Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Käpt’n Book Rheinisches Kinder- und Jugendbuchlesefest 2018 auch wieder in Meckenheim

Auch in diesem Jahr im Oktober sind 8 Kinder- und Jugendbuchautoren für 10 Lesungen im Rahmen des Rheinischen Kinder- und Jugendbuchlesefestivals Käpt’n Book in Meckenheimer Büchereien, Schulen und Kindertageseinrichtungen an Land gegangen.

Stefan Martin Meyer machte mit seiner Lesung „Mit dem Zeppelin nach New York: die Geschichte des Kabinenjungen Werner Franz“ in der Öffentlichen Bücherei St. Johannes der Täufer vor Schülern der Evangelischen Grundschule den Anfang. Hans-Jürgen Feldhaus las vor Schülern der 5. Klassen der Geschwister-Scholl-Hauptschule, Christian Linker aus "Dschihad Calling" für Schüler des Konrad-Adenauer-Gymnasiums. Eine besondere Lesung brachte Thomas Engelhardt mit seinem ungewöhnlichen Buch: „Im Gefängnis : ein Kinderbuch über das Leben hinter Gittern“, den Schülern der Theodor-Heuss-Realschule. Der Autor konnte das schwierige Thema so faszinierend rüberbringen, dass die Lesung um eine Stunde verlängert wurde, da die Schüler so viele Fragen hatten.

Eine musikalische Lesung am Nachmittag in der Aula der Katholischen Grundschule konnte die Kinder der OGS mit dem bekannten Autor Manfred Mai und dem Musiker Martin Lenz: "In unserer Straße ist was los" begeistern.

Koeb Käptnbook Musikalische Lesung Manfred Mai 10 2018
Von links nach rechts : Ralf Braß (Kreissparkasse Meckenheim), der Autor Manfred Mai , Heike Rabe (OGS Meckenheim), Martin Lenz (Musiker) und Herbert Kalkes (Büchereileiter und Organisator von Käpt‘n Book vor Ort). Foto: privat

Werner Holzwarth, der Autor des Bilderbuches „Vom kleinen Maulwurf der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ las einmal vor Vorschulkindern der Kita Johannesnest und der Kita St. Petrus in Lüftelberg. Der Schweizer Jens Steiner stellte sein Buch "Die Bratwurstzipfel-Detektive und das Geheimnis des Rollkoffers" in der Kath. Grundschule in Ersdorf/Altendorf vor.

Krönender Abschluß waren 2 Lesungen von Anja Janotta für die Viertklässler der Kath. Grundschule Meckenheim in der Öffentlichen Bücherei. Mit viel Humor und Aktion las die Autorin aus ihrer mehrbändigen Reihe „Der Theoretikerclub“ den gebannt zuhörenden Schülern vor.

Insgesamt haben 595 Vorschulkinder und Schüler an den Lesungen teilgenommen. Großzügig unterstützt wurde ein Teil der Lesungen durch die Kreissparkasse Meckenheim. Herr Ralf Braß, Filialleiter in Meckenheim, ließ es sich nicht nehmen, an der musikalischen Lesung in der OGS dabei zu sein.

Kontakt:
Öffentliche Bücherei St. Johannes der Täufer
Adolf-Kolping-Str. 4
Tel.: (02225) 6141
Fax: (02225) 909276
E-Mail: buecherei-meckenheim@t-online.de
Internet: www.buecherei-meckenheim.de