Infoleiste

Topmeldungen

Aktualisiert-Coronavirus: Infos für Eltern

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis

weiterlesen

Stadt Meckenheim sucht ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

Sport- und Mehrzweckhallen öffnen am 3. Juni unter Auflagen

weiterlesen

Rathausbesuch nur mit persönlichem Termin

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

03.06.2020

"Kolping Stammtisch"

weiterlesen

05.06-06.06.2020

WER IST MONSIEUR SCHMITT

weiterlesen

05.06-10.07.2020

Vernissage "Surreale Impressionen"

weiterlesen

DSL-Versorgung im Industriepark Kottenforst

Aspekte der neuen Hochgeschwindigkeits DSL-Versorgung

Anfang 2010 fiel seitens des Kommunikationstechnik-Unternehmens bn:t die Entscheidung, in den Ausbau des DSL-Netzes im Industriepark Kottenforst in Meckenheim zu investieren und eine zukunftssichere Lösung auf technisch neuestem Stand zu realisieren.
Im Zeitraum von Januar bis August 2010 hat die Firma bn:t daraufhin die erforderlichen Arbeiten zur Versorgung des Gebiets mit Hochgeschwindigkeits-DSL, inklusive Tiefbaumaßnahmen, durchgeführt.
Vorausgegangen waren Gespräche mit der Stadt Meckenheim und der Wirtschaftsförderung sowie mit Bestandskunden von bn:t, die eine weitere Verbesserung ihrer Datenverbindung aufgrund steigender Datenmengen wünschten.

Dsl Versorgung Termin Dvg

Vorort bei der DVG: (v.l.n.r.) Wirtschaftsförderer Michael Schwindenhammer, Christoph Tiegel- Leiter Vertrieb Telekommunikations Services bn:t Blatzheim Networks Telecom GmbH, Bürgermeister Bert Spilles, Friedrich Quest – Geschäftsführer DVG Deutsche Vertriebsgesellschaft für Publikationen und Filme mbH und Ralf Lämmermaier – IT-Leiter DVG

Die Anrainer im Gebiet Am Hambuch einschließlich Feldstraße, Hellmaarstraße, Birkenmaarstraße und Eichelnkampstraße sowie in Teilen der Heidestraße können nun auf eine so genannte VDSL-Anbindung zugreifen (VDSL = Very High Speed Digital Subscriber Line). Eine solche Anbindung erlaubt es, Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s zu empfangen und mit bis zu 10 Mbit/s zu senden. Damit ist VDSL, das sonst nur in Ballungszentren und großen Städten angeboten wird, deutlich schneller und kann wesentlich größere Datenmengen verarbeiten als herkömmliche Verfahren. Unternehmen, die ständig Daten über das Internet austauschen, sind auf eine möglichst leistungsfähige Anbindung angewiesen, um auf Dauer wettbewerbsfähig zu bleiben und die weiter wachsenden Datenmengen sicher zu bewältigen.
Eine optimale DSL-Versorgung gilt als zunehmend entscheidender Standortfaktor für die Ansiedlung von Industrieunternehmen. Im Industriepark Kottenforst haben sich einige Unternehmen angesiedelt, die in besonderem Maße von einer leistungsfähigen Anbindung abhängig sind und daher auf bn:t setzen. So steuert etwa die Deutsche Vertriebsgesellschaft für Publikationen und Filme mbH komplexe Logistikprozesse und die Anbindung an die Zentrale in Neckarsulm über die Datenanbindung via VDSL.

Um die hohen Datenübertragungsraten von VDSL zu realisieren, muss vor allem eine möglichst kurze Strecke zwischen dem Nutzer und dem nächsten DSL-Knotenpunkt liegen.
Bisher lag der nächste DSL-Knotenpunkt je nach örtlicher Lage des Nutzers zwischen 3,5 und 5 Kilometern entfernt in der Meckenheimer Innenstadt.
bn:t hat mit der Installation eines neuen Knotenpunkts am südlichen Ende des Hambuchs diese Entfernung deutlich verkürzt. Für einige Nutzer liegt sie nun im Bereich von unter 100 Metern, maximal beträgt die Länge der Leitung etwa 1.000 Meter.
Dazu hat bn:t eine Glasfaserleitung verlegt, die in einen bn:t-eigenen Verteilerkasten geführt wird, der unmittelbar neben dem der Telekom steht. Über die vorhandenen Kupferleitungen werden die letzten Meter bis zum Hausanschluss der Nutzer überbrückt. Für die verbesserte DSL-Anbindung sind demnach weder Erdarbeiten, noch bauliche oder technische Veränderungen bei den Nutzern selbst erforderlich. DSL-Endgeräte, die auf die höhere Verbindungsgeschwindigkeit abgestimmt sind, werden von bn:t zur Verfügung gestellt.


Für die weitere Erschließung des Industrieparks Kottenforst hat bn:t bereits Vorbereitungen getroffen. So können – entsprechendes Interesse der Unternehmen vorausgesetzt – am Hambuch verlegte Leerrohre genutzt werden, um weitere Teile des Gebiets schnell mit leistungsfähiger DSL-Technik zu versorgen.