Infoleiste

Topmeldungen

Gelungene Premiere des Neujahrskonzerts in der Meckenheimer Jungholzhalle

weiterlesen

Mehr Licht für die Parkfläche am Neuen Markt

weiterlesen

Stadt Meckenheim zeigt null Toleranz nach Attacke auf Feuerwehrleute

weiterlesen

Neuer Container für Elektro-Kleingeräte

weiterlesen

Meckenheim feiert den 250. Geburtstag Beethovens

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

16.01.2020

"Sprechstunde der Taschengeldbörse"

weiterlesen

19.01.2020

"36. Närrisches Biwak"

weiterlesen

19.01.2020

"36. Närrisches Biwak"

weiterlesen

Meinolf Schleyer erhält den Rheinlandtaler

Landschaftsverband Rheinland würdigt besonderes ehrenamtliches Engagement

Eine besondere Ehre wurde Meinolf Schleyer zuteil. Für sein ehrenamtliches Engagement hat er im Rathaus der Stadt Meckenheim den Rheinlandtaler erhalten. „Ich freue mich als 81-jähriger Westfale, mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet zu werden“, sagte Schleyer, nachdem ihm Anne Henk-Hollstein, Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, Rheinlandtaler und Urkunde überreicht hatte. Vor mehr als 60 geladenen Gästen hob Bürgermeister Bert Spilles die großen Verdienste des Geehrten hervor und gratulierte Meinolf Schleyer auch im Namen des Rates der Stadt Meckenheim. „Der Westfale hält, was der Rheinländer verspricht“, bezog sich der Bürgermeister augenzwinkernd auf die Wurzeln Schleyers und seine Leistung in der jetzigen Heimat. Mit ihm habe der Landschaftsverband Rheinland eine gute Wahl getroffen, dankte Bert Spilles auch dem LVR. Anne Henk-Hollstein bescheinigte Schleyer immense Energie und ein mit hohem Zeitaufwand verbundenes Engagement, „um in der Stadt Meckenheim sowie im Umland auf verborgene kulturelle Schätze hinzuweisen und über diese mit viel Sachverstand zu informieren.“ Schleyer schlage Brücken aus Vergangenheit und Gegenwart, „aus dem sich unsere Zukunft entwickelt“, betonte Silke Josten-Schneider, stellvertretende Ländrätin des Rhein-Sieg-Kreises.

Foto zeigt Silke Josten-Schneider, Meinolf Schleyer, Anne Henk-Hollstein und Bürgermeister Bert Spilles.
Auszeichnung im Meckenheimer Rathaus, von links: Silke Josten-Schneider, Meinolf Schleyer, Anne Henk-Hollstein und Bürgermeister Bert Spilles.

 

Der Ausgezeichnete ist seit 2003 Vorsitzender des Heimatvereins Meckenheim. Zusammen mit seinen Mitstreitern hat Schleyer dafür gesorgt, dass neu installierte Zeittafeln oder Stelen interessierte Bürger über historische Orte und deren Geschichte und Bedeutung informieren. Dass am Neuen Markt seit 2011 das Glockenspiel wieder mehrmals täglich ertönt, geht ebenfalls auf die Initiative des Heimatvereins zurück. Auf Wanderungen und Fahrten werden den Teilnehmern Landschaft und Kultur näher gebracht und auch den Wegekreuzen hat sich Schleyer verschrieben – was nicht zuletzt in einem Buch nachzulesen ist. Der 81-Jährige begibt sich stets auf Spurensuche. So hat er sich eingehend mit den Meckenheimer Juden und deren Geschichte beschäftigt.

Der Rheinlandtaler:
Bereits seit mehr als 40 Jahren zeichnet der LVR mit dem Rheinlandtaler Persönlichkeiten aus, die sich ehrenamtlich um das Rheinland als Kulturregion verdient gemacht haben. Die Zahl von mittlerweile über 1.300 Preisträgern steht somit nicht nur beispielhaft für den Reichtum der Kulturlandschaft zwischen Niederrhein, Eifel und Bergischem Land, sondern auch für den herausragenden persönlichen Einsatz unzähliger Bürger. Über die Vergabe der Auszeichnung entscheidet der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland.