Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Kanalsanierung Meckenheim Neue Mitte: Dritter und vierter Bauabschnitt beginnen

Erftverband informiert über die am 4. März beginnenden Bauarbeiten im Bereich Neue Mitte

ErftverbandVoraussichtlich ab dem 4. März startet der Erftverband als Betreiber der Meckenheimer Kanalisation den dritten und vierten Bauabschnitt der Kanalnetzsanierung Neue Mitte.
Die Arbeiten dauern rund 15 Monate. In dieser Zeit wird der Verband Kanalrohrleitungen und Schachtbauwerke erneuern. Die Arbeiten erfolgen punktuell über Kleinbaugruben in offener Bauweise.

Der 3. Sanierungsabschnitt wird begrenzt von der L158 (Gudenauer Allee) im Norden, der „Luise-Albertz-Straße“ im Westen, der „Noldestraße“, „Händelstraße“ und „Brahmsstraße“ über „Siebengebirgsring“ im Osten bis „Am Tennisplatz“ im Süden.

Der 4. Sanierungsabschnitt schließt sich östlich an den 3. Abschnitt an. Er beginnt ebenfalls an der L 158 (Gudenauer Allee) über „Liebermannstraße“ und „Noldestraße“ im Norden, „Beckmannplatz“ im Westen, Keplerstraße bis Löwenburgstraße im Osten sowie über „Stenzelbergstraße“ bis „An der Alten Eiche“ im Süden.

Das Bild zeigt die Karte von Meckenheim Neue Mitte mit den markierten Bauabschnitten. Quelle: Erftverband

Zur Karte als PDF

Der Erftverband wird im Laufe der Sanierungsmaßnahme im gesamten Sanierungsgebiet auch eine größere Anzahl defekter Hausanschlussleitungen austauschen, bzw. sanieren. Hinzu kommen punktuelle Reparaturen bzw. Renovierungen der Hauptkanäle und Schachtbauwerke. Darüber hinaus wird ein Teilabschnitt einer Kanalhaltung im „Rottweg“ über eine Länge von zirka 53 Metern ausgetauscht.

Grabenlose Sanierungsverfahren sind ebenfalls geplant, erfolgen jedoch voraussichtlich erst im Sommer 2019. Dabei werden in geschlossener Bauweise beispielsweise sogenannten Schlauch-Liner und Innenmanschetten in die Kanäle eingebaut. Des Weiteren werden punktuelle Schadstellen mittels Injektions- und Spachtelrobotertechnik saniert.

Im Verlauf der Maßnahme werden die Anlieger der betroffenen Straßen rechtzeitig vor Baubeginn von der ausführenden Firma Walter Feickert GmbH über die einzelnen Arbeiten informiert und in den Ablauf mit einbezogen.

Bei Rückfragen stehen
beim Ingenieurbüro Steen-Meyers-Schmiddem
Johannes Meyers und Michael Vor, Telefon (0228) 91820 0,
beim Erftverband
Lars Fischer, Telefon (02271) 88 1561,
oder bei der Stadt Meckenheim
Markus Witsch, Telefon (02225) 917 167, und Peter Daube, Telefon (02225) 917 166,
als Ansprechpartner bereit.