Infoleiste

Topmeldungen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Anpassung der Coronaverordnungen

weiterlesen

Bücherei St. Johannes der Täufer trotzt der Corona-Krise

weiterlesen

Wie komme ich zum Impfzentrum?

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

26.03-26.03.2021

Musical Magics

weiterlesen

06.06-06.06.2021

"WER IST MONSIEUR SCHMITT" oder WER SIND SIE?

weiterlesen

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung sowie Hildegard und Arno Lückert-Stiftung – den Menschen in Meckenheim verbunden

Stiftungen leisten einen wichtigen Beitrag für das Allgemeinwohl. Durch ihr finanzielles Engagement legen sie genau dort den Grundstein für vielfältige gemeinnützige Initiativen, wo keine öffentlichen Gelder fließen. Somit übernehmen Stiftungen gesellschaftliche Verantwortung für die nachhaltige Gestaltung des Gemeinwesens, sie festigen den Zusammenhalt einer Gemeinschaft und erhalten Werte über Generationen hinweg.

In Meckenheim verankert sind zwei Stiftungen, die zusammenwirken und damit ein starkes Zeichen der Verbundenheit mit ihrer Heimat und den hier lebenden Menschen setzen:

Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

Alle Informationen auf der Webseite der Bürgerstiftung: http://www.buergerstiftung-meckenheim.de/

Hildegard und Arno Lückert-Stiftung

In enger Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Meckenheim setzt die Hildegard und Arno Lückert-Stiftung ein starkes Zeichen der Verbundenheit mit ihrer Heimat und den hier lebenden Menschen. Von den mittlerweile verstorbenen Eheleuten Hildegard und Arno Lückert gegründet, versteht sie sich als aktiver Partner der Senioren. Zweck der Hildegard und Arno Lückert-Stiftung ist es, die älteren Bürger Meckenheims zu unterstützen. Die Mittel der Stiftung sollen helfen, insbesondere die Lebensqualität der Senioren zu erhalten und zu verbessern.

Die Eheleute Lückert verbrachten rund 50 glückliche Jahre in Meckenheim. Eine neue berufliche Aufgabe hatte Arno Lückert aus Hessen ins Rheinland gebracht. Zuerst arbeitete er in Köln, dann in Bonn. Hier forderte ihn die Mitarbeit beim Aufbau des ersten Bundesministeriums. Hildegard und Arno Lückert waren seit März 1951 verheiratet und lebten zunächst in der damaligen Bundeshauptstadt. Ihr Wunsch, im Grünen zu wohnen, führte sie schließlich 1964 nach Meckenheim. Im Baugebiet Süßmündchen, damals noch in den Feldern gelegen, wurden sie fündig.

Während Arno Lückert Karriere machte, er war unter anderem lange Personalratsvorsitzender des Bundesministeriums für das Post- und Fernmeldewesen, kümmerte sich Hildegard Lückert um das gemeinsame Heim. Ihre Freizeit widmeten beide dem Meckenheimer Heimatverein. Gern gingen sie ihrer Leidenschaft, dem Wandern durch die weite Eifel, nach.

Schon früh begannen die Überlegungen, wie die Lückerts ihrer Heimat Meckenheim, in der sie glücklich und zufrieden lebten, etwas zurückgeben könnten. Da es keine Erben gab, beschlossen Hildegard und Arno Lückert ein Stiftung zu Gunsten älterer Meckenheimer zu gründen. In diese Stiftung sollte das zum Zeitpunkt des Todes des letzten Ehepartners vorhandene Familienvermögen einfließen. So wurde die nach ihnen benannte Hildegard und Arno Lückert-Stiftung konzipiert.

Nach dem Tod seiner Ehefrau im Dezember 2011 zog Arno Lückert bald ins Betreute Wohnen des Seniorenhauses St. Josef, den Meckenheimern auch als Klösterchen bekannt. Hier verbrachte er seine letzten Jahre, bevor Arno Lückert im September 2019 im Alter von fast 95 Jahren verstarb. Die gemeinsame Idee der Hildegard und Arno Lückert-Stiftung lag ihm bis zu seinem Tod besonders am Herzen. Ein Vermächtnis, das die Bürgerstiftung Meckenheim treuhänderisch fortführt – ganz im Sinne der Eheleute Lückert.

Die Hildegard und Arno Lückert-Stiftung ist per E-Mail erreichbar unter:
Lueckert-stiftung@meckenheim.de

Bankverbindung: PSD Bank West eG, IBAN DE77 3706 0993 5170 4196 00