Infoleiste

Topmeldungen

Weitere Öffnungen der Anti-Corona-Maßnahmen

weiterlesen

Rathausbesuch nur mit persönlichem Termin

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis

weiterlesen

Neuer Wirtschaftsnewsletter erschienen!

weiterlesen

Aktualisiert-Coronavirus: Infos für Eltern

weiterlesen

Für alle Vorschulkinder geht es ab dem 28. Mai wieder in die Kita

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

29.05.2020

"Kammerkonzert"

weiterlesen

30.05-30.05.2020

Manfred Mann’s Earth Band

weiterlesen

01.06-05.06.2020

Rhododendren, Moor und mehr

weiterlesen

Jeckes Treffen im Meckenheimer Rathaus

Bürgermeister Bert Spilles empfängt die Tollitäten

Im Ratssaal des Rathauses hat Bürgermeister Bert Spilles Meckenheims Karnevalsjecken – angeführt von der Meckenheimer Kinderprinzessin und dem Kinder-Dreigestirn Al-Ersch samt Gefolge und sämtlicher Karnevalsvereinigungen der Apfelstadt – empfangen. „Ich freue mich über Euer Kommen und bin schon gespannt, ob Ihr es schaffen werdet, das Rathaus zu erstürmen und den Bürgermeister abzulösen“, begrüßte Spilles die bunte Narrenschar mit einem Augenzwinkern. Die Tollitäten zeigten sich siegesgewiss und stellten sich und ihre Adjutanten dem Bürgermeister vor. Bei kühlen Getränken und süßen Snacks kamen die Fastelovendsjecken ins heitere Gespräch über die bald beginnende fünfte Jahreszeit. Zuvor hatte Bürgermeister Spilles deren ehrenamtliches Engagement gewürdigt. „Ein großes Dankeschön an alle Karnevalisten, dass Ihr das Brauchtum hochhaltet.“

Foto zeigt die Tollitäten, ihre Adjutanten und den Bürgermeister.
Oberhäupter unter sich: Bürgermeister Bert Spilles (Mitte) begrüßt Prinzessin Saskia I. (6.v.l.), Prinzessin Samy I (6.v.r.) und Bäuerin Lena I. (4.v.r.).

 

Unter ihrem Motto „Meckem: ich und du wir zwei sind ganz schön cool!“ übernimmt die Meckenheimer Kinderprinzessin Saskia (Ranocha) I. das Kommando über die Jecken in Meckem. Sie wird am 16. November ab 14 Uhr in der Aula der Evangelischen Grundschule Meckenheim proklamiert.

Prinzessin Samy (Maaß) I., Bäuerin Lena (Schömer) I. und Jungfrau Nicole (Schömer) I. bilden das Kinder-Dreigestirn. Ihr Motto lautet: „Al-Ersch wach op un danz!“. Mit der Proklamation am 9. November in der Jungholzhalle (14.30 Uhr) werden sie die Narrenschar in Altendorf-Ersdorf anführen.

Unterstützung erfahren die designierten Tollitäten durch ihre Adjutanten. Lea Dichter (Lüftelberger Karnevalsclub), Sina Schue (Stadt-Grade Meckenheim), Magdalena Brinkmann und Emilia Diedrich (Stadtsoldaten Meckenheim), Laura Weissensee und Selina Münch (Prinzengarde Meckenheim) stehen Prinzessin Saskia I. zur Seite. In Altendorf-Ersdorf betreuen die Eltern das Dreigestirn: Ursel und Ralf Schömer sowie Kerstin „Kiki“ und Oliver Maaß. Zudem fungiert Katja Wallner als Adjutantin.

Kinderprinzessin Meckenheim
Prinzessin Saskia I.
Saskia Ranocha ist 14 Jahre alt und geht in die neunte Klasse des Konrad-Adenauer-Gymnasiums. Geboren in Berlin, fühlt sich Saskia in Meckenheim zu Hause. Bereits im Alter von einem Jahr zog sie mit ihrer Familie ins Rheinland. Neben dem Reiten zählt die Meckenheimer Kinderprinzessin das Tanzen zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Seit mittlerweile neun Jahren gehört sie der Prinzengarde Meckenheim an. Ihr Wunsch, einmal als Prinzessin auf der Bühne zu stehen, wuchs 2017. Damals begleitete sie die damalige Kinderprinzessin Sina als Kinderadjutantin.

Kinder-Dreigestirn Altendorf-Ersdorf
Prinzessin Samy I.
Samy Maaß wurde am 25. April 2007 geboren und besucht das St. Joseph-Gymnasium in Rheinbach.
Bäuerin Lena I. und Jungfrau Nicole I.
Die Zwillinge Lena und Nicole Schömer wurden am 11. Juni 2006 geboren und besuchen zusammen die Theodor-Heuss-Realschule in Meckenheim.
Die drei Tollitäten aus Al-Ersch sind Nachbarinnen und kennen sich bereits seit Kindertagen. Sie teilen in ihrer Freizeit viele Hobbies miteinander. So gehören die Mädchen schon lange der Gardetanzgruppe „Hätzblättche“ des TV Altendorf-Ersdorf an. Auf ihrem Waveboard sind sie aktiv und kreativ. Samy, Lena und Nicole haben eine eigene Sportart erfunden: Hockboard – Hockey auf dem Waveboard. Natürlich können die Drei alle Karnevalslieder textsicher mitsingen. Übrigens: Samys Mutter Kerstin „Kiki“ Maaß ist die noch amtierende Kinderprinzessin. Denn seit exakt 40 Jahren gab es in Altendorf-Ersdorf keine Kinder-Tollitäten mehr.