Infoleiste

Topmeldungen

Internationaler Frauentag

weiterlesen

Auch in Meckenheim heulen die Sirenen

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

weiterlesen

Direkter Austausch mit dem Bürgermeister

weiterlesen

Stadt Meckenheim führt die Ehrenamtskarte ein

weiterlesen

Wie komme ich zum Impfzentrum?

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

26.03-26.03.2021

Musical Magics

weiterlesen

06.06-06.06.2021

"WER IST MONSIEUR SCHMITT" oder WER SIND SIE?

weiterlesen

Coronavirus: Stadt Meckenheim informiert - Aktueller Stand

Wichtiges auf einen Blick

In Meckenheim sind aktuell 10 Personen (aktueller Stand) mit dem Coronavirus infiziert. Diese Zahl ergibt sich aus der Anzahl insgesamt erfasster bestätigter Fälle abzüglich der genesenen und verstorbenen Personen. Leider haben wir elf Todesfälle in Meckenheim zu beklagen. 

Auch die Stadt Meckenheim hat erneut den „Stab außergewöhnlicher Ereignisse" (SAE) einberufen, der wieder regelmässig tagt.

Um der weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, setzt die Stadt Meckenheim eigene vorbeugende Maßnahmen und Verordnungen der Landesregierung um:

Rathaus
Das Meckenheimer Rathaus ist bis auf Weiteres nur noch für Personen geöffnet, die vorab einen Termin vereinbart haben. Wer im Rathaus welches Anliegen bearbeitet, finden Sie im Bürgerinfosystem.
Allgemeine Informationen erhalten Sie wie gewohnt über die Servicenummer (02225) 917 0 oder per E-Mail unter stadt.meckenheim@meckenheim.de  .
Eine reine Übermittlung von Unterlagen kann auf dem Postweg, über den Hausbriefkasten sowie per E-Mail oder Fax erledigt werden.
Beim unabweisbaren Besuch des Rathauses ist unbedingt eine Medizinische Maske (OP-Maske, FFP2 oder KN95/N95-Maske) zu tragen. Daneben gilt es die Hygiene- und Abstandsregelungen (mindestens 1,5 Meter) einzuhalten.
Bitte nehmen Sie Ihren vereinbarten Termin pünktlich wahr, da Sie ansonsten einen neuen Termin vereinbaren müssen.
Bürgerbüro
Das Team des Bürgerbüros steht Ihnen für die telefonische Vereinbarung von Terminen sowie für sonstige telefonische Rückfragen montags bis freitags von 9 Uhr bis 10.30 Uhr und montags, dienstags und donnerstags von 14 Uhr bis 15 Uhr unter den Rufnummern (02225) 917 206, (02225) 917 207 und (02225) 917 208 zur Verfügung. Per E-Mail ist das Bürgerbüro unter buergerbuero@meckenheim.de  erreichbar.

Impfungen
Das Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises hat in der Asklepios-Kinderklinik in Sankt Augustin mit den Impfungen begonnen.

Ausführliche Informationen

Trauungen
Grundsätzlich finden Trauungen im Rathaus, im Herrenhaus Burg Altendorf sowie im Gartensaal der Wasserburg Lüftelberg statt. Entsprechend der ausgesuchten Örtlichkeit ist die gewünschte Teilnehmerzahl im Vorfeld der Trauung mit dem Standesamt abzustimmen. Eine Teilnehmerliste zur Rückverfolgbarkeit muss zu Verfügung gestellt werden.

Offene Kinder- und Jugendarbeit
Die städtischen Jugendeinrichtungen

müssen aufgrund des Lockdowns leider bis voraussichtlich 7. März schließen.

Erweiterte Maskenpflicht
Ab dem 9. Dezember gilt über die Coronaschutzverordnung des Landes hinaus eine Maskenpflicht im fußläufigen Bereich der in den Anlage aufgeführten und zur Konkretisierung eingezeichneten Einkaufsstraßen, Plätze und Bereiche der Altstadt (Hauptstraße) und des Neuen Marktes zu den Haupteinkaufszeiten, montags bis samstags von 8 Uhr bis 20 Uhr. Dazu hat die Stadt Meckenheim eine Allgemeinverfügung erlassen.
Zur Allgemeinverfügung und den Anlagen

Spielplätze
Auf Spielplätzen besteht- unabhängig von der Einhaltung eines Mindestabstands- die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske für alle, außer für Kinder bis zum Schuleintritt.
Der Mindestabstand darf durch Kinder auf den Spielplätzen im Freien unterschritten werden.
Ansonsten sind die Abstands- und Hygieneregelungen einzuhalten.

Bolzplätze
Die Stadt Meckenheim kann aufgrund der aktuellen Bestimmungen die Bolzplätze leider nur mit Einschränkungen öffnen: Die Bolzplätze können alleine, zu zweit oder ausschließlich von Personen des eigenen Hausstandes genutzt werden.

Sportplätze
Auch die Sportplätze können nur mit Einschränkungen geöffnet werden: Die Plätze können nur alleine, zu zweit oder ausschließlich von Personen des eigenen Hausstandes genutzt werden. Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig den Platz nutzen, ist dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern einzuhalten.

Bouleplätze
Auch die Öffnung der Bouleplätze ist nur unter Einschränkungen erfolgt: Die Plätze können nur alleine, zu zweit oder ausschließlich von Personen des eigenen Hausstandes genutzt werden. Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig den Platz nutzen, ist dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern einzuhalten.

Hallenfreizeitbad und Sauna
Das städtische Hallenfreizeitbad und die Sauna mussten ihre Türen wieder schließen.

Sporthallen 
Die städtischen Sport- und Turnhallen mussten erneut geschlossen werden. Geöffnet sind sie nur für den Schulbetrieb.

Gremienarbeit
Unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsmaßnahmen finden die Sitzungen des Rates (in der Jungholzhalle) und die Sitzungen der Ausschüsse des Rates (im Ratssaal bzw. in der Jungholzhalle) statt. Beim Betreten und Verlassen des Rathauses bzw. der Jungholzhalle, sowie am Platz muss eine medizinische Maske (OP-Maske, FFP2 oder KN95/N95-Maske) angelegt werden. 
Weitere Informationen

Trauerhallen
Die Trauerhallen im Stadtgebiet sind geöffnet. Für Beerdigungen gilt das Abstandsgebot und eine Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske, sowie  geeignete Vorkehrungen zur Hygiene und die Rückverfolgung. 

******************************************************************************************************

Weiterhin gelten die Regelungen der Coronaschutzverordnung

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Schutzverordnung) - in der ab 22. Februar 2021 gültigen Fassung

Der Corona-Lockdown wurde bundesweit bis 7. März 2021 verlängert. Die Regeln für Nordrhein-Westfalen in dieser Zeit stehen in der aktualisierten Corona-Schutzverordnung. Neu geregelt wird unter anderen, wie Friseure ihre Arbeit ab 1. März 2021 wieder aufnehmen können und wie der Freizeitsport vorsichtig ausgeweitet werden kann.

****************************************************************************************

Zum Thema Coronavirus hat die Stadt Meckenheim zudem eine allgemeine Serviceseite eingerichtet, die ebenfalls regelmässig aktualisiert wird.

***************************************************************************************

Alle Information für Eltern zur Kinderbetreuung in Kitas und Schulen

****************************************************************************************

Verordnung zur Regelung von Absonderungen nach dem Infektionsschutzgesetz (Quarantäneverordnung NRW) - in der seit 13. Februar 2021 gültigen Fassung

Die Verordnung zu den Quarantäne-Regelungen in Nordrhein-Westfalen wurde verlängert und leicht überarbeitet. Ziel der Verordnung ist es, die Quarantäne-Bestimmungen landesweit zu vereinheitlichen und die Kommunen zu entlasten. Neu aufgenommen wurden Regelungen, die die besonders ansteckenden Virusmutationen berücksichtigen.

************************************************************************************************

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende aus Risikogebieten (Corona-Einreiseverordnung) - in der ab dem 27. Februar 2021 gültigen Fassung

Die Corona-Einreiseverordnung wurde aktualisiert. Es gelten besondere Regeln für alle Personen, die aus Virusvarianten-Gebieten nach Nordrhein-Westfalen einreisen. Diese müssen sich unverzüglich in eine 10-tägige Quarantäne begeben, die nur unter bestimmten Auflagen frühestens nach einer Testung ab dem fünften Tag nach der Einreise beendet werden kann. Alle Personen, die aus anderen ausländischen Risikogebieten einreisen, müssen sich ebenfalls unverzüglich in Quarantäne begeben, wenn sie kein aktuelles negatives Testergebnis vorlegen können.