Infoleiste

Topmeldungen

Gelungene Premiere des Neujahrskonzerts in der Meckenheimer Jungholzhalle

weiterlesen

Mehr Licht für die Parkfläche am Neuen Markt

weiterlesen

Stadt Meckenheim zeigt null Toleranz nach Attacke auf Feuerwehrleute

weiterlesen

Neuer Container für Elektro-Kleingeräte

weiterlesen

Meckenheim feiert den 250. Geburtstag Beethovens

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

16.01.2020

"Sprechstunde der Taschengeldbörse"

weiterlesen

19.01.2020

"36. Närrisches Biwak"

weiterlesen

19.01.2020

"36. Närrisches Biwak"

weiterlesen

Stiftung DKD Deutsche Kinderdirekthilfe fördert soziale Projekte der Stadt Meckenheim

Drei Angebote stehen im Mittelpunkt

Mit einer Fördersumme in Gesamthöhe von 5.000 Euro unterstützt die Stiftung DKD Deutsche Kinderdirekthilfe drei Kinder- und Jugendprojekte der Stadt Meckenheim. Sowohl „Kindercity goes nature“ als auch das „Fußballcamp“ sowie das „Internationale Kinder-Kochprojekt“ werden mit der Förderung bedacht. Vertreter der Stadt Meckenheim, unter ihnen der Erste Beigeordnete Holger Jung, der RheinFlanke und der Stiftung DKD stellten Kooperation und Projekte im Rathaus der Apfelstadt vor.

Foto zeigt Vertreter der DKD, RheinFlanke und der Stadt Meckenheim bei der Scheckübergabe.
Norbert Schaffrath (unten, 2.v.l.) und Volker Kretzschmar (unten, 3.v.l.), beide von der Stiftung DKD Deutsche Kinderdirekthilfe, übereichten den Scheck an die Vertreter der Stadt Meckenheim und RheinFlanke Meckenheim, hinten von links: Andreas Jung (Leiter Fachbereich Jugendhilfe der Stadt Meckenheim), Jennifer Berger (Mosaik-Kulturhaus Meckenheim) und Holger Jung (Erster Beigeordneter der Stadt Meckenheim) sowie Christiane Kamprad (unten links, Mosaik-Kulturhaus) und Dirk Eckel (unten rechts, Standortleiter der RheinFlanke Meckenheim).

 

„Wir freuen uns sehr, dass die Stiftung DKD Deutsche Kinderdirekthilfe Projekte zur Förderung und Integration von Kindern und Jugendlichen in Meckenheim unterstützt. Das Geld ist gut angelegt, zumal der Fokus vor allem auf der Förderung sozial benachteiligter Kindern liegt“, erklärte Holger Jung und fügt an: „Mit der DKD hat die Stadt Meckenheim einen weiteren Kooperationspartner gewonnen, den es sich lohnt zu unterstützen, um Teilhabe und Integration in unserer Stadt auszubauen.“

Norbert Schaffrath, Vorsitzender des Kuratoriums Stiftung DKD Deutsche Kinderdirekthilfe, verwies darauf, dass die „Spenden eins zu eins rausgehen.“ Die Stiftung mit Sitz in der Apfelstadt bringt sich gerne vor Ort ein, da die Stadt Meckenheim sehr engagiert sei, so Schaffrath weiter. Er selbst hatte jüngst „Kindercity goes nature“ besucht und sich ein Bild von dem Projekt gemacht.

Bei „Kindercity goes nature“ ist der Name Programm. Der Nachwuchs im Alter von sechs bis maximal 13 Jahren geht in regelmäßigen Abständen auf spannende Entdeckertour. Treffpunkt ist jeweils Kindercity Meckenheim, Im Ruhrfeld 16. Diplom-Biologin Silvia Johna führt die Meckenheimer Kids behutsam und kompetent an die heimische Natur heran. Der Start ist bereits erfolgt. Im Gesamten sind elf Termine geplant.

Das „Fußballcamp“ macht in den Herbstferien an zwei Tagen Station im Preuschoff-Stadion und wird von der professionellen „Fußballfabrik“ des Ex-Profis Ingo Anderbrügge durchgeführt. Es richtet sich an Kinder im Alter von acht bis 15 Jahren, die auch in den Genuss einer Verpflegung kommen. An dem Camp können insgesamt 40 Nachwuchskicker teilnehmen.

Auf das „Internationale Kinder-Kochprojekt“ darf sich der Meckenheimer Nachwuchs ebenfalls im Herbst freuen. Die Kids (sieben bis 15 Jahre) erwartet eine kulinarische Rundreise durch die Welt, zu der auch Eltern und Großeltern eingeladen sind. Im Rahmen eines Kinderforums können sich die Nachwuchsköche in die Gerichteauswahl einbringen. Gekocht wird im Mosaik-Kulturhaus, Siebengebirgsring 2. „Die Kinder schauen bei diesem Angebot über den eigenen Tellerrand“, brachte Dirk Eckel, Standortleiter der RheinFlanke Meckenheim, Kooperationspartner der Stadt Meckenheim, die hinter diesem Projekt stehende Idee treffend auf den Punkt.

Weitere Infos gibt es im Mosaik-Kulturhaus Meckenheim, Christiane Kamprad, Siebengebirgsring 2, 53340 Meckenheim, Telefon (02225) 708 97 53, E-Mail christiane.kamprad@mosaik-kulturhaus.de.