Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Büchereinacht mit dem Motto „Von der Mühle zum Korn“

Besuch der Oberen Mühle als Highlight

Sm Button Weitere Meldungen

Am 18. November, dem diesjährigen Nationalen Vorlesetag, fand zum dritten Mal für Jungen und Mädchen des 3. und 4. Schuljahres eine Büchereinacht in der Öffentlichen Bücherei Meckenheim St. Johannes d. T. statt.
Die Vorlesepaten der Bücherei, Christiane und Dieter Borchardt, Ursula Hagen, Manuela Manderfeld, Genoveva Scheuerer und Heidemarie Splittgerber und der Büchereileiter Herbert Kalkes hatten den Abend unter das Motto gestellt: „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach. Vom Korn zum Brot“.

Ziel war es, den Kindern die Entstehung des Grundnahrungsmittels „Brot “ näher zu bringen. Dies geschah durch unterschiedliches Anschauungsmaterial. Ganz besonders reizvoll war dabei die Besichtigung der Oberen Mühle. Diese Aktion sollte auch ein Beitrag zur 375-Jahr-Feier der Verleihung der Stadtrechte an die Stadt Meckenheim sein.

Zunächst wurden die Kinder in der Bücherei von dem Müllerburschen Stefan Möller in Müllertracht begrüßt und in die Mühlengeschichte Meckenheims eingeführt.

Buechereinacht Von Der Muehle Zum Korn 1 Kl
Der Müllerbusche Stefan Möller begrüßt die Kinder

Warm eingepackt und mit Taschenlampen ausgestattet ging es dann von der Bücherei in der Adolf-Kolpingstrasse die Swist entlang bis zur Oberen Mühle, wo uns der Müllermeister Herr Freiherr von Nordeck empfing und in die mit Kerzen erleuchtete Mühle einlud.

Hier erfuhren die Kinder eine Menge über die Abläufe in einer Mühle. Stefan Möller erklärte an einem Modell anschaulich die Funktionsweise eines Mahlwerkes.

Buechereinacht Von Der Muehle Zum Korn 4 Kl
Die Kinder bekommen erklärt, wie ein Mahlwerk funktioniert

Nicht unerwähnt blieb auch, wer außer dem Müller noch so in einer Mühle wohnte (z.B. Mäuse, Katzen, Schwalben). Das absolute Highlight des Besuchs war eine mumifizierte Katze, die man bei Aufräumarbeiten in der Oberen Mühle in Meckenheim gefunden hatte. Zum Abschluss las Herr von Nordeck noch Mühlengeschichten vor.

Buechereinacht Von Der Muehle Zum Korn 3 Kl
Die Kinder und ihre Vorlesepaten lauschen gespannt den Mühlengeschichten

Nach Rückkehr wartete in der Bücherei eine kleine Auswahl von verschiedenen Brot- und Backwaren, die mit Kinderpunsch und anderen Getränken probiert wurden. Das Vollkornbrot war nicht so der Renner, Kuchen, Haferflockenplätzchen und Muffins fanden dann doch mehr Zuspruch.

Buechereinacht Von Der Muehle Zum Korn 5 Kl
Nach der Rückkehr wurde sich mit Brot- und Backwaren in der Bücherei gestärkt

Die Vorlesepaten zeigten und erklärten die Grundzutaten für das Gebackene von der Ähre über das gemahlene Korn bis zum Endprodukt. Nach dem Imbiss lasen die Vorlesepaten weitere Mühlengeschichten, wie z.B. die Müller-Episode aus „Max und Moritz“ vor sowie die Geschichte vom Kleinen Wassermann von Otfried Preußler. In den Sachbüchern über Mühlen konnten die Kinder nochmal das in der Oberen Mühle Gehörte und Gezeigte nachvollziehen .
Um 22 Uhr schloss die Büchereinacht. Die vor der Büchereitür schon ungeduldig wartenden Eltern empfingen ihre Kinder, die bestimmt eine Menge zu berichten wissen über Mühlen, Müllerknoten, Haferflocken, Brot und natürlich über die mumifizierte Katze.

Bild- und Textquelle: KÖB

Kontakt
Öffentliche Bücherei St. Johannes d. T. Meckenheim
Adolf-Kolping-Straße 4
53340 Meckenheim
Öffnungszeiten
Montag: 14 Uhr bis 17.30 Uhr
Dienstag: 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 17.30 Uhr
Mittwoch; geschlossen
Donnerstag: 14 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag: 14 Uhr bis 17.30 Uhr
Samstag: 9.30 Uhr bis 13 Uhr