Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Die BAGSO und die Verbraucherallianz "fürs klima" zur Weltklimakonferenz in Kopenhagen: Ältere Menschen aktiv im Klimaschutz – machen Sie mit!

Mit dem CO2-Rechner die eigene Klimabilanz verbessern – kostenlose Schulungen buchen

Bagso Logo Klein

Klimaschutz fängt im Kleinen an: beim Frühstücksbrot, auf dem Weg zur Arbeit oder zum freiwilligen Bagso Logo GrossEngagement, beim Einkauf, der „CO2-Teufel“ steckt im Detail. Genau dafür hat die Verbraucherallianz "fürs klima" des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) einen CO2-Rechner ins Internet gestellt. Unter www.verbraucherfuersklima.de  kann man einfach und schnell seine persönliche Klimabilanz erstellen und erhält gleichzeitig Tipps, wie diese verbessert werden kann.
Die Klimaexperten der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) gehen noch einen Schritt weiter.

Sie bieten kostenlose Schulungen an zu den Themen

  • „Energie sparen = Geld sparen“
  •  „Mobil bleiben – Klima schützen“
  •  „(Klima-) bewusstes Essen und Genießen“.

„Wir sollten nicht auf die Politik warten,“ so Kristine Welter-Erll, Klimareferentin der BAGSO, „jeder kann etwas für das Klima tun, und zwar sofort!“
Interessenten können ihre Schulungswünsche anmelden unter: 02 28 / 24 99 93 29 oder klimaschutz@bagso.de , weitere Informationen finden Sie unter www.bagso.de/klimaschutz.html

Medienkontakt:
Ursula Lenz, BAGSO-Pressereferat
53111 Bonn, Bonngasse 10
Tel.: 02 28 / 24 99 93-18; Fax: 02 28 / 24 99 93-20
E-Mail: lenz@bagso.de, www.bagso.de

„für mich. für dich. fürs klima.“ ist ein Bündnis des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) mit den 16 Verbraucherzentralen der Bundesländer, dem Deutschen Mieterbund (DMB), der BAGSO, dem Verkehrsclub Deutschland (VCD), dem VerbraucherService (VS) im Katholischen Deutschen Frauenbund und Germanwatch. Die Verbraucherallianz klärt mit bundesweiten Aktionen über die Chancen jedes Einzelnen beim CO2-Sparen auf. Gegenüber Politik und Wirtschaft vertritt sie die Interessen der Verbraucher für einen Klimaschutz ohne Hürden. Die Kampagne wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert.

Individuelle Beratung zu klimabewusster Mobilität

Ob zu Spritsparen, Carsharing, Autokauf oder Öffentlichem Verkehr: Individuelle Fragen zum Thema klimaverträgliche Mobilität beantworten die Experten des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) unter der kostenlosen Rufnummer 0800 – 20 30 900 (montags, mittwochs und freitags von 9 bis 15 Uhr, dienstags und donnerstags von 13 bis 18 Uhr) sowie online unter www.verbraucherfuersklima.de .