein 2019 entfielen von den insgesamt 180 Beisetzungen auf den drei städtischen Friedhöfen 115 auf die Urnenbestattung und noch 65 auf die Sargbestattung. Im Zuge der Einsegnung dankte Spilles allen an der Erweiterung Beteiligten, unter anderem dem städtischen Baubetriebshof, dessen Mitarbeiter Wand und Weg eingefasst und die Bepflanzung vorgenommen hatten.

Foto zeigt die Akteure der Einsegnung vor der Urnenwand.
Einsegnung auf dem alten Friedhof, von links: Pfarrerin Franziska Hageloch, Pfarrer Dr. Reinhold Malcherek, Bürgermeister Bert Spilles, Anita Neuenfeldt und Susanne Reven.

 

Schon vor einigen Jahren hatte die Stadtverwaltung auf den Trend reagiert. Im Dezember 2012 entstand eine Urnenwand mit 28 Würfeln, die aufgrund der hohen Nachfrage im Jahr 2016 um weitere 28 Würfel ergänzt wurde. In jedem dieser Würfel finden jeweils bis zu vier Aschekapseln Platz. Man verfährt wie mit einem Urnengrab im Boden: Es werden dort in der Regel Familienangehörige und keine „Fremden“ zusammen bestattet.

Die Baukosten für die jüngste Erweiterung betragen 27.838 Euro. Nach der Gebührensatzung kostet der Erwerb des Nutzungsrechtes für einen Würfel 1.851 Euro. Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre. Die Urnenwand befindet sich gegenüber der Trauerhalle unmittelbar vor der Außenmauer.

Kontakt
Stadt Meckenheim
Fachbereich Bürgerbüro, Personenstandswesen, Statistik und Wahlen
Ursula Schmitz (Leiterin)
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim
E-Mail ursula.schmitz@meckenheim.de
Telefon (02225) 917-202