Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Ruhrfeld Citys Frauen erobern mit ihren Kindern Köln

"Ein gemeinsamer Ausflug bringt alle noch ein Stückchen mehr zusammen"

Ruhrfeld City Klein

15 Frauen aus der Türkei, Syrien, Kurdistan, Thailand und Marokko haben sich mit ihren Kindern vonRuhrfeld City Meckenheim aufgemacht um Köln kennen zu lernen.
Die Kinder haben die 533 Stufen des Kölner Doms mit seinen 157, 38 Metern erklommen und die Aussicht genossen.
Wie man aber bereits 1248. Chr. so einen riesigen Dom bauen konnte, konnten die Kinder nicht glauben und auch nicht, dass es damals noch echte Handarbeit und Pferdestärke bedeutete.
Das Staunen ließ nicht nach als Ihnen viel Wissenswertes vermittelt wurde.
Das Hauptschiff des Kölner Domes ist mit 144,00 Metern das längste Kirchenschiff Deutschlands und eines der längsten der Welt.
Mit einer Gewölbehöhe von 43,35 Metern hat der Kölner Dom nach der Kathedrale von Beauvais (48,50 Meter), dem Mailänder Dom mit 46,80 Metern und dem Sonderfall La Seu in Palma de Mallorca mit 43,74 Metern das vierthöchste Gewölbe der Welt.
Nach diesen gewaltigen Höhen kamen alle wieder gemeinsam auf der Domplatte zusammen, um das Schokoladenmuseum zu besuchen.
Der Kakaobaum mit seinem Ursprung im Amazonasgebiet „Theobroma cacao“ (Speise der Götter) fand seine Faszination bei den Kindern und Frauen vor allem in Form von Schokofußbällen und flüssiger Schokolade zum Naschen.
Dennoch ließen die Frauen es sich nicht nehmen, die Kultur der Inkas zu entdecken.
Einige Frauen stellten fest, dass sogar die Teezubereitung ihrer Kultur von den Inkas stammen könnte.
Bei soviel Köstlichkeiten kam bei allen Beteiligten langsam Hunger auf und gemeinsam wurde ein Picknick am Rheinufer zubereitet.n Kleinbauern in den tropischen Regionen der ganzen Welt angebaut.
Köstlichkeiten aus Marokko, Türkei, Deutschland fanden in der Mitte Platz und bei einem Tee unter einem schattenspendenden Baum haben alle die Seele baumeln lassen.
Die Frauen des Deutschklubs und des Alphabetisierungskurses des Ruhrfeld City konnte zeigen, dass sie sich viel mitzuteilen und den Tag in Köln genossen haben.
Leider ging es nach vier Stunden wieder zurück, aber was bleibt ist ein gemeinsamer Tag in Köln und die Erkenntnis: Ein gemeinsamer Ausflug bringt alle noch ein Stückchen mehr zusammen.
 

Text: Ruhrfeld City