Infoleiste

Topmeldungen

Selbstablesung der Wasserzähler

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Bonner Straße saniert: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft gab Bürgermeister Holger Jung den Verkehr frei

weiterlesen

Neuer Wirtschaftsnewsletter erschienen!

weiterlesen

Reaktion auf den Polizeieinsatz in der Meckenheimer Altstadt

weiterlesen

Städtische Angebote für Kinder und Jugendliche

weiterlesen

Initiative "Liebe Deine Stadt ... buy local!"

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

07.12-07.12.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

26.03-26.03.2021

Musical Magics

weiterlesen

06.06-06.06.2021

"WER IST MONSIEUR SCHMITT" oder WER SIND SIE?

weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch Erika Meyer zu Drewer

Ehrenbürgerin vollendet am 11. November ihr 90. Lebensjahr

Sie hat sich mit ihrem politischen Engagement und unermüdlichen sozialen Wirken für ihre Heimatstadt über Jahrzehnte in besonderem Maße verdient gemacht. Jetzt feiert Erika Meyer zu Drewer ihren 90. Geburtstag. „Wir gratulieren unserer Ehrenbürgerin von ganzem Herzen.“ Bürgermeister Holger Jung wünscht ihr „vor allem Zufriedenheit und Gesundheit für die Zukunft.“ Erika Meyer zu Drewer, die am 11. November ihr 90. Lebensjahr vollendet, „bringt sich immer noch in herausragender Weise für unsere Stadt ein. Eine unglaubliche Leistung“, wie Holger Jung betont.

90 Geburtstag 90 Erika-meyer-zu-drewer B2
Bürgermeister Holger Jung gratuliert Meckenheims Ehrenbürgerin Erika Meyer zu Drewer zum 90. Geburtstag und überreicht eine Luftbildaufnahme der Apfelstadt. Foto: Stadt Meckenheim

Die Jubilarin erblickte in Witten an der Ruhr das Licht der Welt und zog 1968 nach Merl, wo sie außerordentliches Engagement zeigte. So gründete Erika Meyer zu Drewer die „Merler Bastelkinder“, woraus sich später das Kinderbildungswerk entwickeln sollte. Sie organisierte fortan den Sankt-Martins-Umzug, kämpfte für den Bau einer Schule, organisierte Altentage sowie den Vorlesewettbewerb für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels und war Mitbegründerin des Turn-Sport-Tennis-Vereins (TST) Merl. Auch als Ortsbeauftragte der VHS und Leiterin des Seniorenkreises der CDU übernahm die Jubilarin Verantwortung. An der Gründung der MS-Gruppe Meckenheim beteiligte sie sich, hob das Freiwillige Zentrum OASE mit aus der Taufe und war Initiatorin der Warmen Mahlzeit.

Überdies hinterließ Erika Meyer zu Drewer Spuren in die Kommunalpolitik. Über nahezu ein Vierteljahrhundert gehörte sie dem Meckenheimer Stadtrat an. Von 2000 bis 2007 stand sie der Senioren-Union Meckenheim vor und zwischen 1984 bis 2004 erwarb sich Erika Meyer zu Drewer durch ihren unermüdlichen Einsatz für Merl und das Wohl der Bürger den Ehrentitel „Erika Meyer zu Merl“.

Die Jubilarin erhielt 1988 das Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland. 1999 wurde ihr der Ehrenring der Stadt Meckenheim, 2001 die Ehrennadel der Stadt Meckenheim und 2011 schließlich die Ehrenbürgerwürde der Stadt Meckenheim verliehen, die höchste Auszeichnung der Stadt – als erster Frau in der Stadtgeschichte.

Natürlich ist Erika Meyer zu Drewer weiterhin aktiv. Unter anderem bringt sie sich für die Bürgerstiftung Meckenheim ein, zum Beispiel als Organisatorin der beliebten Veranstaltung „Meckenheim singt“. Der verdiente Ruhestand muss also weiterhin warten – auch noch mit 90 vollendeten Lebensjahren.