Infoleiste

Topmeldungen

Einfach abtauchen und anschwitzen

weiterlesen

Gießen und genießen am Neuen Markt

weiterlesen

Der Countdown für den Rathaus-Umzug läuft

weiterlesen

Bestnoten für Meckenheim

weiterlesen

"Meckenheim singt" am 11. Juni

weiterlesen
Fb-f-logo _blue 72

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Bild Buntemenschenreihe

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin 70px Infoblock

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega 70px

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Logo Parkscheibe 2014 Klein

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Buergerstiftung Meckenheim Mit Schriftzug Klein

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

29.05.2017

Tanzkreis 55 + "Forever young"

weiterlesen

30.05.2017

Feierabendtour

weiterlesen

31.05.2017

"Locker vom Hocker"

weiterlesen

Notrufnummern und Notdienste

Ambulanter-Hospizdienst, Apotheken-Notdienst, Ärztliche Bereitschaftsdienste, Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, Erftverband, Gasnotruf, Gift, Kliniken und Krankenhäuser, Notfallnummern für Senioren, Notruf für Frauen, Notruf innogy (RWE), Polizei, städtische Notrufnummern, Stördienste, Tiernotrufe

Polizeinotruf 110
Feuerwehr 112
Notarzt 112
Rettungsdienst 112

Infobroschüre zu Verhalten in Notfällen und Katastrophenfällen
 

Ambulanter-Hospizdienst

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Meckenheim . Rheinbach . Swisttal 

-Ambulanter Hospizdienst-
Koordinatorinnen Claudia Wilmers und Andrea Kleinfeld
Tel. (0177) 2178337
Hospizbüro Meckenheim,
Klosterstraße 50
Tel. (02225) 9997470
Hospizbüro Rheinbach,
Römerkanal 11
Tel. (02226) 900433
E-Mail: kontakt@hospiz-voreifel.de 
Internet: www.hospiz-voreifel.de 
 
 Apotheken-Notdienst

Apotheken-Notdienst
Tel. (01805) 938888
Tel. (0137) 88822833

  • Online Apotheken-Notdienst-Suche
  • Mit Anruf der 22833 von jedem Handy bundesweit ohne Vorwahl (69 ct/Min).
  • Mit Anruf der 0800 00 22833 kostenlos aus dem deutschen Festnetz.
  • Nach Anruf der Kurzwahl 22833 von jedem Handy oder der Rufnummer 0800 00 22833 aus dem deutschen Festnetz wird der Kunde mit einem computergesteuerten Sprachdialogsystem verbunden. Dieses fordert den Benutzer auf, seinen Standort anzugeben, und ermittelt davon ausgehend die vier nächstgelegenen, geöffneten Notdienst-Apotheken. Diese werden dem Anrufer vorgelesen und wahlweise zusätzlich als Text-SMS auf sein Mobiltelefon gesendet. Erreichbar ist der Dienst aus den Netzen von T-Mobile Deutschland, Vodafone, O2 und E-Plus sowie dem deutschen Festnetz.
  • Per SMS "apo" an die 22833 von jedem Handy (69 ct/SMS)
    Nach Versenden einer SMS mit dem Inhalt "apo" an die 22833 wird der Kunde mit einer Text-SMS zur Zustimmung für die Ortung seines Standortes über die Mobilfunkzelle gebeten. Sendet er dazu "ja" an die 22833, erfolgt die Lokalisierung des Kunden, und per SMS werden die zwei nächstgelegenen Notdienst-Apotheken mit Adresse, Öffnungszeiten und Telefonnummer übermittelt. Nutzungshinweise INTERVISTA Lokalisierung

 

Ärztliche Bereitschaftsdienste

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Zentrale Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst
Die Vermittlung erfolgt über die landesweit zuständige Arztnotrufzentrale in Duisburg unter der Nummer:
Tel. (01805) 0 44 10 0 (gebührenpflichtig)
oder Tel. 116117 (gebührenfrei)
Die Bereitschaftsdienstzeiten sind:
Werktags von 19.00 Uhr bis 8.00 Uhr des folgenden Morgens
Mittwoch von 13.00 Uhr bis 8.00 Uhr des folgenden Morgens
Samstag, Sonntag, Feiertage jeweils gesamter Tag bis 8.00 Uhr am Folgetag
Bei lebensbedrohlichen Notfällen ist der Notarzt über die Rufnummer 112 bei der Rettungsleitstelle zu informieren.

Augenärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel. (02241) 171024

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis
Tel. (0228) 011500
Tel. (01805) 986700
 

Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt
Tel. (0228) 635524


Erftverband
Zentrale Rufnummer des Erftverbandes für die Stadt Meckenheim
Unter der Rufnummer (02225) 70 76 99 ist zu den Dienstzeiten des Erftverbandes der zuständige Ingenieur, Herr Dipl.-Ing. Horst Baxpehler, oder sein Stellvertreter durchgängig erreichbar. Außerhalb der Dienstzeiten wird die Rufnummer zur zentralen Notrufnummer des Erftverbandes weitergeschaltet.
Erftverband
Paffendorfer Weg 42
50126 Bergheim
Tel. (02271) 88-0
Fax: (02271) 88-1210
E-Mail: info@erftverband.de
Internet: www.erftverband.de


Gasnotruf
Gasstörung der innogy (RWE)
Tel. (08000) 793427 (kostenfrei)
 

Gift
Giftinformationszentrale Bonn
Tel. (0228) 19240

Giftnotrufzentrale Bonn (Uni-Klinik)
Tel. (0228) 28 73 211

Kostenlose Beratung bei Vergiftung
Tel. (0228) 19240


Kliniken und Krankenhäuser
Johanniter Unfall Hilfe
Tel. (0228) 975660
 
Malteser Hilfsdienst
Krankentransport Tel. (02225) 19222 oder
Tel. (02226) 92000
Rettungswache Tel. (02226) 92000
Krankenhaus Bonn, Rhein-Sieg, Tel. (0228) 64810
Hausnotruf Tel. (0228) 9699230

Malteser-Krankenhaus Bonn
Tel. (0228) 64810

Waldkrankenhaus Bonn
Tel. (0228) 3830
 


Not- und Sorgentelefone
Not- und Sorgentelefone, Beratungstelefone
Verein Regenbogen HIV und AIDS 24h Hotline (12 Cent pro Minute)
Tel. (01805) 767574 (12 Cent pro Minute)

Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche
Tel. (0800) 1110333

Telefon für Suchtgefährdete
Tel. (0221) 315555

Telefonberatung für psychosoziale Notlagen
Tel. (0228) 7668787

Telefonseelsorge
Tel. (0800) 1110111 und
Tel. (0800) 1110222
Internet: http://www.ts-bonn-rhein-sieg.de

WEISSER RING, Bereich Bonn
Wir helfen Kriminalitätsopfern.
Tel. (0151) 55 16 47 58
 

 Notfallnummern für Senioren
Johannes Seniorendienste e.V.
Ambulanter Pflegedienst Köln
- Außenstelle Meckenheim -
Einrichtungsleiter Erwin Schneider
Notfallnummer: (0172) 2508237
Notfallpflege, Onkologische Pflege, Sterbebegleitung (u.a. Kooperation mit der Ökum. Hospizgruppe Rheinbach Meckenheim e.V.)
Markeeweg 6
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 70 48 337
Fax: (02225) 70 48 504
E-Mail: schneidere@bonn.jsd.de  

Notruf für Senioren/Handeln statt Misshandeln
Tel. (0228) 696868


Notruf für Frauen
Notruf für vergewaltigte Frauen
Tel. (0228) 635524


Notruf innogy (RWE)
Gasstörung der innogy (RWE)
Tel. (08000) 793427 (kostenfrei)

innogy Kundenservice
Postfach 1769
50307 Brühl
Tel. (0800) 9944009 (kostenfrei)
Fax: (0800) 9944099 (kostenfrei)
E-Mail: kundenservice1@rwe.de

innogy (RWE) Stromstörung
Tel. (0800) 4112244

Polizei
Polizeiwache Meckenheim
Willi-Weyer-Straße 2
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 88530

 
Städtische Notrufnummern
Frischwasser Stadtwerke
Tel. (02225) 917175

Städtischer Ordnungaußendienst 917-110
E-Mail: ordnungsamt@meckenheim.de

Stadtwerke Meckenheim (Wasserwerk)
Tel. (02225) 917 175 (auch außerhalb der Dienstzeit)

Straßenbeleuchtung Stadtwerke
Tel. (02225) 917175


Stördienste
Bei Ausfall oder Störung der Energie- bzw. Wasserversorgung
Tel. (02225) 917175

Bei Gasgeruch
Tel. (0800) 3223222

Entstördienst Abwasser
Tel. (02225) 707699

Entstörungsdienst Gas e-regio GmbH & Co. KG (Regionalgas)
kostenfreie 24h-Entstördienstnummer: (0800) 322 3222
Rheinbacher Weg 10
53881 Euskirchen (Kuchenheim)
Tel: (02251) 708-0
Kundenservice: (02251) 708 - 708
kundenservice@e-regio.de 
www.e-regio.de

Gasstörung der innogy (RWE)
Tel. (08000) 793427 (kostenfrei)

Stromstörung der innogy (RWE)
Tel. (0800) 4112244

Tiernotrufe
Tierheim Troisdorf
Tel. (02241) 76220, 71969
Mobil: (0170) 9305563
Internet: www.tierheim-troisdorf.de

Tierärztesuchdienste
Internet: www.tierarzt-onlinesuche.de

oder

Tierarztsuchdienst

 

 

 

 

 

- Alle Angaben sind ohne Gewähr -

Verhaltensleitfaden in Notfällen und Katastrophensituationen

 

Vorsorge in Notfallsituationen – Jeder kann was tun

Jeden Tag gibt es neue Berichte in den Medien über große Brände, Stromausfälle, Hochwasser und andere plötzliche Ereignisse, die zum Teil erhebliche Auswirkungen auf große Gebiete oder eine hohe Anzahl von Personen haben.
 

Zum Glück geschehen diese Ereignisse immer woanders.

Oder doch nicht???

Das tückische an solchen Ereignissen ist, dass eine Vorhersage über Ort und Schadensausmaß oftmals nicht möglich ist.

Es kann also jeden treffen!!!

Zwar können wir im Schadensfall auf ein sehr großes und sehr gut funktionierendes Netz von haupt- und ehrenamtlichen Helfern der Polizei, der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und des THW und weiterer Organisationen zurückgreifen, dennoch sind auch deren Kapazitäten, gerade in einem Schadensfalle oftmals begrenzt oder an bestimmte Örtlichkeiten gebunden.

Bis Hilfe eintrifft, kann so wertvolle Zeit vergehen. In dieser Zeit ist man dann auf die eigenen Fähigkeiten angewiesen.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gibt mit der Informationsbroschüre „Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“ wertvolle Hinweise und Anregungen, wie sich jeder persönlich auf unvorhergesehene Ereignisse vorbereiten kann. Sie zeigt auf, dass es oft mit nur wenig Aufwand und Zeit möglich ist, eine solide Grundlage für sich und seine Familie für mögliche Notfälle zu verschaffen.

Die Informationsbroschüre liegt im Bürgerinformationscenter der Stadt Meckenheim, Bahnhofstraße 25 zur Mitnahme bereit. Sie haben auch die Möglichkeit, die Broschüre hier herunterzuladen, oder Sie besuchen die Internetseiten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe unter www.bbk.bund.de .

Weitere Auskünfte erhalten Sie auch unter folgenden Adressen:

Stadt Meckenheim
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Bettina Wilms
Tel. 02225/917-191
Fax: 02225/917-66179
E-Mail: bettina.wilms@meckenheim.de  

Freiwillige Feuerwehr Meckenheim
Wehrführer
Günter Wiegershaus
Tel. 02225/917-112
Tel. 02225/706498
E-Mail: guenter.wiegershaus@googlemail.com
 

Download der Informationsbroschüre: Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen (5,92 MB)