Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Der Erftverband informiert: Zweiter Bauabschnitt der Kanalsanierung

Beginn in der neuen Mitte

Sm Button Weitere Meldungen

Voraussichtlich ab dem 1. November startet der Erftverband mit dem zweiten Bauabschnitt der Kanalnetzsanierung Neue Mitte Süd. Das Sanierungsgebiet erstreckt sich von den Straßen „Auf dem Stephansberg“, „Danziger Straße“ bis „Neuer Markt“ im Norden, über das Schulzentrum Meckenheim im Osten und Südosten bis zur „Küstriner Straße“ im Süden. Im Osten begrenzen die „Giermaarstraße“ und „Heerstraße“ bis „Am Rebstock“ den Bereich.

Neben der Kanalsanierung ist ein neues Pumpwerk im Bereich der Promenade, „Israhel-van-Meckenem-Weg“ geplant. Dieses wird etwa im Bereich der Unterführung zur Straße „Auf den Köppen“ gebaut.

Des Weiteren werden auf der „Königsberger Straße“ und „Carl-Gordeler-Straße“/„Ludwig-Beck-Weg“ die Straßenabläufe und Leitungen erneuert. Abschließend erfolgt eine Kanalerneuerung im Verbindungsweg zwischen „Münchhausenweg“ und „Töpferstraße“.

Der Erftverband als Betreiber der Meckenheimer Kanalisation wird im Laufe der Sanierungsmaßnahme im gesamten Sanierungsgebiet auch eine größere Anzahl defekter Anschlussleitungen austauschen, bzw. reparieren lassen. Hinzu kommen verschiedene punktuelle Sanierungen der Hauptkanäle. Grabenlose Sanierungsverfahren sind ebenfalls geplant, werden jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Im Verlauf der Sanierungen des Kanalnetzes werden die Anlieger der betroffenen Straßen rechtzeitig vor Baubeginn über die einzelnen Maßnahmen informiert und in den Ablauf mit einbezogen. Bei Rückfragen stehen beim Ingenieurbüro Steen-Meyers-Schmiddem
Johannes Meyers und Michael Vor, Telefon (0228)  91820-0, beim Erftverband Lars Fischer, Telefon (02271) 88-1561, oder bei der Stadt Meckenheim Ole Kallenbach, Telefon (02225)  917-167, und Peter Daube, Telefon (02225) 917-166, als Ansprechpartner bereit.
Die Bauarbeiten erfolgen durch die Fa. Martin Wurzel. Die Bauleitung erfolgt durch Thomas Weitz, Polier vor Ort ist Markus Michels.

Die Kanalsanierung Neue Mitte ist insgesamt in vier Bauabschnitte unterteilt. Die Arbeiten begannen im November 2013 mit dem ersten Bauabschnitt, der bereits abgeschlossen ist.
 

Text: Erftverband