Infoleiste

Topmeldungen

Gelungene Premiere des Neujahrskonzerts in der Meckenheimer Jungholzhalle

weiterlesen

Mehr Licht für die Parkfläche am Neuen Markt

weiterlesen

Stadt Meckenheim zeigt null Toleranz nach Attacke auf Feuerwehrleute

weiterlesen

Neuer Container für Elektro-Kleingeräte

weiterlesen

Meckenheim feiert den 250. Geburtstag Beethovens

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

16.01.2020

"Sprechstunde der Taschengeldbörse"

weiterlesen

19.01.2020

"36. Närrisches Biwak"

weiterlesen

19.01.2020

"36. Närrisches Biwak"

weiterlesen

Veranstaltungskalender

Volltextsuche über alle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

25.01     20:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

"Große Sitzungs-Revue 2020"

Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.


Plakat als PDF

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

Einlass ab 19.00 Uhr

Eintritt: 22,00 €


Tickets sind erhältlich unter:
Tel. (02225) 70 45 71
Tel. (02225) 70 52 76

Weitere Informationen unter
www.stadtsoldaten-meckenheim.de

 


 

 

26.01     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V.

Gezeigt wird anhand von Funden, Modellen, Fotos und Karten die Geschichte Meckenheims von der ersten Besiedlung in der Steinzeit über die Römer und Franken und das Mittelalter bis hin zur "Neuen Stadt" mit dem Anstieg der Bevölkerung auf 25000 Einwohner. 

Bilderausstellung der Meckenheimer Künstlerin Linda Peacock unter dem Motto:
"Von Mieze, Bello und Co." In einer bunten Vielfalt von Bildern, die sie in einem Gouache - Umdruckverfahren gestaltet hat, stellt die Künstlerin unsere lieben Hausgenossen vor. Ganz sicher auch für Kinder interessant und sehenswert.
 

Ort: Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5, 53340 Meckenheim

26.01     13:30-17:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Kinderkostümfest des Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V."

Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.


Plakat als PDF

 www.stadtoldaten-meckenheim.de

28.01-28.01     15:00-16:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Natur und Menschenwerk

Forum Senioren Meckenheim

Was man erlebt und gesehen haben sollte, bevor man stirbt.

Vortrag von Dr. Gottfried Dietzel

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

28.01-28.01     16:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Literaturkreis - Dt. Buchpreis 2019 "Herkunft" von Sasa Stanisic

Forum Senioren Meckenheim

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

28.01-28.01     18:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Malteser-Infoabend für alle Interessierten am Ehrenamt

Malteser Hilfsdienst e.V.

Am 28. Januar um 18 Uhr laden die Meckenheimer Malteser zu einem unverbindlichen Informationsabend für alle Interessierten in ihre Geschäftsstelle (Am Wiesenpfad 12, 53340 Meckenheim) ein. Bei dem Info-Abend wird es einen Überblick über die möglichen Tätigkeitsfelder bei den Maltesern, Infos zu den Ausbildungen und Rahmenbedingungen und genügend Raum für Fragen und das Kennenlernen des Ehrenamts geben.

Mit einem Engagement beim Malteser Hilfsdienst in Meckenheim kann man sich in den unterschiedlichen Fachbereichen für die Gesellschaft einbringen und Teil eines starken Teams sein.

Alle Interessierten erhalten beim Info-Abend einen genaueren Einblick in die Tätigkeiten im Sanitätsdienst, in der Katastrophenschutzeinheit, in der Ausbildung in Erster Hilfe und die anderen Dienstbereiche der Malteser. Unter der Leitung von Ehrenamtskoordinatorin Birte Schmitz wird genauer erklärt, welche Lehrgänge besucht werden können, welche Materialien zur Verfügung stehen und wie der Verein aufgebaut ist. Außerdem gibt es genügend Raum für einen Rundgang durch die Dienststelle und einen anschließenden Austausch bei Fragen.

Für Interessierte, die nicht am 28. Januar zum Informationsabend kommen können, ist Ehrenamtskoordinatorin Birte Schmitz auch per E-Mail (Birte.Schmitz@malteser.org) oder am Telefon per Anruf oder WhatsApp-Nachricht (01511-1193745) erreichbar. Zukünftig wird es auch weitere Abendtermine geben, über die sie gerne informiert. Bei weiteren Fragen rund um das Malteser Ehrenamt in Meckenheim steht sie ebenfalls über diese Kontaktdaten zur Verfügung.

28.01     19:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"DANCE MASTERS! - Best of Irish Dance" Irischer Stepptanz in Perfektion

Reset Production e.K.

Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre – irisch frisch und lebensfroh!


DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise – beginnend mit dem Erscheinen der wandernden Tanzlehrer (Dance Masters) vor rund 250 Jahren in den irischen Dörfern und Kleinstädten bis hin zum internationalen Durchbruch dank eines Gastauftrittes beim Grand Prix d'Eurovision 1994.

Rahmenhandlung der gut 2-stündigen Show bildet die Liebesgeschichte zwischen Patrick und Kate, welche den Zuschauer vom 18. Jahrhundert über verschiedene Epochen bis zur heutigen Zeit führt.

In Kooperation mit GFD Promotions holt Reset Production 12 irische Stepptänzer auf die deutschen Bühnen. Diese haben ihr Handwerk an den besten Irish Dance – Schulen erlernt. Die ausgefeilten, rasanten Choreografien und die präzise ausgeführten „clicks“ zeigen das Können der Tänzer allabendlich aufs Neue.

„Zwei Stunden original irischer Stepptanz, hohe tänzerische Qualität, anspruchsvolle Choreographien und authentische Kostüme" verheißen Michael Durkan (Produzent) und Richard Griffin (Choreograph) von GFD Promotions aus Dublin.

Unterstützt werden die Tänzer von live gespielter und gesungener Musik. Die irische Band verbindet Gitarren-Rhythmen und Geigen-Klänge mit traditionellen Pipes und original irischen Vocals. Die Szenerie wird untermalt mit stimmungsvollen Bildern von der grünen Insel, ausgestrahlt auf einer großen Video-Leinwand.

In den letzten Jahren hat DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance deutschlandweit in mehr als 600 Shows hunderttausende von Besuchern begeistert - und die Nachfrage nach diesem Mix aus traditionellen Elementen und modernem Entertainment hält unvermindert an.

Michael Durkan genießt als Produzent perfekter Irish Dance-Shows internationales Renommee. „Sein Fundus an hervorragenden Tänzerinnen und Tänzern, Sängern und Musikern", rühmt Michael Noll, Inhaber von Reset Production, sei „schier unerschöpflich und seine Choreographen und Regisseure leisten tolle Arbeit."

Damit auch die Zuschauer in den hinteren Reihen keinen Schritt verpassen, werden die Tänzer und Musiker zusätzlich auf der großen Video-Leinwand live übertragen.

Ort: In der Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

Das Plakat dazu finden Sie hier.

Foto 1, Foto 2, Foto 3, Foto 4, Foto 5


Informationen zum Ticketkauf:
Tickets erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen
sowie versandkostenfrei unter
Tel. (0365) 5481830 und
www.bestofirishdance.de

Frühbucher können sich einen exklusiven Frühbucherrabatt von 15 Prozent sichern.

Ermäßigungen
Kinder von 7-12 Jahren erhalten 10,00 € Ermäßigung je Ticket.
Gruppen ab zehn Personen erhalten 5,00 € Ermäßigung je Ticket.
Freier Eintritt für die Begleitperson bei Gästen mit einem „B" im Ausweis.

 

30.01-30.01     16:00-18:00 Uhr

Ausstellungen:

PC-Treff/Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

Anmeldung erforderlich:
Sabine Mehrholz
Tel. 0162 4413398

30.01     16:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Sprechstunde der Taschengeldbörse"

Forum Senioren Meckenheim

Pfiffige Jugendliche helfen Senioren.

Ort: Mosaik Kulturhaus, Siebengebirgsring 2, 53340 Meckenheim
 

Anmeldung erforderlich:
Hiltrud Müchler
Tel. (02225) 17086

Wolfgang Stolle
Tel. (02225) 5702

30.01-30.01     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Demenz - was Sie schon immer mal darüber wissen wollten

Ökumenische Hospizgruppe e.V. Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Termine vergessen - die Autoschlüssel ständig verlegt? Vergesslich oder doch dement?
Informieren Sie sich - diskutieren Sie mit Brigitta Lengsdorf, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Mit der stellvertr. Leiterin der Ambulanz der Gerontopsychartrischen Abteilung der LVR-Klinik Bonn stellt die Ökumenische Hospizgruppe e.V. an diesem Abend eine hochkompetente Ansprechpartnerin, die praxisnah berichtet und Fragen beantwortet.
www.hospiz-voreifel.de

Ort:
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer
Hauptstraße
53340 Meckenheim
 

31.01     18:00-20:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Neue Gruppe für Trauernde Eltern

Ökumenische Hospizgruppe

Der Tod des eigenen Kindes ist vermutlich das Schlimmste, was Eltern widerfahren kann. Neben der tiefen Trauer erleben betroffene Eltern, dass Nachbarn, Arbeitskollegen, Freunde und sogar nahe Angehörige oftmals kaum in der Lage sind, ihren Schmerz mit auszuhalten. Viele Eltern fühlen sich zunehmend isoliert und allein mit ihrem Verlust. Dabei wäre es so wichtig, den Namen des verstorbenen Kindes immer wieder zu nennen und von ihm erzählen zu dürfen!

Die Ökumenische Hospizgruppe Rheinbach - Meckenheim - Swisstal bieten ab Januar 2020 wieder Gruppen für betroffene Eltern an. 
Hier können trauernde Eltern andere verwaiste Eltern mit einem ähnlichen Schicksal kennenlernen und sich über die gemachten Erfahrungen austauschen.

Eingeladen sind alle Eltern, die um ein verstorbenes Kind trauern, unabhängig davon, wie lange der Verlust zurückliegt oder wie Ihre Tochter, Ihr Sohn geworden ist.

Begleitet wird dieGesprächsgruppe von zwei ausgebildeten Trauerbegleiterinnen unter der Leitung von Irmela Richter ( Trauerbegleiterin (ITA), ordinierte Prädikantin und Notfallseelsorgerin).

Wir treffen uns ein ganzes Jahr lang jeweils am letzten Freitag jeden Monats, beginnend mit dem 31.Januar 2020.
 

Ort: Hospizverein im St.Josef Seniorenwohnen
       Klosterstraße 50
       Eingang Klosterstraße / Ecke Kirchfeldstraße
       53340 Meckenheim

Das Angebot ist kostenfrei und mit einem gemeinsamen Imbiss.


Anmeldung unter
Irmela Richter
Tel. (0172) 209 107 9 oder
kontakt@hospiz-voreifel.de




 

 

 

02.02     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V.

Gezeigt wird anhand von Funden, Modellen, Fotos und Karten die Geschichte Meckenheims von der ersten Besiedlung in der Steinzeit über die Römer und Franken und das Mittelalter bis hin zur "Neuen Stadt" mit dem Anstieg der Bevölkerung auf 25000 Einwohner. 

Bilderausstellung der Meckenheimer Künstlerin Linda Peacock unter dem Motto:
"Von Mieze, Bello und Co." In einer bunten Vielfalt von Bildern, die sie in einem Gouache - Umdruckverfahren gestaltet hat, stellt die Künstlerin unsere lieben Hausgenossen vor. Ganz sicher auch für Kinder interessant und sehenswert.
 

Ort: Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5, 53340 Meckenheim

04.02-04.02     15:00-16:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Vernünftig ernährt durch die Woche

Forum Senioren Meckenheim

Abwechslung in den gewohnten Speiseplan zu bringen und dabei die Gesundheit im Blick zu haben, ist bei den im Alter kleiner werdenden Portionen nicht einfach. Umso wichtiger ist es, einige Grundregeln und Tipps zu kennen, die als Richtschnur dienen können.

Unsere Referentin, Regina Zillinger, Diplom-Oecotrophologin und zertifizierte Ernährungsberaterin mit eigener Praxis, verfügt über vielfältige Erfahrungen, die sie in der Themenrunde am Dienstag, 4. Februar, 15.00 – 16.30 Uhr, im Mosaik-Kulturhaus, Siebengebirgsring 2, weitergibt. Anhand der Fragen der Teilnehmer wird sie einen fachkundigen Überblick zu gesunder altersgemäßer Ernährung vermitteln. Außerdem liegt ihr viel daran, Ihnen kreative Anregungen zur Gestaltung des wöchentlichen Speiseplans vorzustellen.

05.02     18:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

"KKK-Reihe"

Bürgerverein Meckenheim e.V.


Information als PDF

Ort:
Drehwerk Adendorf
Töpferstr. 17
53343 Wachtberg

05.02     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Kolping Stammtisch"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

Offene Gesprächsrunde zu aktuellen Brennpunkt Themen.

Ort: Zum Fässchen, Hauptstraße 92, 53340 Meckenheim

06.02-06.02     16:00-18:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

PC-Treff/Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim

Anmeldung erforderlich bei:
Sabine Mehrholz 
Tel. 0162 4413398

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

06.02-06.02     16:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Sprechstunde der Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim

Anmeldung erforderlich bei:
Hiltrud Müchler
Tel. 02225 17086
Wolfgang Stolle
Tel. 02225 5702

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

 

06.02     18:00-20:15 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Neuer Kindertagespflegekurs in Meckenheim"

VHS-Voreifel

Die sich zuspitzende Betreuungssituation für Kinder im U3-Bereich sorgt auch im Rhein-Sieg-Kreis für einen erhöhten Bedarf an Tagespflegepersonen. Für Säuglinge und Kleinkinder bietet die Kindertagespflege mit ihrem hohen Betreuungsschlüssel und familiären Umfeld ideale Bedingungen, um erste Erfahrungen außerhalb des Elternhauses zu machen, was immer mehr Eltern zu schätzen wissen.

Um als Tagesmutter/-vater tätig zu werden, ist neben der Freude an der Arbeit mit Kindern und der persönlichen Eignung eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt erforderlich, die die Teilnahme an einer Qualifizierungsmaßnahme nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI) voraussetzt. Am Donnerstag, den 06.Februar 2020, startet an der VHS Voreifel ein neuer Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen. Das 160 Stunden umfassende Kursprogramm läuft über zwei Semester und führt zum Erwerb des Zertifikats "Qualifizierte Tagespflegeperson" des Bundesverbandes Kindertagespflege e.V., das bundesweit anerkannt ist.

Der Kurs findet immer donnerstags von 18:00-20:15 Uhr sowie an einigen Samstagen 29.02.2020, 28.03., 25.04., 16.05., 06.06., 20.06., 22.08., 26.09., 7.11., 21.11., jeweils von 10:00-15:15 Uhr statt.

Der Kurs wird mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Mehr Informationen zu Inhalt und Ablauf des Kurses erhalten Sie beim Informationsabend, der am 23.01.2020 von 18:00-20:15 Uhr in der Kindertageseinrichtung Sonnengarten stattfindet. Der Besuch des Infoabends ist kostenfrei und für die Teilnahme am Kurs verpflichtend.

Für eine Anmeldung nutzen Sie bitte unsere Internetseite:
www.vhs-voreifel.de.

Sie finden den Kurs, indem Sie in der Suchmaske rechts oben auf der Seite die Kursnummer „1501“ eingeben. Weitere Informationen erhalten Sie bei den Jugendämtern oder bei der VHS Voreifel,

Die Kursgebühren betragen 445,00 €, ab 10 TN 400,00 €.

Ort: Kindertageseinrichtung Sonnengarten, Baumschulenweg 17, 53340 Meckenheim


Kontakt
Juliane Keusch, Schweigelstraße 21, 53359 Rheinbach,
Tel. (02226)  9219-31
Email. Juliane.Keusch@vhs-voreifel.de

07.02     09:30-17:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

"Besuch des Museums Städel Frankfurt"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

"Making Van Gogh"
Geschichte einer deutschen Liebe.

Leitung: Rotraut de Haas

07.02-07.02     14:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

"21.Station deutscher Industriekultur"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

"Reiffenhäuser - Innovative Technologien für die Kunststoffextrusion"

Leitung: Klaus-Peter Treche

08.02-08.02     14:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Kinderkarneval in Merl

Stadt-Garde Meckenheim

Ort:
Merler Saal
Zypressenweg 4
53340 Meckenheim

08.02-08.02     19:11 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Statt-Sitzung

Prinzengarde Meckenheim


Plakat als PDF

Ort:
Schützenhalle Meckenheim
Schützenstraße 12
53340 Meckenheim

09.02     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V.

Gezeigt wird anhand von Funden, Modellen, Fotos und Karten die Geschichte Meckenheims von der ersten Besiedlung in der Steinzeit über die Römer und Franken und das Mittelalter bis hin zur "Neuen Stadt" mit dem Anstieg der Bevölkerung auf 25000 Einwohner. 

Bilderausstellung der Meckenheimer Künstlerin Linda Peacock unter dem Motto:
"Von Mieze, Bello und Co." In einer bunten Vielfalt von Bildern, die sie in einem Gouache - Umdruckverfahren gestaltet hat, stellt die Künstlerin unsere lieben Hausgenossen vor. Ganz sicher auch für Kinder interessant und sehenswert.
 

Ort: Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5, 53340 Meckenheim

09.02-09.02     14:11-18:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Kinderkostümfest

1. Lüftelberger Karnevals Club

Traditionelles Kinderkostümfest mit viel Musik und Tanz, Spielen sowie Tombola.

Plakat Kinderkostuemfest 090220
Plakat als PDF

Einlass: ab 13:30 Uhr
Beginn: 14:11 Uhr

Eintritt:
bis 14 Jahre 1€
ab 15 Jahre 2€

Ort: Mehrzweckhalle Lüftelberg, Petrusstraße 28

Weitere Informationen unter: www.lkc-lüftelberg.de

 

11.02-11.02     14:30-16:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

Mach mit – bleib geistig fit

Forum Senioren Meckenheim

mit Renate Kluckert

Anmeldung:
Renate Kluckert
Tel. 0175 1197113
renate-kluckert@web.de

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

11.02     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

13.02-13.02     16:00-18:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

PC-Treff/Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim

Anmeldung erforderlich bei:
Sabine Mehrholz 
Tel. 0162 4413398

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

13.02-13.02     16:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

Sprechstunde der Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim

Anmeldung erforderlich bei:
Hiltrud Müchler
Tel. 02225 17086
Wolfgang Stolle
Tel. 02225 5702

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

15.02-15.02     14:30 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Karnevalszug in Lüftelberg mit anschließender After Zoch Party

1. Lüftelberger Karnevals Club 1996 e.V.

Plakat Karnevalszuglueftelberg 150220

Beginn Karnevalszug: 15 Uhr
Beginn After Zoch Party: nach dem Zug (ca. 17 Uhr)
Eintritt frei

Weitere Informationen unter: www.lkc-lüftelberg.de

16.02     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V.

Gezeigt wird anhand von Funden, Modellen, Fotos und Karten die Geschichte Meckenheims von der ersten Besiedlung in der Steinzeit über die Römer und Franken und das Mittelalter bis hin zur "Neuen Stadt" mit dem Anstieg der Bevölkerung auf 25000 Einwohner. 

Bilderausstellung der Meckenheimer Künstlerin Linda Peacock unter dem Motto:
"Von Mieze, Bello und Co." In einer bunten Vielfalt von Bildern, die sie in einem Gouache - Umdruckverfahren gestaltet hat, stellt die Künstlerin unsere lieben Hausgenossen vor. Ganz sicher auch für Kinder interessant und sehenswert.
 

Ort: Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5, 53340 Meckenheim

16.02-16.02     11:11 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Rathaussturm

https://www.meckenheim.de/cms117/aktuelles/pressemitteilungen/artikel/67823/

Ort:

Rathaus Meckenheim
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim

16.02-16.02     14:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Kinderkarneval

Prinzengarde Meckenheim

Ort:
Schützenhalle Meckenheim
Schützenstraße 12
53340 Meckenheim

17.02     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Kolping-Themenabend"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

"Bio? Luxus für Reiche? Anbau in Meckenheim?"
Referent: Bio-Obstbauer Lothar Krämer, Meckenheim.

Ort: Pfarrsaal St. Johannes d.T.

18.02-18.02     15:00-16:00 Uhr

Sport:

„Bewegung tut gut“ leichte Gymnastik

Forum Senioren Meckenheim

Anmeldung erforderlich bei:
Gertrud Nowak
Tel. 02225 6652 oder 02225 6371

Ort:
Mosaik-Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

18.02     16:15 Uhr

Meckenheim unterwegs:

"Besuche in unserer Nachbarschaft"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

"Die Kugel"- das Frauenhofer-Institut in Wachtberg"

Leitung: Harald Mettig

 

20.02-20.02     14:11 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Mädchensitzung „Rut-Wiess Alaaf“

Prinzengarde Meckenheim

Ort:
Schützenhalle Meckenheim
Schützenstraße 12
53340 Meckenheim

20.02-20.02     14:11 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Weiberfastnachtssitzung

Söße Möhne Atendorf-Ersdorf

Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

Ort:
Mehrzweckhalle Altendorf-Ersdorf
Krötenpfuhl 12
53340 Meckenheim

21.02-21.02     19:11 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

„Die Mittendr!nParty“

Prinzengarde Meckenheim

Ort:
Schützenhalle Meckenheim
Schützenstraße 12
53340 Meckenheim

22.02-22.02     11:11 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Jeckentreff in Merl

Stadt-Garde Meckenheim

Anschließend ab 15 Uhr: Karnevalszug durch Merl

Ort:
Dorfplatz Merl
 

22.02-22.02     20:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Bohnenball

Ort:
Mehrzweckhalle Altendorf-Ersdorf
Krötenpfuhl 12
53340 Meckenheim

23.02-23.02     09:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Karnevalsgottesdienst

Stadtsoldaten-Corps Meckenheim

Ort:
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer Meckenheim
Hauptstraße
53340 Meckenheim

23.02     11:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V.

Gezeigt wird anhand von Funden, Modellen, Fotos und Karten die Geschichte Meckenheims von der ersten Besiedlung in der Steinzeit über die Römer und Franken und das Mittelalter bis hin zur "Neuen Stadt" mit dem Anstieg der Bevölkerung auf 25000 Einwohner. 

Bilderausstellung der Meckenheimer Künstlerin Linda Peacock unter dem Motto:
"Von Mieze, Bello und Co." In einer bunten Vielfalt von Bildern, die sie in einem Gouache - Umdruckverfahren gestaltet hat, stellt die Künstlerin unsere lieben Hausgenossen vor. Ganz sicher auch für Kinder interessant und sehenswert.
 

Ort: Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5, 53340 Meckenheim

23.02-23.02     11:11 Uhr

Ausstellungen:

Schunkelnde Schützenhalle

Prinzengarde Meckenheim

Anschließend ab 14:11 Uhr: Karnevalszug durch Meckenheim.

Ort:
Schützenhalle Meckenheim
Schützenstraße 12
53340 Meckenheim

24.02-24.02     12:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Erbsensuppe-Essen mit Konzert des Blasorchesters des Stadtsoldaten-Corps Meckenheim

Stadtsoldaten Meckenheim


Ort:
Zeughaus der Stadtsoldaten Meckenheim
Professor-Scheeben-Straße 11
53340 Meckenheim

24.02-24.02     14:11 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Karnevalszug durch Altendorf-Ersdorf

Anschließend ab 15 Uhr: After-Zoch-Party in der Mehrzweckhalle Altendorf-Ersdorf

25.02-25.02     15:00-16:30 Uhr

Filme, Theater und Kino:

Türen-Brauch – Nur ein Durchgang?

Forum Senioren Meckenheim

Dr. Fritz Langensiepen mit Kurzfilm von Renate Kluckert.

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

25.02-25.02     18:11 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Nubbelverbrennung

Prinzengarde Meckenheim

Ort:
Kirchplatz/“Zum Fässchen“
Hauptstraße 92
53340 Meckenheim

27.02-27.02     16:00-18:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

PC-Treff/Computerhilfe

Forum Senioren Meckenheim

Anmeldung erforderlich bei:
Sabine Mehrholz 
Tel. 0162 4413398

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

27.02-27.02     16:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Sprechstunde der Taschengeldbörse

Forum Senioren Meckenheim

Anmeldung erforderlich bei:
Hiltrud Müchler
Tel. 02225 17086
Wolfgang Stolle
Tel. 02225 5702

Ort:
Mosaik Kulturhaus
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim

28.02-28.02     19:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

Kabarettabend mit Wilfried Schmickler

Bürgerverein Meckenheim e.V.


Plakat als PDF

Die Karten sind ab dem 02. Dezember 2019 bei Ticket- &Konzertshop Ruland, im Buchladen am Neuen Markt sowie bei Bröckers & Gülden für 24 Euro pro Person (Mitglider BVM 22 Euro) erhältlich.

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Ort:
Jungholzhalle Meckenheim
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim
 

04.03     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Kolping Stammtisch"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

Offene Gesprächsrunde zu aktuellen Brennpunkt Themen.

Ort: Zum Fässchen, Hauptstraße 92, 53340 Meckenheim

05.03-05.03     11:00 Uhr

Ausstellungen:

Beethoven Welt. Bürger. Musik.

Bürgerverein Meckenheim e.V.


Information als PDF

Zum 250. Geburtstag des großen Komponisten und Visionärs Ludwig van Beehoven (1770-1827) präsentieren die Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem Beethoven-Haus Bonn die zentrale Ausstellung zum Jubiläumsjahr 2020.

"Beethoven
Welt. Bürger. Musik."
Donnerstag, 05. März 2020
11 Uhr

Die Schau zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens nach und verschränkt diese mit seinem musikalischen Werk. Es wird nicht nur die Arbeitsweise des Komponisten, sondern auch der kulturhistorische Kontext seiner Lebens- und Wirkungsgeschichte veranschaulicht.

Wir haben für Sie zwei Führungen durch die Ausstellung (Dauer ca. 1,5 Stunden) organisiert. Die Anzahl der Teilnehmer ist leider auf 50 Personen beschränkt. Gehen mehr Anmeldungen ein, entscheidet das Los über die Teilnahme. Dabei haben die Mitglieder des Bürgervereins Vorrang. Sie werden anschließend benachrichtigt. Die Teilnehmer treffen sich bis spätestens 10:30 Uhr im Foyer der Bundeskunsthalle.

Die Kosten für Eintritt und Führung betragen 14,50 Euro pro Person, für Inhaber der ArtCard 4,50 Euro.

Anmeldeformular als PDF

Anmeldung bitte bis zum 17. Februar 2020 bei:
Frau Rotraut de Haas
Marienburger Str. 58
53340 Meckenheim
ro.dehaas@web.de

Nach der Zusage der Teilnahme sind die Kosten unter dem Stichwort "Beethoven" auf eines der Konten des Vereins (KSK Köln IBAN: DE 16 3705 0299 0047 6013 23 oder Raiba Rheinbach Voreifel IBAN: DE 33 3706 9627 1007 5500 10) zu überweisen.

08.03     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

"Antik-, Kunst- & Designmarkt"

Rhein - Antik

Rhein-Antik und seine Händler freuen sich auf die Wiederbelebung einer der traditionsreichsten Märkte in der Region. Zahlreiche Antik-, Kunst- & Designhändler präsentieren ihre Schätze im neuen Gewandt der Jungholzhalle in Meckenheim, 20km vom Bonner Stadtzentrum. Rhein-Antik, seine Händler und das Antik-Café mit Hausgemachtem freuen sich auf zahlreichen Besuch und gute Geschäfte.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,00,-€.
 

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

10.03     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

 

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

13.03-13.03     19:30 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

Benefizkonzert des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Auch in diesem Jahr konnten wir das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr für ein Benefizkonzert in der Jungholzhalle Meckenheim zugunsten der Bürgerstiftung unserer Stadt gewinnen. Damit haben wir erneut die Gelegenheit, das Können der jungen Musiker*innen zum Ende Ihrer 4-jährigen Ausbildung zum professionellen Orchestermusiker, die mit einem Bachlor-Studium an der Robert-Schumann-Hochschule für Musik in Düsseldorf verbunden ist, zu genießen. 


Plakat als PDF

Sie können die Eintrittskarten ab dem 13. Januar 2020 zum Preis von 16,00 Euro pro Person bei den Filialen der Raiffeisenbank Voreifel in Meckenheim und Rheinbach erwerben.

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ort:
Jungholzhalle Meckenheim
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim

20.03     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Mitgliederversammlung Bürgerverein"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Wahlen zum Vorstand

Vorführung des neuen Filmes über Meckenheim
"Annäherung an eine Stadt"

Ort:  Aula der Theodor-Heuss-Realschule, Königsberger Straße 30, 53340 Meckenheim  

20.03     20:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

MUSICAL MAGICS - Die schönsten Soli, Duette und Terzette

Why Not - Events und Kommunikation UG

Das Phantom der Oper, Chicago, Grease, Tanz der Vampire, Elisabeth, Der König der Löwen, Falco meets Amadeus, Aida, Frozen, Mary Poppins, Paramour....

Genießen Sie die Highlights aus diesen und vielen weiteren Musicals in einer farbenfrohen Live-Show der Extraklasse.

 

17 Jahre Bühnenerfahrung haben Musical Magics zu einer Qualitätsmarke im Bereich Musical werden lassen. Ausverkaufte Shows, hervorragende Pressekritiken, Standing Ovations und viele treue Fans sprechen für sich.

MUSICAL MAGICS – das ist Live-Unterhaltung auf hohem Niveau.

 

MUSICAL MAGICS – das sind auch hervorragende Gesangssolisten, ausdrucksstarke Tänzer und ein perfekt eingespieltes Live-Orchester!

Lassen Sie sich von einem charismatischen Moderator an spannende Schauplätze entführen, die durch prächtige Kostüme, eindrucksvolle Videoprojektionen und wechselnde Kulissen sowie sorgfältig abgestimmte Licht- und Tontechnik zum Leben erweckt werden.

 

Es erwartet Sie ein Abend voller Emotionen, eine unvergessliche Show, die Ihnen ein Strahlen ins Gesicht zaubern wird.

Erleben Sie MUSICAL MAGICS – die außergewöhnliche Musical-GALA mit ihrem neuen Programm. Immer wieder anders, immer 100% live

Michael Thinnes und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Einlass ab 19.00 Uhr.

Ort: Jungholzhalle Meckenheim, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

 

Weitere Infos zur erfolgreichsten Musicalshow der Großregion finden Sie unter  www.musical-magics.de und unter www.facebook.com/musicalmagics

 

Tickets sind erhältlich unter:

Ticket- und Konzertshop Meckenheim, Tel.: 02225 - 14885

Tickethotline                                                   0651 - 9790777

Bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional

Bei allen Vorverkaufsstellen von Bonnticket

Im Internet unter www.ticket-regional.de   

www.bonnticket.de

 

 

23.03-23.03     18:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

"KKK-Reihe"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

"Die Verlegerin"

Ort:
Drehwerk Adendorf
Töpferstraße 17
53343 Wachtberg

25.03     09:15 Uhr

Meckenheim unterwegs:

"Exkursion"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

Besuch des Verteilerzentrums der Firma dm in Weilerswist.

Fahrt mit Privat-PKW oder Mitfahrgelegenheit.

Ort: ab Kirchplatz, 53340 Meckenheim
 

Anmeldung
Bei Blumen Dreesen
Hauptstraße 106
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 7942
 

01.04     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Kolping Stammtisch"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

Offene Gesprächsrunde zu aktuellen Brennpunkt Themen.

Ort: Zum Fässchen, Hauptstraße 92, 53340 Meckenheim

04.04-04.04

Meckenheim unterwegs:

21. Osterritt

Bürgerverein Meckenheim e.V.

"Ahrweiler - In Vino Veritas und Bad Neuenahr - In Aqua Vita"

Leitung: Bernhard Granz

04.04

Meckenheim unterwegs:

"21.Osterritt"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

"Bochum - eine Stadt für alle"

Zeiss Planetarium

Deutsches Bergbaumuseum

Leitung: Harald Mettig und Bernhard Granz

04.04

Meckenheim unterwegs:

"Besuche in unserer Nachbarschaft"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

"Das Stadtmuseum Meckenheim und die obere Mühle"

Leitung: N:N:

06.04-09.04

Meckenheim unterwegs:

Kulturreise nach Hamburg mit Besuch der Elbphilharmonie

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Mischa Maisky (Cello) mit den Brüssler Philharmonikern.

14.04     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

19.04     14:20 Uhr

Meckenheim unterwegs:

"Fahrt zur St. Petrus Kirche in Lüftelberg"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

Abfahrt ab Kirchplatz Meckenheim mit Privat-PKW oder Mitfahrgelegenheit.
14:45 Uhr Führung in der Kirche durch Will-Josef Wild
16:00 Uhr Festliche Kaffeetafel im Pfarrsaal.

Ort: Lüftelberg und Pfarrsaal St. Johannes d.T.

Anmeldung
Bei Blumen Dreesen
Hauptstraße 106
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 7942  

24.04-24.04     13:00 Uhr

Meckenheim unterwegs:

Schnuppertour für an Pedelecs Interessierte

ADFC Meckenheim

Der ADFC Meckenheim bietet eine geführte Pedelec-Tour an.
Das Pedelec etabliert sich in der Stadt zunehmend als ideales Fortbewegungsmittel. Eigentlich logisch, denn jede zweite Fahrt mit
dem PKW ist kürzer als fünf Kilometer. Auf diesen Distanzen ist das Pedelec im Stadtverkehr das schnellste Verkehrsmittel.
Wenn Sie sich für die Anschaffung eines Pedelecs interessieren, hat der ADFC Meckenheim ein besonderes Angebot. Wir bekommen über die Stadt Meckenheim 8-10 Pedelecs von innogy zur Verfügung gestellt. Der ADFC kann diese Pedelecs kostenlos nutzen.
Wir haben für Sie eine anspruchsvolle Tour ausgearbeitet. Die Tour führt uns um Wachtberg herum. Hier sind mehrere Steigungen zu bewältigen, was aber mit einem Pedelec kein Problem sein sollte.

Anmeldung beim Tourenleiter bis zum 17.04.2020 erforderlich

max. Teilnehmerzahl 10

Die Teilnahme ist kostenlos, jeder Fahrer haftet für das ihm überlassene Pedelec. Der Entleiher muss das 18. Lebensjahr vollendet haben und für die Tour einen Fahrradhelm mitbringen. Die Fahrräder werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben - wenn weg, dann weg.
Vor dem Start der Tour erhalten die Fahrer von einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter der Stadt Meckenheim eine Einweisung in die Bedienung der Pedelecs. Dann fahren wir vorsichtig los und werden Zug um Zug die Vorteile des Pedelecs erfahren.

Bei diesen Touren setzen wir voraus, dass die Teilnehmer Erfahrung im Fahrradfahren haben.
Für Fahranfänger oder längere Zeit nicht mehr aktiv gewesene Radfahrer bietet der ADFC spezielle Trainings an,
siehe: https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-bonn/radfahrschule.html

24.04     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Kleinkunst in Meckenheim"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Trio LiteraTon "O DU MEIN STERN"

Clara Schumann - Johannes Brahms

Lieder und Texte

Ort: Friedenskirche Meckenheim, Markeeweg 7, 53340 Meckenheim

06.05     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Kolping Stammtisch"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

Offene Gesprächsrunde zu aktuellen Brennpunkt Themen.

Ort: Zum Fässchen, Hauptstraße 92, 53340 Meckenheim

12.05     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

13.05     08:15 Uhr

Meckenheim unterwegs:

"Jahresausflug nach Aachen"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

Altstadtführung ca 1,5 Std., Dombesichtigung und Besichtigung des Braunkohlereviers Indemann.
Rückkehr ca. 18:15 Uhr.

Kostenbeitrag 26,00 €.

Ort: Busfahrt ab Kirchplatz

Verbindliche Anmeldung bis zum 07.05.2020
 

Anmeldung
Blumen Dreesen
Hauptstraße 106
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 7942
 

23.05

Besondere Veranstaltungen:

"Gemeinsames Konzert der Musikschule"

Volkshochschule Zweckverband Voreifel

Weitere Infos werden noch bekannt gegeben.

24.05-24.05     17:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

Chorkonzert

Brotfabrikchor (Bonn)

Ort:
Château Merl
Gerichtsstraße 1
53340 Meckenheim

29.05     19:30 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

"BTHVN2020 „Inspiration Natur"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Kammerkonzert mit dem Ensemble ARCANDINI

Ort: Kath.Kirche St.Jakobus d.Ä., Meckenheim-Ersdorf

29.05     19:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Kammerkonzert"

Ein Projekt im Rahmen von BTHVN 2020

Ort: In der Katholischen Kirche St. Jakobus d. Ä. Ersdorf, Rheinbacher Str. 28,
53340 Meckenheim-Ersdorf

Das Plakat mit weiteren Infos finden Sie hier.


Kontakt und Anmeldung
Bernhard Granz
Tel. (02225) 12027

30.05-30.05     20:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

Manfred Mann’s Earth Band

Hits wie “Blinded By The Light”, “Davy´s On The Road Again”, “Father of Day, Father of Night”, “Mighty Quinn”, “I came for you” besitzen Kult-Status. Vor mehr als vier Jahrzehnten hat Manfred Mann seine legendäre Earthband gegründet und ist mit ihr – freilich mit wechselnden Besetzungen – bis heute Garant für beste Liveunterhaltung.

Im Jahr 1971 hat Manfred Mann zusammen mit Mick Rogers, der immer noch dabei ist, die Earthband gegründet. Da lag schon eine knapp zehnjährige Karriere auf den Pop- und Beatbühnen der Welt hinter ihm Mit der Earthband  betrat Manfred Mann rockigeres Gebiet, verband harte Beats mit Jazzanklängen und katapultierte sich so in die Spitze der Schallplatten- und Liveperformer. Aus den Schallplattenstudios hat er sich längst verabschiedet, aber der Bühne bleibt er weiterhin treu. Um sich schart er exzellente Spitzenmusiker und vor allem den charismatischen Sänger Robert Hart, der zuvor „Bad Company“ seine Stimme gab. Dank ihm ist das Programm der Earth Band noch rockorientierter.

Karten gibt es im Vorverkauf für 42,50 € (Stehplätze) in Meckenheim im Ticket- und KonzertShop sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter
www.kultopolis.com
Ticket-Hotline (0651) 9790770

Ort:
Jungholzhalle Meckenheim
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim

01.06-05.06

Meckenheim unterwegs:

"5-tägige Erlebnisreise mit dem Bus"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

"Rhododendron, Moor und mehr"

Zur Rhododendronblüte ins Ammerland

Leitung: Gerhild und Peter Fiegl

03.06     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Kolping Stammtisch"

Kolpings Familie Meckenheim 1867

Offene Gesprächsrunde zu aktuellen Brennpunkt Themen.

Ort: Zum Fässchen, Hauptstraße 92, 53340 Meckenheim

07.06     11:00-18:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"BTHVN2020 „Inspiration Natur"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Episoden aus der Kindheit mit Jürgen Nimptsch und Susanne Kessel

Ort: Herrenhaus der Burg Altendorf

07.06     11:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Episoden aus der Kindheit"

Ein Projekt im Rahmen von BTHVN 2020

Ort: Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim-Altendorf

Das Plakat mit weiteren Infos finden Sie hier.


Kontakt und Anmeldung
Dieter Ohm
Tel. (02225) 910777

09.06     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

26.06     19:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"22. Meckenheimer Kulturtage"

Bürgerverein Meckenheim

Klavierrecital mit Susanne Kessel, Bonn Auswahl aus „250 Piano Pieces for Beethoven“

Ort: Friedenskirche Meckenheim

26.06     19:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"22. Meckenheimer Kulturtage"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

BTHVN2020 Klavierrecital mit Susanne Kessel

Auswahl aus "250 Piano Pieces for Beethoven"

Ort:  Friedenskirche Meckenheim, Markeeweg 7, 53340 Meckenheim

28.06-28.06     11:00-17:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

BTHVN Musik Picknicks

Burg Lüftelberg

Beethoven hat an vielen Orten der Region gewirkt und hier bereits als Kind Orgel - und Klavierkonzerte gegeben. Dies wurde zum Anlass genommen, ihn zum Jubiläum wieder in die Region "zu bringen". Verbringen Sie einen gemütlichen Mittag mit der ganzen Familie vor historischer Kulisse mit Klängen Ludwig van Beethovens.

6 Kommunen 6 Burgen 6 Termine

Die 6 Kommunen Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg werden im Rahmen des Beethovenjubiläumsjahres 2020 das „Beethoven-Picknick-Festival“ in 6 ausgewählten Burgen und Schlössern der Region veranstalten. Die bis heute zahlreich existierenden Burgen und Schlösser des linksrheinischen Rhein-Sieg Kreises sind Zeugen des bis 1803 existierenden Kurfürstentums Köln. Bis heute erzählen noch Wegeverbindungen von der Zeit, als Bonn Residenzstadt der Kölner Kurfürsten war und ein planmäßig angelegtes Wege- und Alleennetz die Schlösser in Bonn und Brühl miteinander verband. Die Picknickveranstaltungen laden Sie dazu ein, eine schöne Zeit in lockerer Atmosphäre mit Familie und Freunden zu verbringen. Unser Picknickfestival wird in 6 Veranstaltungen 6 verschiedene Aspekte und Themen aus dem Leben Ludwigs aufgreifen.

Ort: Burg Lüftelberg, Schloßstraße 7, 53340 Meckenheim - Lüftelberg

Eintrittspreise:

Einzelticket Erwachsene:                                            24,-€

Einzelticket Junge Erwachsene (17-25 Jahre)         8,-€

Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre:                Frei

 

6-er-Ticket (Erwachsene):                                          130,-€

6-er Ticket (17-25 Jahre):                                           45,-€

 

Die Tickets können in den Filialen der Kreisparkasse in der Region oder beim Rhein-Voreifel Touristik e.V. ab Herbst/Winter 2019 erworben werden. Vorbestellungen nehmen wir gerne schon unter info@rhein-voreifel-touristik.de entgegen!

28.06     11:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

"Musikfreunde picknicken mit Ludwig van Beethoven"

Stadt Meckenheim

Außergewöhnliche Landpartie am 28. Juni 2020 auf Burg Lüftelberg

Wenn im kommenden Jahr Bonn und die Region den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens gebührend feiern, ist Meckenheim dabei: beispielsweise mit dem BTHVN Musik Picknick 2020. Dieses Fest für die Jugend verspricht am Sonntag, 28. Juni, eine außergewöhnliche Landpartie in Lüftelberg. Die dortige Burg ist ab 11 Uhr Open-Air-Schauplatz einer Festival-Serie, die an sechs verschiedenen Terminen und Orten im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis begeistern wird.

Tickets gibt es zu familienfreundlichen Preisen bei BONNTICKET.
Für den weihnachtlichen Gabentisch sicherlich das passende Geschenk.

Die moderaten Ticketpreise machen es möglich: Auch und vor allem junge Menschen können großartige Kunst und Kultur aus nächster Nähe und in wundervoller Atmosphäre erfahren. Der musikalische Reigen führt auf die Schlösser und Burgen der Umgebung, also in jene Region, die Beethoven in seinen ersten Jahren geprägt hat. Die 19 Städte und Gemeinden des heutigen Rhein-Sieg-Kreises waren unmittelbarer Lebensraum des späteren Meisterkomponisten. So besuchte er in jungen Jahren unter anderem den Rheindorfer Hof in Ersdorf. 1777 soll er dort sogar Klavier gespielt haben. An die Heimatliebe und Naturverbundenheit, die Beethovens musikalische Entwicklung geprägt haben, knüpft das außergewöhnliche Projekt an.

Analog zur sechsten Symphonie, der Pastorale von Ludwig van Beethoven, fügen sich dramaturgisch einzelne Thematiken der Veranstaltungen zu einem Gesamtwerk und bilden einen inneren roten Faden: Fünf Sätze in der Sinfonie, fünf Veranstaltungen im Rahmen von „BTHVN Beethoven Picknicks“ und dazu eine sechste als Nachbetrachtung und Ausschau. Keine Frage, das Festival wird durch sein vielfältiges Programm und lockeres Ambiente Menschen jeden Alters, vor allem aber jüngere Besucher für diese einmalige Kultur öffnen – und das im Jahr von Beethovens 250. Geburtstag.

 

Im Auftrag
Marion Lübbehüsen
Pressesprecherin
Tel. (02225) 917297
Fax (02225) 917114
E-Mail: marion.luebbehuesen@meckenheim.de

Internet: www.meckenheim.de

28.06-28.06     17:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

Chorkonzert

Ort:
Château Merl
Gerichtsstraße 1
53340 Meckenheim

14.07     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

11.08     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

20.08-27.09     18:00 Uhr

Ausstellungen:

NATÜRlich Beethoven

Künstlerprojektgruppe Meckenheim

Die Vernissage findet am 20. August 2020 um 18 Uhr statt.

Öffnungszeiten:
Mo. 14 bis 18 Uhr
Do. 14 bis 15.30 Uhr

Ort:
Ratssaal
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim

08.09     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

03.10     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

"Antik-, Kunst- & Designmarkt"

Rhein - Antik

Rhein-Antik und seine Händler freuen sich auf die Wiederbelebung einer der traditionsreichsten Märkte in der Region. Zahlreiche Antik-, Kunst- & Designhändler präsentieren ihre Schätze im neuen Gewandt der Jungholzhalle in Meckenheim, 20km vom Bonner Stadtzentrum. Rhein-Antik, seine Händler und das Antik-Café mit Hausgemachtem freuen sich auf zahlreichen Besuch und gute Geschäfte.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,00,-€.
 

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

13.10     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

10.11     15:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470

06.12     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

"Antik-, Kunst- & Designmarkt"

Rhein - Antik

Rhein-Antik und seine Händler freuen sich auf die Wiederbelebung einer der traditionsreichsten Märkte in der Region. Zahlreiche Antik-, Kunst- & Designhändler präsentieren ihre Schätze im neuen Gewandt der Jungholzhalle in Meckenheim, 20km vom Bonner Stadtzentrum. Rhein-Antik, seine Händler und das Antik-Café mit Hausgemachtem freuen sich auf zahlreichen Besuch und gute Geschäfte.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,00,-€.
 

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

07.12     15:00-17:00 Uhr

Ausstellungen:

"Gesprächs-Cafe für Trauernde"

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Ökumenische Hospizgruppe e.V.
Rheinbach-Meckenheim-Swisttal

Gesprächs-Cafe für Trauernde

Mit einer gemeinsamen Adventsfeier in Rheinbach.


Ort: Klosterstraße 50, 53340 Meckenheim


Kontakt
Tel. (02225) 9997470