Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Sicher ist sicher

Alle Erstklässler der KGS Meckenheim bekamen eigene Sicherheitsweste geschenkt

Sm Button Weitere Meldungen

Schon bevor die dunkle Jahreszeit begann, bekamen die Erstklässler der KGS Meckenheim die begehrten Sicherheitswesten für den Straßenverkehr geschenkt, damit sie jederzeit gut zu erkennen sind. Denn je früher sie gesehen werden, desto eher können Auto- oder Motorradfahrer vorausschauend reagieren und ihre Fahrweise anpassen. Erwiesen ist, dass die kleinen Westenträger viel früher gesehen werden als Kinder ohne Sicherheitswesten – nämlich schon aus 150 m Entfernung.
Unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und der Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Stephan Dorgerloh, Kultusminister von Sachsen-Anhalt, wurden in diesem Jahr bundesweit wieder rund 770.000 Schulanfänger mit den produzierten Sicherheitswesten ausgestattet. Die Sicherheitswesten mit Kaputze sind auf alle Sicherheitsstandards für Kindersicherheitskleidung geprüft, neutral und werbefrei. Das Material ist schadstofffrei und die Größe ist so bemessen, dass sie bei Bedarf über eine dicke Jacke passen. 770.000 Schulanfänger mit Sicherheitswesten auszustatten, war eine große Herausforderung. Sie zu meistern, erforderte starke Partner: Die ADAC-Stiftung „Gelber Engel“, die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“, die Deutsche Post und der VDA machten es möglich, dass so viele Kinder eine eigene Weste bekamen.
 

Kgs Sicherheitswesten 2013


„Die Sicherheit der Kinder ist uns ein Herzensanliegen", berichtete die Schulleiterin der KGS Meckenheim Bärbel König. „Deshalb freuen wir uns sehr, dass alle Erstklässler eine Sicherheitsweste erhalten. Sie unterstützen auch unsere tägliche Arbeit, denn gerade im Herbst ist die Sicherheit im Straßenverkehr bei Dunkelheit ein wichtiges Thema im Unterricht.“

Das intensive Verkehrssicherheitstraining an der KGS wurde in den ersten Klassen auch durch die Polizei begleitet. Dabei lernten sie die wichtigsten Verkehrssicherheitsregeln beim Überqueren einer Straße kennen. Getreu dem Motto „Schule ist mehr“, wurde dies nicht nur im Klassenzimmer thematisiert, sondern in Kleingruppen mit der Klassenlehrerin und mit dem Polizeihauptkommissar Bee im Straßenverkehr geübt. Auf der Adolf-Kolping-Straße wurde auf Gefahrenstellen hingewiesen und das Überqueren der Straße aktiv unter realen Bedingungen mehrfach geübt.

Bitte unterstützen auch Sie die Verkehrssicherheit der Meckenheimer Kinder, indem sie Achtungein wachsames Auge auf die Kinder am Fahrbahnrand haben und besonders vorsichtig in der Nähe von Schulen fahren!