Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Theaterfreunde aus der Region lieben die Bonner Theater

Regionalkonferenz der Theatergemeinde BONN: Die Bonner Theater begeistern die Gruppen aus dem Umland

Sm Button Weitere Meldungen

Fast alle der mehr als 70 Gruppenleiterinnen und -leiter, die regelmäßig mit Bussen aus der Region zu den Bonner Theatern fahren, waren der Einladung der Theatergemeinde BONN (TG) in die Stadthalle Bad Godesberg gefolgt. Die Vorsitzende Elisabeth Einecke-Klövekorn und der Geschäftsführer Wolfgang Bender dankten ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement. „Sie ermöglichen weit über tausend Menschen von der Eifel bis zum Westerwald die Teilnahme am Bonner Theaterleben und bilden ein wichtiges kulturelles Netzwerk“, betonte Einecke-Klövekorn. Bender wies auf den Erfolg der Arbeit hin: „Die Zahl der Gruppenmitglieder ist in der letzten Spielzeit wieder leicht gestiegen. Immer mehr Kulturinteressierte genießen die bequeme Fahrt von ihrem Ort aus zu den Theatern und die Service-Qualität der TG.“
Als „fast schon alte Freunde“ begrüßte die neue Schauspieldirektorin Nicola Bramkamp das TG-Team. Es sei gerade bei einem Neustart wunderbar, ein solch treues und hellwaches Publikum zu haben. Sie erläuterte ihr Konzept, die verschiedenen Spielstätten klarer zu profilieren und die Kammerspiele wieder zum Hauptort des Schauspiels zu machen. Die neuen Dramaturgen Dr. Lothar Kittstein und David Schliesing stellten die geplanten Inszenierungen vor und machten neugierig auf die kommende Schauspiel-Saison.
Zuvor präsentierte der neue Operndirektor Andreas K. W. Meyer in Vertretung des kurzfristig erkrankten neuen Generalintendanten Dr. Bernhard Helmich sehr anschaulich den Spielplan der Oper. Neben den bekannten Klassikern des italienischen Repertoires „Tosca“ und „Aida“ und dem Kult-Musical „Jesus Christ Superstar“ stehen mehrere aufregende Entdeckungen auf dem Programm. Die 2012 mit sensationellem Erfolg beim Festival von Aix-en-Provence uraufgeführte Oper „Written on Skin“ des Briten George Benjamin begeisterte inzwischen das Publikum u.a. in London und Wien. In Bonn wird es die weltweit erste Neuinszenierung des Werkes geben. Meyer verriet auch schon, dass die bezaubernde Ausstattung der Familienoper „Pinocchios Abenteuer“ gerade auf dem Rückweg aus Moskau sei, wo die Koproduktion zwischen der Opera North im britischen Leeds und dem Theater Chemnitz soeben gastierte und mit rauschendem Beifall gefeiert wurde. In Bonn hat das Werk nach seiner Tournee über mehrere Kontinente am 1. Dezember Premiere. Alle Anwesenden waren sich einig: Am liebsten möchte man alles erleben, was das Theater Bonn in der Spielzeit 2013/14 vorstellt.
Mit den Abonnements der TG ist das sogar ohne langes Anstehen an den Theaterkassen sehr einfach möglich. Das „kultur“-Sonderheft mit ausführlichem Spielzeitführer und zahlreichen Kultur-Vorteilen lädt bereits ab Anfang Juli dazu ein. Die preiswerten TG-Abos bieten die gesamte Vielfalt der Bonner Kultur.
Unter www.theatergemeinde-bonn.de findet man auch eine Besuchergruppe ganz in der Nähe und die/den Ansprechpartner/in vor Ort.
 

Text: Theatergemeinde Bonn

Kontakt
Theatergemeinde BONN
Bonner Talweg 10
53113 Bonn
Telefon (0228) 915030 Telefax (0228) 9150350
E-Mail info@tg-bonn.de  
Vorsitzende: Elisabeth Einecke-Klövekorn Geschäftsführer: Wolfgang Bender
Die Theatergemeinde BONN ist Mitglied im Bund der Theatergemeinden e.V.
www.theatergemeinde-bonn.de