Infoleiste

Topmeldungen

Stadtverwaltung legt eine närrische Pause ein

weiterlesen

Jeckes Duell um die Stadtherrschaft

weiterlesen

Sturmschäden: Auch weiterhin Vorsicht beim Betreten von Wäldern, Friedhöfen und Grünanlagen!

weiterlesen

Austausch der Wasserzähler

weiterlesen

Rheinischer Frohsinn auf den Straßen

weiterlesen

Jugendliche gestalten Meckenheim

weiterlesen

Kinder für weiterführende Schulen anmelden

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

13.02-13.02.2020

PC-Treff/Computerhilfe

weiterlesen

13.02-13.02.2020

Sprechstunde der Taschengeldbörse

weiterlesen

14.02-14.02.2020

Essen in Bangladesh – Kochkurs für Einsteiger

weiterlesen

Restplätze frei: Besuch der Synagoge Köln mit anschließendem Essen im koscheren Restaurant „Mazal Tov

Pressemitteilung von Montag, 20. Januar 2020 Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis (ps) – Eine Exkursion zur Synagoge Köln mit anschließendem Essen im koscheren Restaurant "Mazal Tov" bietet die Gedenkstätte "Landjuden an der Sieg" am Dienstag, 3. März 2020, um 18 Uhr, an. Treffpunkt ist entweder um 17:45 Uhr vor der Synagoge, Roonstraße 50, 50674 Köln oder um 16:30 Uhr am Bahnhof Siegburg, Gleis 1. Die männlichen Teilnehmer werden gebeten, eine Kopfbedeckung mitzubringen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,- Euro; Fahrtkosten und Kosten für das Essen sind nicht inbegriffen.

Israel Meller von der Synagogengemeinde wird die interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch die Synagoge führen. Während des 19. Jahrhunderts entstanden in Köln einige Synagogen, 1899 die in der Roonstraße. Während der Novemberpogrome 1938 zerstörten die Nazis Synagogen, unzählige jüdische Wohnungen und Geschäfte. In der Schoah wurden mehr als 11.000 Kölner Jüdinnen und Juden von den Nazis ermordet, den restlichen gelang es, in andere Länder zu fliehen. Eine kleine Gruppe Überlebender gründete 1945 eine neue jüdische Gemeinde. Am 20. September 1959 wurde die wieder aufgebaute Synagoge in der Roonstraße eingeweiht.

Bei dem Besuch der Synagoge lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das jüdische Gotteshaus kennen. Israel Meller wird die Bedeutung der Synagoge für die Juden sowie den Alltags- und Festgottesdienst erläutern. Auch andere jüdische Bräuche und Riten werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nahegebracht. Zudem werden die wichtigsten jüdischen Speisevorschriften (Kaschrut) erläutert.

Wer mitfahren möchte, wird gebeten, sich verbindlich, bis zum 10. Februar 2020, im Kreisarchiv anzumelden! Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 40 Personen. Die Anmeldung ist sowohl telefonisch über (02241) 13-2928 als auch per E-Mail: gedenkstaette@rhein-sieg-kreis.de möglich. 

Kontakt:
Gedenkstätte "Landjuden an der Sieg"
c/o Archiv des Rhein-Sieg-Kreises (Kreishaus)  Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Tel.: 02241 / 13-2928
E-Mail: gedenkstaette@rhein-sieg-kreis.de
Internet: www.rhein-sieg-kreis.de/gedenkstaette

Bis voraussichtlich Frühjahr 2020 ist die Gedenkstätte (Museumsgebäude) wegen Sanierungsarbeiten und Neukonzeption der Dauerausstellung geschlossen. Die Veranstaltungsreihe ist hiervon nicht betroffen und findet wie angekündigt statt.