Infoleiste

Topmeldungen

Stadt Meckenheim sucht dringend ehrenamtliche Wahlhelfer

weiterlesen

In den Ferien ins Hallenfreizeitbad

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder mit

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Stadtwerke Meckenheim geben die Umsatzsteuersenkung direkt an die Kunden weiter

weiterlesen

Katholische Öffentliche Bücherei erfüllt Urlaubswünsche

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

14.07-14.07.2020

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

weiterlesen

15.07-15.07.2020

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

19.07-19.07.2020

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

RheinFlanke Meckenheim

Flüchtlingsarbeit auf unterschiedlichen Wegen

Sm Button Weitere Meldungen

Seit Beginn dieses Jahres engagiert sich die RheinFlanke mit dem Standort Meckenheim auf vielfältige Art und Weise in der Flüchtlingsarbeit. Ein Projekt ist die internationale Förderklasse an der Geschwister Scholl Hauptschule in Meckenheim.
Junge Menschen zwischen zehn und 17 Jahren absolvieren dort ihren Schulunterricht und belegen weitere Wahlpflichtfächer, die von Sportaktivitäten bis hin zu anderen kreativen Angeboten reichen. Hierbei übernimmt die RheinFlanke Meckenheim mit ihrem sportpädagogischen und integrativen Ansatz ein Mal pro Woche ein Schulsportangebot, das großenteils auch von den Schüler der Internationale Förderklasse genutzt wird. „In unserer AG sollen sich die jungen Menschen auf spielerische Art und Weise mit dem Sport auseinandersetzen.

I 02 Foto Rheinflanke

Integration und Zusammenhalt wird in Meckenheim großgeschrieben

Damit möchten wir den Neuankömmlingen Spaß und Entspannungsmomente bieten, die ihnen das Einleben in ihrer neuen Umgebung erleichtern“, berichtet Dirk Eckel, Sportpädagoge der RheinFlanke Meckenheim.
Über den Kontakt zum Jugendmigrationsdienst hat Dirk Eckel auch junge Migranten zwischen 18 und 35 Jahren in den von der Stadt angebotenen Sprachkursen besucht, um den Bedarf nach einem gemeinsamen Sportprogramm zu ermitteln. Die Idee stieß auf breite Zustimmung und so war ein neues Sportangebot der RheinFlanke Meckenheim geboren. Jeden Dienstag und Freitag treffen sich fortan bis zu 16 Teilnehmer aus Syrien, Eritrea, Afghanistan, Kosovo, Serbien, Iran, Albanien, Guinea, Nigeria, Indien und Bangladesch am Sportzentrum in Meckenheim. Die Variation der Sporteinheiten ist breit gefächert. Neben Volleyball, Fußballtennis und Tamburello steht natürlich auch Kleinfeldfußball mit auf dem Programm. Dabei hat sich über die kurze Zeit seit Projektbeginn schon ein richtiges Gemeinschaftsgefühl entwickelt und der Zusammenhalt hat sich verbessert. „Die Flüchtlinge suchen nach Anschluss in der neuen Stadt und dem neuen Land. Sie wollen die Sprache lernen, um sich möglichst schnell auch alleine zurechtfinden zu können. Mit unserem Angebot wollen wir auf diese Bedürfnisse eingehen“, erzählt Dirk Eckel.

Zusätzlich ist im MOSAIK-Kulturhaus Meckenheim ein weiteres Projekt gestartet. Einmal pro Woche findet ein offenes Angebot für die erwachsenen Flüchtlinge in den Räumlichkeiten des MOSAIKS statt. Neben geselligem Beisammensein bei Kaffee und Gebäck haben die Besucher die Chance, alle Möglichkeiten des MOSAIKS zu nutzen. Dazu gehören u.a. Kickern, Billard und Tischtennis spielen. Die MitarbeiterInnen von Mosaik und RheinFlanke stehen den jungen Migranten natürlich bei offenen Fragen oder bei entsprechendem Gesprächsbedarf mit Rat und Antwort zur Seite. Sie bieten ihnen auch die Möglichkeit, PC-Hilfen in Anspruch zu nehmen. Der genaue Termin des regelmäßigen Angebotes für Flüchtlinge wird nach den Sommerferien neu terminiert und entsprechend mitgeteilt.
 

Foto und Text: RheinFlanke